Prof. Dr. Birgitt Röttger-Rössler

Röttger-Rössler

Institute of Social and Cultural Anthropology

Professor of Social and Cultural Anthropology at Freie Universität Berlin

Field of Activity

Speaker of the Collaborative Research Centre 1171 Affective Societies - Dynamics of social coexistence in mobile worlds

Address Mailing address : Landoltweg 9-11 Office address: Thielallee 52
Room E-006
14195 Berlin
Telephone +49 (0)30 838 57847
Fax +49 (0)30 838 459818
Email Birgitt.Roettger-Roessler@fu-berlin.de

 

Monographien

2004    Die kulturelle Modellierung des Gefühls. Ein Beitrag zur Theorie und Methodik ethnologischer Emotionsforschung anhand indonesischer Fallstudien. Göttinger Studien zur Ethnologie Bd.12. Münster: LiT
  1989    Rang und Ansehen bei den Makassar von Gowa. (Süd-Sulawesi, Indonesien). Berlin: Dietrich Reimer Verlag [Kölner Ethnologische Studien Bd. 15].

 

Herausgeberschaften

2009    Emotions as Bio-cultural Processes. An Interdisciplinary Approach. (hg. zs. mit Hans Markowitsch). New York: Springer  (Erstherausgeberin)
2006    „Tell me about love“ - Kultur und Natur der Liebe. (hg. zs. mit Eva-Maria Engelen.) Paderborn: Mentis (Erstherausgeberin)
2003    Lebenswege im Spannungsfeld lokaler und globaler Prozesse. Person, Selbst und Emotion in der ethnologischen Biografieforschung. (hg. zs. mit Elfriede Hermann.) Göttinger Studien zur Ethnologie Bd.11; Münster: LIT (Mitherausgeberin)
1998 (b)    Differenz und Geschlecht. Neue Ansätze in der ethnologischen Forschung. (hg. zs. mit B. Hauser-Schäublin.) Berlin: Dietrich Reimer Verlag. (Mitherausgeberin)
1998 (a)     Fredelsloher Arbeitswelten. Handwerkliche Betriebe im dörflichen Raum. (hg. zs. mit E. Hermann.) Beiträge zur Volkskunde Niedersachsens Bd.16. Göttingen: Verlag Volker Schmerse (Erstherausgeberin)

 

Aufsätze

2012 (e)    (im Druck). Einführung in die Kognitionsethnologie. Stephan, A., Walter, S. (Eds.). Handbuch für Kognitionswissenschaft. Stuttgart: Verlag Metzler.

2012 (d)    (im Druck). In the Eyes of the Other: Shame and Social Conformity in the Context of Indonesian Societies. Sére, B., Wettlaufer, J. (Eds.). Shame between punishment and penance: Micrologus.

2012 (c)    (im Druck). Socializing emotions in childhood: A cross-cultural comparison between the Bara in Madagascar and the Minangkabau in Indonesia. Mind, Culture, and Activity. (zs. mit G. Scheidecker, S. Jung, M. Holodynski) In: An International Journal (Special issue on “Psychology of Emotions and Cultural Historical Activity Theory”).

2012 (b)    Fühlend Lernen: Zur Sozialisation und Entwicklung von Emotionen im Kulturvergleich (zs. mit Funk, L., Scheidecker, G.,) In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaft, 10.1007/s11618-012-0302-z (DOI)

2012 (a)    Current Disciplinary and Interdisciplinary Debates on Empathy. (zs. mit E.-M. Engelen) In: Emotion Review (Special Section "Empathy") 4 (1). 3-8. doi:10.1177/1754073911422287. Aufsatz als Volltext (pdf).

2011 (f)    Übergangsrituale - Schritte in ein neues Leben. In: Spektrum der Wissenschaft, Spezialheft 1/2011. Rituale – Was unser Leben zusammenhält: S. 36-41.

2011 (e)    The Emotional Meaning of Ritual. Axel Michaels, Christoph Wulf (Ed.). Emotions in South Asian and European Rituals: Routledge.

2011 (d)    Scham und Schule. Emotionsethnologische Untersuchungen im schulischen Kontext. (zs. mit Martin Wertenbruch) In: Zeitschrift für Erziehungswissenschaften Sonderband 2/2011. 241-257.

2011 (c)    Warum Rituale den Menschen verändern. Spektrum der Wissenschaft (Spezial 1/2011). 36-41. Sonderheft

2011 (b)    Schritte in ein neues Leben. In: Spektrum der Wissenschaft, Spezialheft 1/2011. Rituale – Was unser Leben zusammenhält: S. 36-41.

2011 (a)    Erinnerung. Ein Gespräch zwischen Hans J. Markowitsch und Birgitt Röttger-Rössler. In: Fühlt weniger – Dialoge über Emotionen. Hrsg. Irene Albers, Hannah Hurtzig, Isabel Dziobek, Theater der Zeit –Verlag: 142-150.

2010 (c)    Das Schweigen der Ethnologen. Zur Unterrepräsentanz des Faches in neurobiologisch-kulturwissenschaftlichen Forschungskooperationen. In: Sociologus 60 (1): 99-121

2010 (b)    Zur Kulturalität von Emotionen. In: Existenzanalyse Heft 02/2010: 20-29.

2010 (a)    Ethnologie und Kognitionswissenschaften im Dialog (zs. mit Andrea Bender). In: Zeitschrift für Ethnologie 135 (2): 177-183.

2009 (e)    Pembagian Tanggung Jawab Aspek-aspek Jender dan Kewenangan dalam Masyarakat Makassar. In: Roger Tol/ Kees van Dijk/ Greg Acciaioli (eds): Kuasau dan Usaha di Masyarakat Sulawesi Selatan. Jakarta: KITLV: 187-212.

2009 (d)    Geschlechtliche Mehrdeutigkeit als ,Raum der Möglichkeiten’: Transgenderism in zwei islamischen Gesellschaft Südostasiens. In: E. Hermann, M. Dickhardt, K. Klenke (Hrsg.): Form, Macht, Differenz. Motive und Felder ethnologischen Forschens. Göttingen: Universitätsverlag: 277-294

2009 (c)    Emotions as Bio-cultural Processes: Disciplinary Debates and an Interdisciplinary Outlook. (zs. mit Eva-Maria Engelen, Hans J. Markowitsch, Christian von Scheve). In: Emotions as Bio-cultural Processes. An Interdisciplinary Approach. (hg. zs. mit Hans Markowitsch). New York: Springer

2009 (b)    Gravestones for Butterflies. Social feeling Rules and Individual Experiences of Loss. In: Emotions as Bio-cultural Processes. An Interdisciplinary Approach. (hg. zs. mit Hans Markowitsch). New York: Springer

2009 (a)    The End of Honour. Emotion, Agency and Social Change in an Indonesian Society. In: Emotions as Bio-cultural Processes. An Interdisciplinary Approach. (hg. zs. mit Hans Markowitsch). New York: Springer

2008 (d)    Emoção e Cultura: Algumas questões básicas; (transl. M Vilar). In: Expedientes, Revista Brasileira de Sociologia da Emoção, No.20

2008 (c)    AsylLeben in Deutschland: Biografische Annäherungen. (zs. mit Tanja Deiters, Kaja vom Orde, Anna Schaffrath, Harald Schmidt-Hurtienne) Kölner Arbeitspapiere zur Ethnologie - KAE (2). Köln: Institut für Ethnologie, Universität zu Köln

2008 (b)    Eifersucht als kulturelles Modell. In: punktum, Schweizerischer Berufsverband für Angewandte Psychologie. Zürich: Druckerei Peter & Co., S. 8-9 http://www.sbap.ch/aktivitaeten/pdf/punktum/punktum30Sep2008.pdf

2008 (a)    Voiced Intimacies. Verbalised Experiences of Love and Sexuality in an Indonesian Society. In: William Jankowiak (ed.): Intimacies. Columbia University Press

2006 (c)    Einleitung. In: „Tell me about love“ -  Kultur und Natur der Liebe. (hg.zs mit Eva-Maria Engelen.) Paderborn: Mentis, S. 8-18

2006 (b)    Charly, die Liebe, das Kino und die Wissenschaften. Eine Nachlese. (zs. mit Eva-Maria Engelen), In: „Tell me about love“ -  Kultur und Natur der Liebe. (hg.zs. mit Eva-Maria Engelen.) Paderborn: Mentis, S. 269-274

2006 (a)    Kulturen der Liebe. In: „Tell me about love“ -  Kultur und Natur der Liebe. (hg. zs mit Eva-Maria Engelen.) Paderborn: Mentis, S. 59 -80

2005    Falsche Bilder? Falsche Körper? Transsexualität und die Inszenierung von Geschlecht. In: Michael Neumann (Hg.). Anblick / Augenblick. Ein interdisziplinäres Symposion. Königshausen & Neumann, S.197 – 208.

2003 (b)    Gegenwärtige Vergangenheit. Rekonstruktionen eines interethnischen Ehekonfliktes in biografischen Gesprächen. In: Elfriede Hermann/ Birgitt Röttger-Rössler (Hrsg.) Lebenswege im Spannungsfeld lokaler und globaler Prozesse. Person, Selbst und Emotion in der ethnologischen Biografieforschung. Göttinger Studien zur Ethnologie Bd.11 Münster: LIT, S.25-41

2003 (a)    Einleitung: Persönliche Handlungsmöglichkeiten im lokal-globalen Kontext. (zs. mit Elfriede Hermann). In: Elfriede Hermann/ Birgitt Röttger-Rössler (Hrsg.) Lebenswege im Spannungsfeld lokaler und globaler Prozesse. Person, Selbst und Emotion in der ethnologischen Biografieforschung. Göttinger Studien zur Ethnologie Bd.11 Münster: LIT, S. 1-24.

2002    Emotion und Kultur. Einige Grundfragen. In: Zeitschrift für Ethnologie 127:147-162.

2000(b)    Shared Responsibility: Some Aspects of Gender and Authority in Makasar Society. In: R. Tol/ C. van Dijk/ G. Acciaioli (eds.): Authority and Enterprise. Transactions, Traditions, and Texts among the Bugis, Makasarese, and Selayarese. Leiden: KITLV Press; S. 143–160.

2000(a)    Selbstrepräsentation und Kultur. Malaiische und indonesische Formen autobiographischen Erzählens. In: M. Neumann (Hrsg.): Erzählte Identitäten. München: Fink; S. 135 -152.

1999    Stichworte zu „Prestige“ / „Rang“ / „Stand“ / „Status“. In: Wörterbuch der Völkerkunde; (Red. W. Müller). Berlin: Dietrich Reimer Verlag.

1998(c)    Ethnologische Feldforschung als Praktikum. In: Fredelsloher Arbeitswelten. Handwerkliche Betriebe im dörflichen Raum. (hg. zs. mit E. Hermann.) Beiträge zur Volkskunde Niedersachsens Bd.16. Göttingen: Verlag Volker Schmerse; S. 11-18.

1998(b)    Die Malaiische Chronik in deutscher Übersetzung. Zum Problem des Transfers kulturspezifischer Bedeutungsstrukturen. In: B. Hammerschmidt und H. Krapoth (Hrsg.): Übersetzung als kultureller Prozeß. Rezeption, Projektion und Konstruktion des Fremden. Berlin: Erich Schmidt Verlag; S. 255–315.

1998(a)    Differenz und Geschlecht – Eine Einleitung, zs. mit Brigitta Hauser-Schäublin In: Differenz und Geschlecht. Neue Ansätze in der ethnologischen Forschung. (hg. zs. mit B. Hauser-Schäublin.) Berlin: Dietrich Reimer Verlag; S. 7-22.

1997(b)    Männer, Frauen und andere Geschlechter: Zur Relativierung der Zweigeschlechtlichkeit in außereuropäischen Kulturen. In: G. Völger (Hrsg.): Sie und Er. Frauenmacht und Männerherrschaft im Kulturvergleich. Köln: Rautenstrauch-Joest-Museum; S. 101–109.

1997(a)    Die Wortlosigkeit des Ethnologen: Zum Problem der Übersetzung zwischen den Kulturen am Beispiel indonesischer Gefühlstermini. In: Doris Bachmann-Medick (Hrsg.): Übersetzung als Repräsentation fremder Kulturen. Göttinger Beiträge zur Übersetzungsforschung, Bd. 12. Berlin: Erich Schmidt Verlag; S. 199–213.

1996    From Structure to Practice: Hendrik Th. Chabot and the Origins of Modernist Anthropology in Indonesia. (Zs. mit M. Rössler) Einleitung zu H.Th. Chabot: Kinship, Status and Gender in South Celebes. Leiden: KITLV Press; S. 21–54.

1994 (b)    Fatimahs Weg nach oben. Der Prozeß vertikaler Mobilität und kulturellen Wandels am Beispiel einer Lebensgeschichte. In: Zeitschrift für Ethnologie 119: 229–248.

1994 (a)    „Frauen sind freier...“. Geschlechterrollenwechsel in einer indonesischen Gesellschaft. In: Kea 7: 87–108.

1993    Autobiography in Question; On Self Presentation and Life Description in an Indonesian Society. In: Anthropos 88: 365–373.

1992    Fieldwork Report. In: Baruga 8: 9–10. Leiden.

1991    The Anonymity of Persons and Places in Ethnography: A Comment. (zs. mit M. Rössler). In: Anthropos 86: 206–207.

1988    Sprache und soziale Wertschätzung: Soziolinguistische Aspekte des Makassarischen. (zs. mit M. Rössler). In: K.H. Pampus und B. Nothofer (Hrsg.): Die deutsche Malaiologie. Heidelberg: Groos; S. 169–196.

 

Rezensionen

1993    R. Damman (1991): Die dialogische Praxis der Feldforschung. Der ethnographische Blick als Paradigma der Erkenntnisgewinnung. In: Anthropos 88: 574–576.

1996    S. Rodgers (1995): Telling Lives, Telling History. Autobiography and Historical Imagination in Modern Indonesia. Aku dan Toba by P. Pospos and

1991    Th. Schweizer (1989): Reisanbau in einem javanischen Dorf. Eine Fallstudie zu Theorie und Methodik der Wirtschaftsethnologie. In: Zeitschrift für Ethnologie 116: 306–309.

 

Audiovisuelle Medien

2012   Beitrag in: Rätselhafte Mimik- der menschliche Lügendetektor. Dokumentarfilm von Andrea Cross und Luise Wagner, 45 Min., 3sat.

2011    Beitrag in: Durchschaut. Das Rätsel der Gesichter. Dokumentarfilm von Andrea Cross und Luise Wagner, 53 Min., ARTE.

2010 (b)    Interview in: Sex im 21.Jahrhundert (2): Männlich, weiblich oder was?. Dokumentarfilmreihe, ARTE.

2010 (a)    Vortrag: Vom Leben berührt - Emotion in Therapie & Beratung. Internationaler Kongress der Gesellschaft für Logotherapie und Existenzanalyse, Wien, 30. April - 2. Mai 2010, 36 Min, Cd oder DVD.

2001    Beitrag in: Herzriss - Wenn Liebe schmerzt. Dokumentarfilm von Erika Fehse, 54 Min., ZDF.