Dr. Annett Heft

Annett Heft

Division Communication Theory and Media Effects

Researcher

Address Garystr. 55
Room 162
14195 Berlin
Telephone +49 30 838 57529
Email annett.heft@fu-berlin.de

Office hours

Consultation: Mondays 17-18 pm.

Please contact me by e-mail to make an appointment.

  • 12/2014: Phd in Communication Science from Free University, Berlin
  • since 2008: Researcher for the Department for Communication Theory and Media Effects, Institute for Media and Communication Studies at the Free University in Berlin

  • 2008: Project assistant at GöfaK Medienforschung GmbH, Potsdam

  • 1/2008 to 5/2008: Project assistant at the Institute for Media and Communication Politics, Berlin

  • 2007: student assistant at the Institute for Media and Communication Politics, Berlin

  • 2005/2006: student assistant at the GöfaK Medienforschung GmbH, Potsdam

  • 2003/2004: Studies at the University Cardenal Herrera CEU, Valencia, Spain, study course Audio Visual Communication

  • 2001 - 2007: Studies in Journalism and Communication Science at the Free University in Berlin as well as Sociology and  Theater/ Cultural Communication at the Humboldt University in Berlin

 

Memberships:

  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

  • European Communication Research and Education Association (ECREA)

 

Winter term 2015/16:

Winter term 2014/15:

  • Seminar "Europäische Öffentlichkeit und die Politisierung Europas II" (S 28 608)
  • Political Communication in Germany and Europe

  • Transnational Communication and Public Spheres, esp. European Public Spheres

  • Journalism Research
  • Media Use and Media Effects in the context of Migration and Integration

Monographs:

  • Heft, Annett (2016): Nationales Indexing versus Europäische Öffentlichkeit? Die Berichterstattung und Kommentierung deutscher und spanischer Zeitungen zur Griechenland- und Euro-Krise 2009/10. Schriftenreihe Politische Kommunikation und demokratische Öffentlichkeit, Band 13. Baden-Baden: Nomos.
  • Trebbe, Joachim/Heft, Annett/Weiß, Hans-Jürgen (2010): Mediennutzung junger Menschen mit Migrationshintergrund. Umfragen und Gruppendiskussionen mit Personen türkischer Herkunft und russischen Aussiedlern im Alter zwischen 12 und 29 Jahren in Nordrhein-Westfalen. Berlin (Schriftenreihe Medienforschung der LfM, Bd. 63).

 

Journal articles (peer-reviewed):

  • Heft, Annett/Paasch‐Colberg, Sünje (2013): Media Cultures of Young Turkish Migrants and German Resettlers in Germany. In: Global Media Journal (German Edition), Vol. 3, No. 1, pp. 1-24, Special Issue: Russian and German Perspectives on Transcultural Communication.
  • Annett Heft/Maurer, Torsten/Weiß, Hans-Jürgen (2010): Mediennutzung und Medienkompetenz junger russischer Aussiedler in Nordrhein-Westfalen. In: Medien und Kommunikationswissenschaft. Heft 3. S. 343-367.

 

Book chapters:    

  • Pfetsch, Barbara/Heft, Annett (2015): Theorizing communication flows within a European public sphere. In: Risse, Thomas (Ed.): European Public Spheres. Politics Is Back. Cambridge UK: Cambridge University Press, pp. 29-52.
  • Heft, Annett/Pfetsch, Barbara (2012): Conditions of the Emergence of a European Public Sphere. Political Actors and Mass Media Under Scrutiny. In: Morganti, Luciano/Bekemans, Léonce (Eds.): The European Public Sphere. From Critical Thinking to Responsible Action. Brussels: P.I.E Peter Lang, pp. 147-164.
  • Heft, Annett/Trebbe, Joachim/Weiß, Hans-Jürgen (2010): Medienkulturen junger Migranten in Deutschland. In: Hepp, Andreas/Höhn, Marco/Wimmer, Jeffrey (Hrsg.): Medienkultur im Wandel. Konstanz (Schriftenreihe der Deutschen Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Bd. 37). S. 311-327.
  • Heft, Annett (2010): Fernsehprogrammforschung in Deutschland 2008/2009. In: Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundesrepublik Deutschland (ALM) (Hrsg.): Fernsehen in Deutschland 2009. Programmforschung und Programmdiskurs. Berlin. S. 259-275.
  • Heft, Annett (2009): Fernsehprogrammforschung in Deutschland 2007/2008. In: Arbeitsgemeinschaft der Landesmedienanstalten in der Bundesrepublik Deutschland (ALM) (Hrsg.): Fernsehen in Deutschland 2008. Programmforschung und Programmdiskurs. Berlin. S. 259-275.  
  • Heft, Annett (2009): Zivilgesellschaftliche Akteure im europäischen Mediendiskurs. Eine Fallstudie zur EU-Dienstleistungsrichtlinie. In: GESIS Leibniz-Institut für Sozialwissenschaften (Hrsg.) (2009): Kommunikationswissenschaft. Massenkommunikation – Medien – Sprache. Bonn (Sozialwissenschaftlicher Fachinformationsdienst soFid; Bd. 1). S. 9-24.

 

Articles in other Journals:    

  • Pfetsch, Barbara/Heft, Annett (2014): Den Streit wert. Auseinandersetzungen über Europa befördern die europäische Öffentlichkeit – aber: Die Kontexte sind entscheidend. In: The European. Spezial zur Europawahl. http://de.theeuropean.eu/barbara-pfetsch/8238-die-kontexte-der-europaeischen-oeffentlichkeit (05.05.2014).
  • Heft, Annett (2010): Internet holt Fernsehen ein. In: clavis. Schlüssel für die Integration der Migranten in den Arbeitsmarkt. Strategien für Wirtschaft, Verwaltung und Politik. Heft 2/2010, S. 14-15.
  • Pfetsch, Barbara/Heft, Annett (2009): Europäische Öffentlichkeit – Entwicklung transnationaler Medienkommunikation. In: Aus Politik und Zeitgeschichte. Beilage zu „Das Parlament“, B 23-24. S. 36-41.

 

Book reviews:

  • Heft, Annett (2015): Rezension zu Ortner, Christina: Wie junge Erwachsene die EU sehen und was die Medien dazu beitragen. Zur Bedeutung medienvermittelter Erfahrungen für die Entwicklung von Orientierungen gegenüber der EU. Baden-Baden: Nomos 2014. In: Publizistik, Heft 3, S. 365-367.