Das Parlament im Globalisierungsprozeß: Ein Desiderat in der Parlamentarismus- und Global Governance Forschung

paper cover
paper cover

Beisheim, Marianne / Brunnengräber, Achim— 2008

Nationale Parlamente geraten durch Globalisierungsprozesse unter Druck, so dass sie ihre Funktion bei der demokratischen Legitimation und Steuerung politischer Prozesse nur noch eingeschränkt ausüben können: Betroffen sind sowohl die Kontrolle der Regierung und die Politikgestaltung durch autonome Gesetzgebung als auch die Kommunikation und Repräsentation mit Bezug auf die Gesellschaft. Gleichzeitig wird von einem erheblichen Legitimitätsdefizit der internationalen Politik gesprochen. Sowohl in der Parlamentarismusforschung als auch in der Literatur zu Global Governance wird thematisiert, wie sich die Rolle von Parlamenten im Globalisierungsprozess verändert. Aber die Frage, unter welchen Bedingungen Parlamente welche Beiträge hinsichtlich der Legitimierung internationaler Politik leisten, wird nur unzureichend theoretisiert und empirisch untersucht. Dieser Literaturbericht resümiert die Beiträge aus beiden Literatursträngen und macht auf Forschungsdesiderate aufmerksam.

Parliaments, Globalization, and Global Governance: Results and Desiderata ** Literature on both, Parliamentarism and International Relations, discusses the changing role of parliamentary institutions in global governance. National Parliaments are deemed under pressure: the double impact of globalization and internationalization impedes their traditional role of democratic legitimization, political steering, communication and representation. At the same time, it is maintained that so far regional parliaments and inter-parliamentary organizations can hardly make up for the legitimacy deficit in global politics. This article reviews the relevant literature and suggests questions for future research. Studies should investigate in particular the design of parliamentary institutions and their corresponding effects on the legitimacy of decision making in a system of multi-level governance.

TitleDas Parlament im Globalisierungsprozeß: Ein Desiderat in der Parlamentarismus- und Global Governance Forschung
AuthorBeisheim, Marianne / Brunnengräber, Achim
PublisherZeitschrift für internationale Beziehungen
Date2008
IdentifierISBN (PDF): 9780203933503
Source(s)
Appeared InZeitschrift für internationale Beziehungen. – 15 (2008), 1, S. 73-100
Languageeng
TypeText