Daniel Vallentin

Field of Activity

Coal-to-Liquids (CTL): Treibende und bremsende Kräfte - Konflikte und Synergie aus energie- und klimapolitischer Perspektive

Email daniel.vallentin@gmx.de

Betreuer / supervisors

PD Dr. Lutz Mez, Prof. Dr. Peter Hennicke

Kurzbeschreibung

Das Projekt soll technisch-ökonomische, institutionelle und akteursbezogene treibende und bremsende Einflussfaktoren auf eine mögliche Diffusion von CTL in Deutschland, den USA und China identifizieren. Ziel ist es, Interdependenzen zwischen den einzelnen Parametern aufzuzeigen und Schlussfolgerungen mit Blick auf das Marktpotential von CTL in den genannten Ländern zu ziehen.

English:

Coal-to-Liquids (CTL): Driving Forces and Barriers - Conflicts and Synergies from an Energy and Climate Policy Perspective

Description

The project aims to point out techno-economic, institutional and stakeholder-related driving forces and barriers that affect a possible diffusion of CTL technologies in Germany, the United States and China. The study shall identify interdependencies among those parameters and draw conclusions with regard to the potential market prospects of CtL in the given countries.