Miriam Schröder

Miriam Schröder

Research Associate

Address Mahlower Str. 23/24
12094 Berlin
Telephone +49 (0)30 532 106 19
Email mschroeder@sinergi.de
Homepage www.sinergi.de

Miriam ist Politikwissenschaftlerin und Sinologin (M.A.) und arbeitet bei SiNERGi an der Schnittstelle Klimapolitik/Erneuerbare Energien zu den folgenden Schwerpunkten:

 

  • Emissionsminderung in Entwicklungsländern, inbesondere Umsetzung des Clean Development Mechanismus (CDM) und Einführung lokaler Emissionshandelssysteme

  • Nationale und internationale Klimapolitik Chinas und Indiens

  • Kapazitätsaufbau für Nichtregierungsorganisationen im Bereich Klimaschutz

  • Erneuerbare Energien und ländliche Entwicklung

 

Im Postgraduiertenstudium am Seminar für Ländliche Entwicklung (SLE, Berlin) vertiefte sie ihre methodische Kompetenz für die praktische Tätigkeit in der Entwicklungszusammenarbeit und war in Kurz- und Langzeiteinsätze für die GTZ und die Deutsche Welthungerhilfe in Indien tätig.

Als wissenschaftliche Mitarbeiterin an den Universitäten Tübigen und Potsdam arbeitete Miriam in Forschungsprojekten über chinesische NGOs in der Klimapolitik, zu Unternehmensstrategien im Europäischen Emissionshandel und zur Umsetzung des CDM in China. Ihre Doktorarbeit hat sie zum Thema „Evaluating the effectiveness of provincial CDM centres in China – lessons learned for capacity development“ abgeschlossen.

Miriams Veröffentlichungen zu diesen Themen finden Sie hier.