SFB 1171

Affective-Societies_Logo_CMYK

"Affective Societies: Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten"

Die DFG richtete an der Freien Universität einen neuen Sonderforschungsbereich ein, an dem die Berliner Ethnologie mit mehreren Projekten wesentlich beteiligt ist. Der SFB 1171 „Affective Societies - Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten“ nahm am 1.7.2015 für zunächst vier Jahre seine Arbeit auf.