Interdisziplinäre Forschung

Affective-Societies_Logo_CMYK

SFB "Affective Societies – Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten"

Die DFG richtet an der Freien Universität ab dem 01.07.2015 einen neuen Sonderforschungsbereich ein, an dem die Berliner Ethnologie mit mehreren Projekten wesentlich beteiligt ist.

Mobile-Imbissbude_930

Die Affekte der Forscher

Ein interdisziplinäres Team aus Sozial- und Kulturanthropologen, Primatologen und Literaturwissenschaftlern untersucht die Affekte, die bei Wissenschaftlern unterschiedlicher Disziplinen während ihrer Feldforschung auftreten.