Drittmittelprojekte

BMBF

KOPHIS - Kontexte von Pflege- und Hilfebedürftigen stärken – Verzahnung von BOS, Pflegeinfrastruktur und aktiven zivilgesellschaftlichen Netzwerken

Projektleitung: Prof. Dr. Martin Voss; Wiss. MItarbeiterin: Julia Schander; Laufzeit: 02/2016 –01/2019; Region: Willich (Nordrhein‐Westfalen); Partner: Deutsches Rotes Kreuz e.V., Berlin; Katastrophenforschungsstelle (KFS), Freie Universität Berlin; Institut für Arbeitswissenschaft und Technologiemanagement (IAT), Universität Stuttgart; Internationale Zentrum für Ethik in den Wissenschaften (IZEW), Eberhard‐Karls‐Universität Tübingen; Zentrum für Telemedizin (ZTM) Bad Kissingen GmbH, Bad Kissingen

DFG

Produktive Pathologien: Professionelle Patienten und die Kommodifizierung von Krankheiten in Ägypten

Projekt der Deutsche Forschungsgemeinschaft. Laufzeit: 15.09.2015-14.09.2017-. Wiss. Mitarbeiter: Dr. Mustafa Abdalla

DFG

Verkörperte Emotionen und affektive Zugehörigkeit im Migrationszusammenhang

Laufzeit: 01.07.2015 - 30.06.2019. Teilprojekt C03 im SFB 1171 Affective Societies. Projektleitung: Prof. Dr. Hansjörg Dilger. Wiss. Mitarbeiter: Dominik Mattes, Omar Kasmani.

DFG

Gerechtigkeits-Gefühle und Transitional Justice

Laufzeit: 01.07.2015 - 30.06.2019. Teilprojekt B04 des SFB 1171 Affective Societies. Projektleitung: Prof. Dr.Olaf Zenker. Wiss. Mitarbeiter: Jonas Bens

DFG

Affektive Anstrengungen der Migration

Laufzeit: 01.07.2015-30.06.2019. Teilprojekt A02 im SFB 1171 Affective Societies. Projektleitung: Dr. Anita von Poser, Thi Minh Tam Ta, Eric Hahn. Wiss. Mitarbeiter/innen: Edda Heyken, Jörg-Christian Lanca, Phuong Thuy Nguyen

DFG

Gefühlsbildungen im vietnamesischen Berlin

Laufzeit: 01.07.2015 - 30.06.2019. Teilprojekt A01 im SFB 1171 Affective Societies. Projektleitung: Prof. Dr. Birgitt Röttger-Rössler. Wiss,. Mitarebiter/Innen: Anne Thu Anh Lam, Gabriel Scheidecker

DFG

Arbeiten um Arbeit zu bekommen: Zeitlichkeit, Arbeitslosigkeit und Zukunftsnavigation junger Filipinos

DFG-gefördertes Projekt. Projektleitung: Dr. Roderick Galam, Ph.D. (im Bereich Prof. Dr. Birgitt Röttger-Rössler); Laufzeit: 08.05.2015 - 07.05.2018 (36 Monate)

Schweizerischer Natioalfonds

South African land restitution. Land restitution and the moral modernity of the new South African state

Laufzeit: 01.01.-31.12.2015. Finanziert durch: Schweizerischer Nationalfonds. Projektleitung: Prof. Dr. Olaf Zenker

BMBF

FloodEvac - Vulnerability of Transportation Structures, Warning and Evacuation in Case of Major Inland Flooding

01.01.2015 — 31.12.2017; Teilprojekt: „Katastrophenkulturen in Deutschland und Indien im Klimawandel“. Projektleitung: Prof. Dr. Martin Voss; Wiss. Mitarbeiterin: Lena Bledau

Hans-Ertel-Zentrum für Wetterforschung

Wetterwarnungen: von der EXtremereigniss-Information zu KOMmunikation und Handlung (WEXICOM)

Laufzeit: 1.1.2015 - 31.12.2018. WEXICOM ist ein vom Hans-Ertel-Zentrum für Wetterforschung und Deutschen Wetterdienst gefördertes interdisziplinäres Forschungsprojekt in Zusammenarbeit zwischen der Freien Universität Berlin, dem Deutschen Komitee für Katastrophenvorsorge e.V., dem Forschungsforum Öffentliche Sicherheit sowie dem Max-Planck-Institut für Bildungsforschung.
Das Teilprojekt an der KFS (WP 3) identifiziert und bewertet Kriterien für die Notwendigkeit, den Nutzen und die Qualität der Wetterwarnungen in der breiten Öffentlichkeit und dem Verkehrssektor und zielt auf die Kategorisierung der Öffentlichkeit in Gruppen mit unterschiedlichen Interessen, Bedürfnisse und Mediengewohnheiten ab.

BMBF

INVOLVE - INitiate VOLunteerism to counter VulnErability

01.01.2015-31.12.2017, Teilprojekt: „Transdisziplinäre Integrative Vulnerabilitäts- und Resilienzbewertung und freiwilliges Engagement auf Milieuebene“ (TIV-MILIEU); Projektleitung: Prof. Dr. Martin Voss; Wiss. Mitarbeiter/innen: Dr. Cordula Dittmer, Daniel Lorenz, Dr. Jessica Reiter.

BMBF

VERSS - Aspekte einer gerechten Verteilung von Sicherheit in der Stadt

15.06.2014-14.06.2017. Teilprojekt: Vulnerabilität und Sicherheit in der gerechten Stadt. Leitung: Prof. Dr. Martin Voss: Wiss. Mitarbeiterinnen: Daniela Krüger, Kristina Seidelsohn.

Ministerium für Inneres und Bundesangelegenheiten Schleswig-Holstein

OrgaStudieSH - Steuerungsmöglichkeiten für einen zukunfts- und leistungsfähigen Katastrophenschutzdienst in Schleswig-Holstein unter den Gesichtspunkten der Ehrenamtlichkeit sowie veränderter gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen

01.06.2014 - 01.01.2015 Projektleitung: Prof. Dr. Martin Voss; KooperationspartnerInnen: Forschungsforum Öffentliche Sicherheit (FÖS)

Stiftung Volkswagenwerk

Transoceanic Islams. Muslim Passages of Ritual, Body and the Intimate

Okt 2013 - Sep 2014. Projektleitung: Dr. Anton Eric Heuser

BMBF_RGB_Gef_L

ENSURE - ENablement of Urban Citizen SUpport for Crisis Response. Verbesserte Krisenbewältigung im urbanen Raum durch situations-bezogene Helferkonzepte und Warnsysteme.

Aug 2013 - Dez 2016 Teilprojekt: "Bevölkerungsverhalten und Szenarienentwicklung". Leitung: Martin Voss; Mitarbeiter/innen: Bettina Wenzel, Daniel F. Lorenz.

Stiftung Volkswagenwerk

International Summer School in Medical Anthropology "Well-being at the Margins: Seeking Health in Stratified Landscapes of Medicine and Healing"

22. - 27. Juli 2013 am Institut für Ethnologie. Organisator/innen: Hansjörg Dilger, Dominik Mattes, Susann Huschke. Finanziert durch die VolkswagenStiftung

Stiftung Volkswagenwerk

Die Affekte der Forscher

Jul 2013 - Jun 2016. Leitung des interdisziplinären Forschungsprojekts: Katja Liebal (Vergleichende Psychologie, FU Berlin), Oliver Lubrich (Literaturwissenschaft, Universität Bern), Thomas Stodulka (Ethnologie, FU Berlin). Kontakt: Thomas.Stodulka[at]fu-berlin.de

BMBF_RGB_Gef_L

Soziale Bestimmungsgründe der Sicherheit am Flughafen (Soft Parts), Teilprojekt: Training und Lernen in „High-Reliability Organisationen“ (HRO), Netzwerken und kritischen Infrastrukturen

Jun 2013 - Mai 2016 Projektleitung: Prof. Dr. Martin Voss; Projektpartner: Freie Universität Berlin - Katastrophenfoschungsstelle (KFS) (Projektkoordination) Universität Potsdam - Wirtschafts- und Sozialwissenschaftliche Fakultät Kontakt: martin.voss@fu-berlin.de

DFG

African Medical Migration. Nigerianische Ärzte in den USA im Spannungsfeld moralischer, ökonomischer und professioneller Verpflichtungen

Apr 2013 - Mrz 2015 Projektleitung: Prof. Dr. Hansjörg Dilger; Wissenschaftl. Mitarbeiterin: Judith Schühle

BMWi_4C_Gef_de

SecuRail - Menschliches Verhalten in Extremsituationen - Untersuchungen zu sicherheitsrelevanten Situationsmerkmalen durch Szenariotechniken sowie Entwicklungen situationsspezifischer Reaktionsmaßnahmen

Aug 2012 - Mai 2014. Verbundprojekt. Berliner Projektleitung: Prof. Dr. Martin Voss; Projektmitarbeiterinnen: Kristina Siewert, Andrea Jungmann

EU ALFA III

SPRING - Social responsibilty through Prosociality based Interventions to Generate equal opportunities

Mrz 2012 - Feb 2016. Verbundprojekt. Projektleitung: Prof. Dr. Urte Undine Frömming, Wiss. Mitarbeiter: Dr. Josef Bordat; Projektkoordination: Pontificia Universidad Católica de Valparaíso Chile (Gladys Jiménez), Projektpartner: Universidad Autónoma de Barcelona (Spain), Universidad Nacional Abierta y a Distancia (Colombia), Universidad Las Américas (Ecuador), Universidad Autónoma Metropolitana (México), Universidad Nacional San Martín (Argentina), Universidad Privada Domingo Savio (Bolivia)

Life Long Learning (EU)

WRITER. Writing Reading Inclusion: The European Richness

Dez 2011 - Feb 2014 Projektleitung (FU Berlin): Prof. Dr. Urte Undine Frömming; Wiss. Mitarbeiter: Kani Tuyala; Verbundprojektleitung: Universität Perugia, Italien: Tiber Umbria Comett Education Programme, Prof. PAOLO CARBONE; Projektpartner: Niederlande: Prof. J. Eussen / L. Goossens: Regional Centre of Expertise on Learning for Sustainable Development (RCE Rhine-Meuse), Open Universiteit Nederland, Hogeschool Zuyd and KidsLive! Foundation, in cooperation with United Nations University and NFTE Netherlands (National Foundation for Teaching Entrepreneurship); Irland: Eddie Higgins / Nuala Keher / Eoin Dillon: EQUAL Ireland Education Research & Related Services Company Ltd; Deutschland: Andrea-Maria Schlelsinger: Rudolf Steiner School, Hamburg-Nienstedten; Italien: Roberto Quatraccion/ Nicoletta Gasbarrone: SUPERFICIE 8 SRL, Perugia, Italien Kontakt: u.froemming@fu-berlin.de http://www.writerproject.eu/

anik_klein

ANiK - Alpine Naturgefahren im Klimawandel

Jan 2011 - Jun 2014 Projektleitung: Prof. Dr. Martin Voss; Teilprojektleitung: Prof. Dr. Undine Frömming; Wiss. Mitarbeiter: Dipl. soz. Karsten Balgar; Dr. Josef Bordat; Christian Reichel M.A, Sascha Schildhauer, M.A.; Daniela Singer, M.A.

Südtiroler Ärzte für die Dritte Welt onlus

Bridging gaps in healthcare and healing: Traditional medicine and the biomedical health sector on Zanzibar

Nov 2011 - Apr 2012 Projektkooperation zwischen der NGO "Südtiroler Ärzte für die Dritte Welt", dem Institut für Ethnologie (Prof. Hansjörg Dilger), und dem Gesundheitsministerium Sansibar. Wiss. Mitarbeiterin: Caroline Meier zu Biesen

Charité Universitätsmedizin Berlin

Leben mit MPS: Krankheitskonzepte und Gesundheitspraktiken türkischstämmiger MigrantInnen

Apr 2011 - Juni 2012. Projektkooperation zwischen dem Kompetenzzentrum für Seltene Stoffwechselkrankheiten der Charité Berlin (Prof. Ursula Plöckinger) und dem Institut für Ethnologie (Prof. Hansjörg Dilger). Wiss. Mitarbeiterin: Linn Leißner

BMBF_RGB_Gef_L

Risikoattributierung im Raum bei Katastrophen und technischen Großunglücken (Teilprojekt i. R. von BaSiD - Barometer Sicherheit in Deutschland), Teilprojekt: "RisikoRaum"

Jun 2010 - Aug 2013. Projektleitung: Martin Voss

DFG

Emotion, Gewalt und Erinnerung in der Aufarbeitung von Bürgerkriegen. Eine kulturvergleichende Untersuchung

2009 - 2011 Projektleitung: Cilja Harders, Birgitt Röttger-Rössler, Ute Luig; Wiss. Mitarbeiterinnen: Sina Emde; Victoria Kumala Sakti

DFG

Sozialisationen und Emotionen in der indonesischen Gesellschaft

Apr 2009 - Mrz 2011. Projektleitung: Birgitt Röttger-Rössler; Wiss. Mitarbeiterin: Susanne Jung

Fritz Thyssen Stiftung

Kinderlosigkeit und Fruchtbarkeit in Botswana: Subjektivitäten zwischen Moral, Religion und Medizin

Mrz 2009 - Mrz 2010; Projektleitung: Hansjörg Dilger; Mitarbeiterin Astrid Bochow

DFG

Bioprospektion in der Afrikanischen Renaissance: Von „Muthi“ zu Intellektuellen Eigentumsrechten

Dez 2008 - Nov 2010, Verlängerung Okt 2011 - Sep 2013. Projektleitung: Hansjörg Dilger; Wiss. Mitarbeiterin: Britta Rutert

Fritz Thyssen Stiftung

Die „antiretrovirale Therapie“ in Tansania: Globale Machtstrukturen und lokale Handlungskompetenz

Sep 2008 - Mrz 2011; Projektleitung: Hansjörg Dilger; Wiss. Mitarbeiter: Dominik Mattes

DFG

Stolz, Scham und Ärger: Untersuchungen zu Normen für das Erleben, den Ausdruck und die Regulation selbstbezogener Gefühle in deutsch- und türkisch­stämmigen Bevölkerungsgruppen

Eine multidisziplinäre, kulturvergleichende Studie in Subpopulationen in Berlin und Istanbul des Exzellenzclusters Languages of Emotion. Laufzeit: Apr 2008 - Okt 2012. Projektleitung: Michael Eid, Tanja Lischetzke, Birgitt Röttger-Rössler; Wiss. Mitarbeiter: Martin Wertenbruch

DFG

Männlichkeiten und AIDS in Südafrika

Jul 2007 - Feb 2012 Projektleitung: Hansjörg Dilger; Mitarbeiter: Hanspeter Reihling

Alexander von Humboldt Stiftung

Visual Image of Forbidden History": Cinema and Photo Documents of the Kalmyk Emigrants Community in Germany 1941-1951

Jun 2007 - Aug 2007. Alexander-von Humboldt-Rückkehrstipendium: Elza Bair-Guchinova (Erstprojekt 2003-2004)

Cedis

Lernplattform für das Seminar ‚Medienethnologie’ im Studienschwerpunkt ‚Visuelle Anthropologie und Medienethnologie’ am Institut für Ethnologie

Projektleitung: Ute Luig; Wiss. Mitarbeiterinnen: Urte Undine Frömming, Laura Gerber

Berliner Chancengleichheitsprogramm

Brasilianische Migrantinnen und afrobrasilianische Religionen in Berlin – transkulturelle Überlegungen zu Gender und Identität

Jan 2005 - Dez 2006. Berliner Programm zur Förderung der Chancengleichheit für Frauen in Forschung und Lehre (BCP). Projektleitung: Ute Luig; Stipendiatin: Christiane Pantke

DFG

Bali Yatra - ein dreimonatiges Fruchtbarkeitsritual der Mali im Koraput-Gebiet

2003 - 2005. Teilprojekt im DFG-Schwerpunktprogramm Orissa. Projektleitung Georg Pfeffer; Wiss. Mitarbeiterin: Tina Otten

DFG

Various Identities: Socio-Cultural Profiles of Orissa in Historical and Regional Perspectives

1999-2005 Schwerpunktprogramm der Deutschen Forschungsgemeinschacht. Verbundprojekt. Die Projektgruppe Ethnologie an der FU Berlin lief unter dem Titel: "Im entlegenen Gebiet: Gesellschaftsentwürfe und interethnische Beziehungen im Koraput Distrikt, der regionalen und sozialen Peripherie Orissas" und gliederte sich in mehrere Teilprojekte. Projektleitung an der FU Berlin: Georg Pfeffer. Wiss. Mitarbeiter/innen: Peter Berger, Lidia Guzy, Tina Otten, Uwe Skoda, Christian Strümpell.