Dr. Anita von Poser

poserAnita

Institut für Sozial- und Kulturanthropologie

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Arbeitsbereich Prof. Röttger-Rössler)

Aufgabenbereich

Teilprojektleitung A02 im SFB 1171 "Affective Societies - Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten"

Adresse Postadresse: Landoltweg 9-11 Büroadresse: Thielallee 52
Raum 102
14195 Berlin
Telefon (030) 838 50766
Fax (030) 838 52382
E-Mail anita.poser@fu-berlin.de

Sprechstunde

wird im Büro Thielallee 52, Raum OG 102, abgehalten und nur nach Voranmeldung über Nadia Jula Schwedler per Email:

nadia.jula.schwedler@fu-berlin.de

Betreuuung von Magisterarbeiten, Masterarbeiten und Bachelorarbeiten im Fach Sozial- und Kulturanthropologie

Seit 10/2011  Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, FU Berlin


Akademische Abschlüsse

06/2009        

Dr. phil. in Ethnologie, Universität Heidelberg

07/2003        

M.A. in Ethnologie, Universität Heidelberg

 

Förderungen

3/2016

Fellow im Rahmen der 2nd UBIAS International Academia on Human Dignity (Israel Institute for Advanced Studies, Hebrew University, und Zentrum für interdisziplinäre Forschung, Universität Bielefeld), Phase 1, Jerusalem

07/2015 - 06/2019

Teilprojektleitung A02 im SFB 1171 "Affective Societies - Dynamiken des Zusammenlebens in bewegten Welten"

10/2014 - 09/2019 

Research Fellow am Jungen ZiF (Zentrum für interdisziplinäre Forschung) der Universität Bielefeld

01/2010 - 09/2011 

Postdoktorandenstipendium: Max Planck International Research Network on Aging (mit institutioneller Verortung am MPI für ethnologische Forschung, Halle/Saale)

07/2008 - 06/2009

Promotionsabschlussförderung: Marsilius-Kolleg der Universität Heidelberg

06/2008

Forschungsstipendium: Gesellschaft für Bedrohte Sprachen

02/2008 - 06/2008

Lehrstipendium: Deutscher Akademischer Austauschdienst

08/2004 - 07/2006

Promotionsstipendium: Volkswagen-Stiftung


Mitgliedschaften

  • Anthropologisch-psychiatrische Arbeitsgruppe zu Migration und Emotion (APAME)
  • Gesellschaft für Ethnographie (GfE)
  • Deutsche Gesellschaft für Völkerkunde (DGV)
  • Gründungsmitglied und Co-Sprecherin (2009-2013) der AG "Kulinarische Ethnologie" der DGV
  • Gesellschaft für Bedrohte Sprachen (GBS)
  • European Society for Oceanists (ESfO)
  • Association for Social Anthropology in Oceania (ASAO) 
  • Pazifik-Netzwerk e.V.

Institut für Sozial- und Kulturanthropologie, FU Berlin

WiSe 15/16

BA: Colloquium: BA-Abschlusscolloquium
BA: Vorlesung: Einführung in die Sozial- und Kulturanthropologie
(ausgewählte Sitzungen: "Theorien der Sozial- und Kulturanthropologie II", "Soziale Beziehungen")

SoSe 15

MA: Hauptseminar: Emotion, Gender und Migration
MA: Hauptseminar: The Anthropology of Space and Place

WiSe 14/15

MA: Hauptseminar: Research on Elderly Migrants / Aging and Migration
MA: Hauptseminar: Vorbereitung und Durchführung eines Forschungsprojekts
MA: Hauptseminar: Auswertung eines Forschungsprojekts
BA: Vorlesung: Einführung in die Sozial- und Kulturanthropologie (ausgewählte Sitzungen: "Theorien der Sozial- und Kulturanthropologie I", "Theorien der Sozial- und Kulturanthropologie II", "Soziale Beziehungen")

WiSe 13/14

MA: Hauptseminar: Rethinking Kinship through the lens of Relatedness

SoSe 13

MA: Hauptseminar: The Anthropology of Space and Place
MA: Hauptseminar: Ethnographien des Gefühls (Indonesien)

WiSe 12/13

BA: Proseminar: Sozialstruktur und Wirtschaft
MA: Hauptseminar: Social Contexts of Aging
MA: Hauptseminar: Vorbereitung und Durchführung eines Forschungsprojekts
MA: Hauptseminar: Auswertung eines Forschungsprojekts

SoSe 12

BA: Proseminar: Methoden der Sozial- und Kulturanthropologie
MA: Hauptseminar: The Anthropology of Space and Place

WiSe 11/12

BA: Proseminar: Sozialstruktur und Wirtschaft
BA: Seminar: Ethnographien des Gefühls: Einführung in die Emotionsethnologie
BA: Vorlesung: Fach- und Theoriegeschichte (ausgewählte Sitzungen: "Individuum und Kultur", "Gender")

Institut für Ethnologie, Universität Heidelberg

WS 2009/10

Ethnologie der Emotionen

WS 2006/07 – SoSe 2007

Tok Pisin: Einführung in das Melanesische Pidgin-Englisch

SoSe 2000 – SoSe 2004

Wissenschaftliches Arbeiten
Examensvorbereitung

Department of Papua New Guinea Studies, Divine Word University, Madang

2008

Classic Ethnographies
Academic Writing


Forschungen

12/2015 - 01/2016

Hanoi, Vietnam

Seit 07/2015

Vietnamesisches Berlin

07 - 08/2010

Madang und unterer Ramu-Fluss, Papua-Neuguinea

02 - 07/2008 

Madang und unterer Ramu-Fluss, Papua-Neuguinea

04 - 05/2006

Unterer Ramu-Fluss, Papua-Neuguinea (mit der Diplom-Psychologin Bettina Ubl)

08/2004 - 10/2005

Unterer Ramu-Fluss, Papua-Neuguinea


Forschungsinteressen

Regional:

  • Ozeanien (Papua-Neuguinea)
  • Vietnamesische Diaspora in Berlin

 

Thematisch:

  • Psychologische Anthropologie
    • Emotion und Migration
    • Empathie und Intersubjektivität
    • Theory of Mind
  • Soziale Beziehungen
    • Relatedness
    • Care
  • Anthropologie des Alter(n)s
  • Kulinarische Anthropologie
  • Konzepte von Person, Körper und Raum
  • Interdisziplinäre Zusammenarbeit

 

Herausgeberschaft

Mitherausgeberin (zusammen mit Birgitt Röttger-Rössler) der Reihe "EmotionsKulturen / EmotionCultures", transcript


Publikationen

2016

(mit E. Hahn et al.) Beurteilung depressiver und somatischer Symptome mittels des PHQ-9 und PHQ-15 bei ambulanten vietnamesischen und deutschen Patientinnen. Zeitschrift für Psychiatrie, Psychologie und
Psychotherapie 64 (1): 25-36.

2014a

(mit Alexis Th. von Poser) Grundlagen der ethnologischen Lebenslaufforschung. In Hans-Werner Wahl und Andreas Kruse (Hrsg.), Lebensläufe im Wandel: Entwicklung über die Lebensspanne aus Sicht verschiedener Disziplinen. Stuttgart: Kohlhammer, S. 64-74.
2014b (mit Thi Minh Tam Ta et al.) Inanspruchnahme ambulanter psychiatrischer Versorgung bei vietnamesischen Migranten der ersten Generation in Deutschland. Psychiatrische Praxis 41: 1-7.

2013a

Foodways and Empathy. Relatedness in a Ramu River Society, Papua New Guinea (Person, Space and Memory in the Contemporary Pacific, Volume 4). New York & Oxford: Berghahn Books  
2013b  (mit Bettina Ubl). Investigating the Understanding of False Belief among the Bosmun of Papua New Guinea. In Jürg Wassmann, Birgit Träuble & Joachim Funke (Hrsg.), Theory of Mind in the Pacific. Reasoning across Cultures (Heidelberg Studies in Pacific Anthropoloy, Band 1). Heidelberg: Universitätsverlag Winter, S. 193-231
2013c  Vorstellungen vom Alter(n). Zur sozialen und emotionalen Lebenssituation älterer Menschen in Papua-Neuguinea. Mitteilungen der Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte 34: 79-90.
2012a  Buchbesprechung „Carolin Kollewe & Karsten Jahnke (Hrsg.): FaltenReich: Vom Älterwerden in der Welt. Begleitbuch zur Sonderausstellung im GRASSI Museum für Völkerkunde zu Leipzig vom 19.3.-4.10.2009. Berlin 2009“. Zeitschrift für Ethnologie 137 (2): 279-282. 
2012b  (mit Alexis Th. von Poser) Personenkonzepte an der Nordküste Papua-Neuguineas. In Alexis Th. von Poser, Thomas Fuchs und Jürg Wassmann (Hrsg.), Formen menschlicher Personalität. Eine interdisziplinäre Gegenüberstellung. (Schriften des Marsilius-Kollegs Band 9). Heidelberg: Universitätsverlag Winter, S. 37-50. 
2011a  Ageing and Taking Care of the Elderly in Contemporary Daiden (Northeast Papua New Guinea). Max Planck Institute for Social Anthropology Working Papers No. 129. 
2011b  Bosmun Foodways. Emotional Reasoning in a Papua New Guinea Life-World. In Douglas Hollan und C. Jason Throop (Hrsg.), The Anthropology of Empathy. Experiencing the Lives of Others in Pacific Societies. New York & Oxford : Berghahn Books, S. 169-192. 
2011c  Empathie als moralischer Zwang. Intersubjektivität und nahrungsbezogene Sozialität in Daiden (Papua-Neuguinea). Paideuma 57: 185-208. 
2011d  Bosmun Empathy. Person, Food, and Place in Papua New Guinea. In Frank Martin Brunn, Claus R. Bartram & Thomas Fuchs (Hrsg.), Menschenbilder und Wissenschaftskulturen. Studien aus dem Marsilius-Projekt “Menschenbild und Menschenwürde” (Schriften des Marsilius-Kollegs Band 5). Heidelberg: Universitätsverlag Winter, S. 33-50. 
2010  Buchbesprechung „Hilke Thode-Arora: Weavers of Men and Women. Niuean Weaving and its Social Implications. Berlin 2009“. Jahrbuch für Europäische Überseegeschichte 10: 358-360. 
2009  Spracherhalt bei den Bosmun im Nordosten Papua-Neuguineas. Wortdokumentation und praktischer Einsatz auf lokaler Ebene. GBS Bulletin 15: 10-12. 
2008  (mit Verena Keck, Alexis von Poser und Jürg Wassmann) Hochschulpartnerschaft Heidelberg – Madang (Papua-Neuguinea). Mitteilungen der DGV 39: 95-98. 

 

Vorträge und Organisation von Panels

2016

Emotionen in der Migration: Ein ethnologisch-psychiatrisches Projekt im "Vietnamesischen Berlin", im Rahmen der Veranstaltung Migration:
Menschen in Bewegung - Gestern und Heute der Ethnologischen Gesellschaft Hannover, Niedersächsisches Landesmuseum Hannover.

2015

(De)Valuing Nzari's Objects. Materiality and Female Agency in the Lower Ramu Region of Papua New Guinea. Symposium: The Materiality of Sepik Societies 2015: New Visions, Old Problems. Musée Du Quai Branly, Paris.

2015 (mit Thi Minh Tam Ta). Schnittmengen zwischen Ethnologie und Psychiatrie im vietnamesischen Berlin. Symposium: Psychiatrie und fremde Welten. 10. Berliner Psychiatrie Tage. Charité, Berlin.
2014 Health and Body in Relation to New Configurations of Ageing and Care - A Papua New Guinea Case. Tagung: Beyond the Global Care Chain. Boundaries, Institutions and Ethics of Care. Max-Planck-Institut für ethnologische Forschung, Halle/Saale.
2013 (mit Bettina Mann und Daniel Kofahl). Organisation des Panels Kulinarisches Wissen und globales Ernährungsverhalten. DGV-Tagung, Johannes Gutenberg-Universität Mainz.
2012a Vorstellungen vom Alter(n) – Zur Lebenssituation älterer Menschen in Papua-Neuguinea. Berliner Gesellschaft für Anthropologie, Ethnologie und Urgeschichte. Museum für Vor- und Frühgeschichte, Berlin. 
2012b  ‚Ethnologie‘ / ‚Völkerkunde‘. Fachtagung: Fachinformation und Sacherschließung für die ethnologischen Fächer (SSG Volks- und Völkerkunde in Zusammenarbeit mit der Kommission für Fachreferatsarbeit des Vereins Deutscher Bibliothekare e.V.). Humboldt-Universität zu Berlin. 
2011a  New Ideologies of Age in Daiden, Papua New Guinea. ASAO-Tagung, Hawai‘i, USA. 
2011b  Shifting Place-Images, Shifting Social Lives - Bosmun Notions of a ‘Village’. ASAO-Tagung, Hawai‘i, USA.  
2011c  Bosmun-Konzepte des Alterns im Wandel: Eine Fallstudie aus Papua-Neuguinea. DGV-Tagung, Universität Wien, Österreich. 
2011d  (mit Bettina Mann). Organisation des Panels Kulinarische Ethnologie. DGV-Tagung, Universität Wien, Österreich. 
2011e  (mit Bettina Ubl). Eine interdisziplinäre Theory of Mind-Studie in PNG: Methoden, Probleme, Lösungen. Workshop: Ontogenese von Emotionen im Kulturvergleich, Cluster Languages of Emotion, Freie Universität Berlin. 
2010a  Empathie und nahrungsbezogene Sozialität bei den Bosmun in Papua-Neuguinea, Vortrag aus dem Kreis der Promovierten, Promotionsabschlussfeier der Fakultät für Verhaltens- und Empirische Kulturwissenschaften, Alte Aula, Universität Heidelberg. 
2010b  (mit Verena Keck) Organisation des Panels Transforming Concepts of Aging in the Contemporary Pacific. ESfO-Tagung, St. Andrews University, Schottland. 
2010c  Bosmun Notions of Aging – Now and Then (Ramu River, Papua New Guinea), ESfO-Tagung, St. Andrews University, Schottland. 
2010d  (mit Svenja Völkel) Theory of Mind im Kulturvergleich: Bosmun (PNG) und Tonga (Polynesien). KogWis2010 – Tagung der Gesellschaft für Kognitionswissenschaft. Universität Potsdam. 
2009a  Empathie-Vorstellungen bei den Bosmun, Klausur des Marsilius-Kollegs, Heidelberg. 
2009b  (mit Alexis von Poser) Mobiles and Mobility – Networking at the North Coast of New Guinea, Radboud University, Nijmegen, Niederlande. 
2009c  Shifting Place-Aesthetics, Shifting Ideologies – Bosmun Notions of a ‘Village’, ASAO-Tagung, University of California, Santa Cruz, USA. 
2009d  “Traditional” – “Christian” – “Modern”: Negotiating Alternatives of Sexuality among the Bosmun of Papua New Guinea. DGV-Tagung, Goethe Universität, Frankfurt. 
2009e  „Wir essen Sago – Ihr esst Reis“: Zum wandelnden Verständnis von Nahrung und Identität bei den Bosmun (Papua-Neuguinea), DGV-Tagung, Goethe Universität, Frankfurt. 
2008a  Bosmun Foodways: Emotional Reasoning in a PNG Life-World, ASAO-Tagung, Australian National University, Canberra, Australien. 
2008b  Spracherhalt bei den Bosmun im Nordosten Papua-Neuguineas: Wortdokumentation und praktischer Einsatz auf lokaler Ebene, Gesellschaft für Bedrohte Sprachen, Köln. 
2005  Fieldwork among the Bosmun (Lower Ramu River, PNG), Lahara Session, Open Campus Madang, University of Papua New Guinea.