BA – Verbleibstudie

Momentan führt das Institut für Sozial- und Kulturanthropologie eine Verbleibstudie unter seinen BA-Absolventinnen und Absolventen durch. Im Zentrum stehen dabei Fragen nach ihrem beruflichen Werdegang:

Was tun Sozial- und KulturanthropologInnen nach ihrem Studium? Was nützt ihnen der BA-Abschluss in SKA auf dem Arbeitsmarkt? In welchen Berufsfeldern arbeiten ehemalige Berliner Studierende der SKA heute? Wie lief ihr Berufseinstieg ab und welche im Studium erworbenen Kompetenzen waren dabei hilfreich? Wie beurteilen sie rückblickend, vor dem Hintergrund ihrer Erfahrungen auf dem Arbeitsmarkt, ihr Studium?

Befragt werden all diejenigen AbsolventInnen, die seit Einführung der neuen BA-Studienordnung 2005 ihr Studium am Institut für SKA abgeschlossen haben. Bis jetzt sind das 165 Abschlüsse. Um möglichst viele Ehemalige zu erreichen, führen wir zunächst eine Onlinebefragung durch. Einige Absolventinnen und Absolventen erhalten ihren Fragebogen per Brief. Die Datenerhebung sowie Auswertung erfolgen anonym.

Wenn Sie per Brief ein Zugangstoken erhalten haben, kommen Sie über folgenden link auf den Fragenbogen: https://lehrevaluation.fu-berlin.de/productive/app

Falls Sie bisher keinen Fragebogen erhalten haben, melden Sie sich gerne bei uns.

Ansprechperson: Dr. Julia Zenker