Verabschiedung der Absolventinnen und Absolventen im Wintersemester 2008/2009

Auf der Semesterabschlussfeier des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft am 13. Februar 2009 wurden die 54 Magister- und 29 Bachelor-Absolventen und –Absolventinnen des Wintersemesters 2008/09 verabschiedet. Der derzeitige Gastprofessor Ruprecht Eser, viele Jahre leitender Journalist beim ZDF, hielt eine Festrede zum „Journalismus in der aufgeregten Republik - ‚Be first, but first be right!‘ “.

Im Anschluss verlieh der Verein Freunde der Publizistik Förderpreise für die besten Magisterarbeiten und Bachelor-Abschlüsse:

Förderpreis für herausragende Magisterarbeiten

  • Friederike Schuppan für die Arbeit  „Die Entwicklung der Öffentlichkeitsarbeit am Beispiel der Evangelischen Kirche in Deutschland im 20. Jahrhundert“
  • Anerkennungspreise für Anja Spiegel und René Krause

Anerkennungspreise für die besten Bachelor-Abschlüsse

Janine Greyer, Kirsten Gollatz, Britta Wiessner