Prof. Dr. Carola Richter

125_richter_1v_klein

Arbeitsstelle Internationale Kommunikation

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Professorin

Adresse Garystr. 55
Raum 267
14195 Berlin
Telefon +49-30-838-58898
Fax +49-30-838-58804
E-Mail carola.richter@fu-berlin.de
Homepage http://www.facebook.com/carola.richter.167

Sprechstunde

In den Semesterferien: nach Vereinbarung per Email

Im Semester: Dienstags, 14-16 Uhr

  • Jahrgang 1977, zwei Kinder

  • 1997-2004 Magister-Studium der Arabistik, Journalistik und Politikwissenschaften an der Universität Leipzig

  • 2000 Studium der arabischen Sprache, Journalistik und Philosophie an der Birzeit University in Palästina

  • 1999-2004 Studienförderung der Friedrich-Ebert-Stiftung

  • Verschiedene Praktika u.a. beim Jerusalem Media and Communication Centre (JMCC) in Jerusalem und beim Deutschen Orient Institut in Hamburg

  • 2004 M.A.-Abschluss über "Das Mediensystem in Libyen. Akteure und Entwicklungen"

  • 2004-2010 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Promotion am Seminar für Medien- und Kommunikationswissenschaft / Schwerpunkt Vergleichende Analyse von Mediensystemen und Kommunikationskulturen (Prof. Dr. Kai Hafez) an der Universität Erfurt

  • 2006 Leitung der DAAD-geförderten Exkursion "Medien und Religion in Ägypten"

  • 2007 Stipendiatin des Fulbright Summer Institute in San Francisco

  • 2009-2010 Projektverantwortliche und Autorin der Studie "Die China-Berichterstattung in den deutschen Medien" im Auftrag der Heinrich-Böll-Stiftung

  • 2011 Promotion zum Dr. phil. an der Universität Erfurt mit einer Dissertation zu "Medienstrategien ägyptischer Islamisten im Kontext von Demokratisierung"

  • Seit 2011 Herausgeberin des Global Media Journal - Deutsche Edition (gemeinsam mit Christine Horz www.globalmediajournal.de) und im Beirat der Zeitschriften "M&K" sowie "SCM Studies in Communication/Media"

  • 2011 Lehrbeauftragte an der Universität Erfurt und der FU Berlin

  • Seit August 2011 Juniorprofessorin für Internationale Kommunikation an der FU Berlin

  • 2011 Konferenzorganisation "Beyond "Center" and "Periphery": (De-)Westernization in International and Intercultural Communication" 27-29. Oktober in Erfurt.

  • Alumni des 9. ProFiL-Jahrgangs (Professionalisierung für Frauen in Forschung & Lehre) der Berliner Universitäten

  • 2013 Organisation des vom DAAD geförderten Workshops "Communication Studies in Interregional Perspectives: Developments and Challenges in Research and Teaching" vom 29.6.-7.7. in Berlin

  • 2013 Organisation des vom DAAD geförderten Workshops "Das deutsche Mediensystem verstehen“ – für tunesische Studierende der Université de la Manouba vom 9.12.-15.12. in Berlin

  • 2015 Organisation der Konferenz "Egyptian Media & Journalism in Egypt between Change and Continuity", 12.-14.11.2015 in Berlin
  • 2015 Organisation der Konferenz "Media and the Politics of Transformation in the Arab World and Asia", 10.-11.12.2015 in Berlin
  • Colloquium Internationale Kommunikation (Bachelor & Master, SS 2017)

  • Comparing Arab Media Systems (Master, SS 2017)

  • Theorien Internationaler Kommunikation (Bachelor, WS 2015/16)

  • Journalismus und politische Transformation (Master, WS 2015/16)

  • Auslandsberichterstattung II (Master, SS 2015)

  • Comparing Media Systems (Master, SS 2015)

  • Social Media, Global Change and Women (WS 2014/15)
  • Auslandsberichterstattung (WS 2014/15)

  • Public Diplomacy im internationalen Vergleich (SS 2014)
  • Theorien der internationalen Kommunikation (WS 2013/14)

  • Medienentwicklungen in arabischen Ländern (SS 2013)

  • Der Nahostkonflikt und die Medien II (SS 2013)

  • Der Nahostkonflikt und die Medien I (WS 2012/13)

  • Social Media and Global Change (WS 2012/13)

  • Comparing Media Systems (SS 2012)

  • Medien und Transformation im Nahen Osten und Nordafrika (SS 2012)

  • Einführung in Theorien der Internationalen Kommunikation (WS 2011/12)

  • Staatliche Public Diplomacy im internationalen Vergleich (WS 2011/12)

  • Transformation der Mediensysteme im Nahen Osten und Nordafrika (SS 2011)

  • Civic Journalism 2.0 in demokratischen und autoritären Staaten – ein Vergleich (SS 2011)

  • Medien und Migration im internationalen Vergleich (WS 2010/11)

  • Mediensysteme im internationalen Vergleich (SS 2009)

  • Global TV: Satellitenfernsehen und transkulturelle Kommunikation (WS 2008/09)

  • Mediensysteme im internationalen Vergleich (SS 2008)

  • Kommunikation von muslimischen Minderheiten in der Diaspora (WS 2007/08)

  • Medienwandel in Entwicklungsländern (SS 2007)

  • Medien und Transformation in der islamischen Welt (WS 2006/07)

  • Selbstverständnis und Fremdperzeption von Muslimen im internationalen Vergleich (SS 2006)

  • Islamismus, Terrorismus, Medien (WS 2005/06)

  • Von Päpsten, Mullahs und Sekten-Gurus: Mediatisierung und Popularisierung von Religion im interkulturellen Vergleich (WS 2005/06)

  • Selbststudienmodul: Internationale und Interkulturelle Kommunikation (WS 2005/06)

  • Interkulturelles Kaufen und Verkaufen: PR und Werbung im europäisch-orientalischen Vergleich (SS 2005)

  • Satellitenfernsehen im Nahen Osten und Afrika: Chancen und Probleme für die "Dritte Welt" (SS 2005)

  • Opposition und Gegenöffentlichkeit im Cyberspace (WS 2004/05)

  • Medien und Demokratisierung - Transformationsprozesse im Nahen Osten und

  • Mediensysteme und Kommunikationskulturen im Nahen Osten, Asien und Afrika

  • Kommunikationsstrategien sozialer Bewegungen, insb. Islamisten

  • Medien und politische Transformation

  • Medien und Migration, Islam in den Medien

  • Auslandsberichterstattung

  • Medien und Religion

Mitgliedschaften

  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

  • Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO)

  • "Eurient" - Verein für transmediterranen Kulturdialog

Monografien und Studien

Herausgeberschaften

  • 2016 (mit Indira Dupuis und Stefanie Averbeck-Lietz) (Hrsg.): Diversity in Transcultural and International Communication. Münster: LIT.
  • 2015 (mit Asiem El Difraoui) (Hrsg.): Arabische Medien. Konstanz: UVK.

  • 2015 (mit Nadja-Christina Schneider) (Hrsg.): New Media Configurations and Socio-Cultural Dynamics in Asia and the Arab World. Baden-Baden: Nomos.

  • 2014 (Hrsg): Der Nahostkonflikt und die Medien. Norderstedt: BoD.

  • Herauseberin des Global Media Journal - Deutsche Edition (gemeinsam mit Christine Horz) seit 2011:   www.globalmediajournal.de

Beiträge in Sammelbänden

  • 2017 (mit Hanan Badr): Die Entwicklung der Kommunikationsforschung und -wissenschaft in Ägypten. Transnationale Zirkulationen im Kontext von Kolonialismus und Globalisierung. In: Averbeck-Lietz, Stefanie (Hrsg.): Kommunikationswissenschaft im Internationalen Vergleich. Transnationale Perspektiven. Wiesbaden: VS, S. 383-407.
  • 2016: Siegeszug der neuen Medien. Revolution in den Kanälen. In: Gerlach, Daniel/ Ginzel, Laura/ Hokema, Vinzenz/ Chatterjee, Robert/ Joerin, Julia (Hrsg.): Atlas des Arabischen Frühlings. Eine Region im Umbruch. Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 88-89.
  • 2016: Der Nahostkonflikt im Spiegel deutscher Medien. In: Niehoff, Mirko (Hrsg.): Nahostkonflikt kontrovers - Perspektiven für die politische Bildung. Berlin: Wochenschau-Verlag, S. 41-50.
  • 2016: (mit Indira Dupuis und Stefanie Averbeck-Lietz): Introduction. In: Richter, Carola; Dupuis, Indira; Averbeck-Lietz, Stefanie (Eds.): Diversity in Transcultural and International Communication. Münster: LIT, pp. 1-11.
  • 2015: … In: Richter, Carola/ El Difraoui, Asiem (Hrsg.): Arabische Medien. Konstanz: UVK.
  • Einleitung (mit Asiem El Difraoui)
  • Transnationales Satellitenfernsehen: Als die Bilder Grenzen überschritten (mit Asiem El Difraoui)
  • Ägypten: Paradox von Paradox von Vielfalt und Gleichschaltung
  • Libyen: Von der Diktatur des Grünen Buchs zum postrevolutionären Chaos
  • Saudi-Arabien: Gleichzeitigkeit der Gegensätze.
  • 2015: Orientalismus und das Andere. In: Hepp, Andreas/ Krotz, Friedrich/ Lingenberg, Swantje/ Wimmer, Jeffrey (Hrsg.): Handbuch Cultural Studies und Medienanalyse. Wiesbaden: VS, S. 313-321.

  • 2015 (mit Nadja-Christina Schneider): Introduction. In: Schneider, Nadja-Christina/ Richter, Carola (Hrsg.): New Media Configurations and Socio-Cultural Dynamics in Asia and the Arab World. Baden-Baden: Nomos, S. 11-21.

  • 2015 (mit Bettina Gräf): The Political Economy of Media: An Introduction. In: Schneider, Nadja-Christina/ Richter, Carola (Hrsg.): New Media Configurations and Socio-Cultural Dynamics in Asia and the Arab World. Baden-Baden: Nomos, S. 25-36.

  • 2015: Zwischen Aufbruch und bleierner Zeit: Medien und Journalismus in Ägypten. In: Jäger, Judith/ Resch, Christopher (Hrsg.): Medienfreiheit in Ägypten.: Zum journalistischen Arbeiten in Ägypten nach der Arabischen Revolution. Köln: von Halem, S. 188-196.

  • 2015: Area Studies: Regionalstudien in der Kommunikationswissenschaft. In: Averbeck-Lietz, Stefanie/ Meyen, Michael (Hrsg.): Nichtstandardisierte Methoden in der Kommunikationswissenschaft. Wiesbaden: Springer VS, S. 95-108. http://link.springer.com/referencework/10.1007/978-3-658-05723-7/page/1

  • 2014: Medien und Journalismus im Nahostkonflikt. Strukturmerkmale von Unterkomplexität. In: Bettermann, Erik/ Grätz, Ronald (Hrsg.): Zwischen den Fronten. Grenzen neutraler Berichterstattung. München: Steidl, S. 123-131.

  • 2014: Der Nahostkonflikt und die Medien. In: Global Media Journal – German Edition 4(1). URL: http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-29854/GMJ7_Richter_final.pdf

  • 2014 (mit Jassim M. Jaber): Building on Area Studies Expertise: The Arab-European Association for Media and Communication Researchers. In: Global Media Journal – German Edition 4(1). http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-29861/GMJ7_Jaber_Richter_final.pdf

  • 2013: Richter, Carola: Mythos und Wirklichkeit der ‚Facebook-Revolutionen‘ im Nahen Osten. In: Sonntag, Karlheinz (Hrsg.): E-Protest: neue soziale Bewegungen und Revolutionen. Studium Generale der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg. Heidelberg: Universitätsverlag Winter, S. 37-54.

  • 2013: Richter, Carola/ El Difraoui, Asiem/ Hahn, Oliver/ Alawi, Zahi: Arabische Welt. In: Thomaß, Barbara (Hrsg.): Mediensysteme im internationalen Vergleich. 2. Aufl. Konstanz: UVK, S. 294-320.

  • 2013: Libyan Broadcasting under al-Qadhafi: The Politics of Pseudo-Liberalization. In: Guaaybess, Tourya (ed.): National Broadcasting and State Policy in Arab Countries. Houndmills: PalgraveMacmillan, pp. 150-165.

  • 2012: "Liberalisierungsprozesse im ägyptischen Mediensystem und ihre Bedeutung für den politischen Umbruch 2011." In: Albrecht, Holger/ Demmelhuber, Thomas (Hrsg.): Revolution und Regimewandel in Ägypten. Baden-Baden: Nomos, S. 143-162.

  • 2012: "Naher Osten, Nordafrika, Zentralasien". In: Koschut, Simon/ Kutz, Magnus-Sebastian (Hrsg.): Die Außenpolitik der USA. Theorie, Prozess, Politikfelder, Regionen. Opladen: UTB, S. 231-241.

  • 2012: "Media and Journalism under Gaddafi". In: MICT (ed.): Reinventing the Public Sphere in Libya. Observations, portraits and commentary on a newly emerging media landscape. Berlin: MICT, pp. 62-63. www.reinventinglibya.org

  • 2011: “The Egyptian Muslim Brotherhood Movement and its media strategies: the mobilising effect of religion in contentious politics”. In: Haynes, Jeffrey/ Hennig, Anja (eds.): Religious Actors in the Public Sphere. Means, objectives and effects. London: Routledge, pp. 167-191.

  • 2011: “Revolutionen 2.0? Zur Rolle der Medien beim politischen Wandel in der arabischen Welt 2011“. In: Johannsen, Margret et al. (Hrsg.): Friedensgutachten 2011. Münster: LIT, S. 48-60.

  • 2011: „Media Strategies of the Major Social Movement in Egypt: The Muslim Brothers’ Website ikhwanonline.net”. In: Schneider, Nadja-Christina/ Gräf, Bettina (eds.): Social Dynamics 2.0: Researching Change in Times of Media Convergence. Berlin: Frank & Timme, pp. 85-104.

  • 2011: „Mediale Repräsentation und Kontextualisierung des Islams“. In: Jecker, Constanze (Hrsg.): Religionen im Fernsehen. Analysen und Perspektiven. Konstanz: UVK, pp. 185-194.

  • 2009: „Fernsehprediger, Online-Counselling und Fatwa-Hotlines: Zur Medialisierung des Islam“. In: Sieprath, Maud E. (Hrsg.): Religion und Massenmedien. Berlin: Weißensee-Verlag, S. 99-128.

  • 2008: “The Effects of Islamist Media on the Mainstream Press in Egypt”. In: Hafez, Kai (ed.): Arab Media. Power and Weakness. New York: Continuum, pp. 46-65.

  • 2008: "Has Public Diplomacy failed? The U.S. Media Strategy towards the Middle East and the Regional Perception of U.S. Foreign Policy". In: Kaim, Markus (ed.): Great Powers and Regional Orders: The United States and the Persian Gulf. London: Asghate, pp. 107-120.

  • 2008: "Gulf States: Media Systems”. In: Donsbach, Wolfgang (ed.): The International Encyclopedia of Communication, Volume 5. Oxford: Wiley-Blackwell, pp. 2039-2041.

  • 2008: "Egypt: Media System”. In: Donsbach, Wolfgang (ed.): The International Encyclopedia of Communication, Vol 4. Oxford: Wiley-Blackwell, pp. 1472-1474.

  • 2007: "Live-Fatwas und Online-Counselling: Religion im arabischen Fernsehen und Internet". In: Malik, Jamal/ Rüpke, Jörg/ Wobbe, Theresa (Hrsg.): Religion und Medien. Vom Kultbild zum Internetritual. Vorlesungen des Interdisziplinären Forums Religion der Universität Erfurt. Münster: Aschendorff, S. 59-72.

  • 2007: "Wie soll ich mich verhalten? Neue Medien und religiöse Beratung in der arabischen Welt". In: Jonker, Gerdien/ Hecker, Pierre/ Schnoy, Cornelia (Hrsg.): Muslimische Gesellschaften in der Moderne. Ideen, Geschichten, Materialien. Wien: StudienVerlag, S. 54-63.

  • 2007: "Kommunikationsstrategien islamistischer Terroristen". In: Glaab, Sonja (Hrsg.): Medien und Terrorismus - Auf den Spuren einer symbiotischen Beziehung. Berlin: Berliner Wissenschafts-Verlag, S. 75-81.

  • 2005: "Die Entwicklung im Bereich der Medien 2004". In: Mattes, Hanspeter (Hrsg.): Nahost - Jahrbuch 2004. Politik, Wirtschaft und Gesellschaft in Nordafrika und dem Nahen und Mittleren Osten. Wiesbaden: VS-Verlag, S. 38-40.

Zeitschriftenbeiträge

  • 2016: (mit Marlene Kunst und Martin Emmer): Flucht 2.0 – Erfahrungen zur Befragung von Flüchtlingen zu ihrer mobilen Mediennutzung. In: Global Media Journal – German Edition 6(1), https://www.db-thueringen.de/servlets/
    MCRFileNodeServlet/dbt_derivate_00035518/GMJ11_Richter.pdf.
  • 2016: Im Fokus: Multikulturalität als Bereicherung. Von Medien, Leitbildern und gesellschaftlichem Wandel. In: Media Connect – Magazin für die pädagogische Praxis 1.2016, S. 6-8.
  • 2014: Der Nahostkonflikt und die Medien. In: Global Media Journal – German Edition 4(1). URL: http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-29854/GMJ7_Richter_final.pdf
  • 2014 (mit Jassim M. Jaber): Building on Area Studies Expertise: The Arab-European Association for Media and Communication Researchers. In: Global Media Journal – German Edition 4(1).

    http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-29861/GMJ7_Jaber_Richter_final.pdf

  • 2010: “Virtual Mobilisation. The Internet and Political Activism in Egypt”. In: Orient (1), pp. 16-24.

  • 2009: (mit Kai Hafez) „The Image of Islam in German Public Service Television Programmes”. In: Journal of Arab and Muslim Media Research (3), pp. 169-182.

  • 2008: “International Broadcasting and Intercultural Dialogue: Deutsche Welle in the Arab World". In: Arab Media & Society (6), September.

  • 2007: (mit Kai Hafez) "Das Islambild bei ARD und ZDF". In: Aus Politik und Zeitgeschichte (26-27), S. 40-46. (weitere Veröffentlichungen in: Arbeitsgruppe Gleichbehandlung des Forums gegen Rassismus: Infobrief Nr. 10, April 2008, S. 26-33)

  • 2004: „Medienkampf der Kulturen - Al Jazeera und Al Arabiya laufen Gefahr, zu stark die arabische Sache zu verfolgen“. In: Message (3), S. 32-35.

Presseartikel

  • 2016: Which Attitudes Towards Refugees Have Prevailed in Maltese Politics? In: Calendar 2017 of the Arab-German Young Academy of Sciences and Humanities, November.

  • 2016: Staatsnähe im Programm. Interview mit Themen + Frequenzen 1/2016, S. 10-11.
  • 2015: Die Oligarchisierung arabischer Medien. In: Zenith 3/2015, S. 33

  • 2014: Die andere Kriegsfront: Medien in Israel und Palästina. In: Zaman Evropa, 01.08.2014.

  • 2014: Die Ideologie der sozialen Medien. In: Zaman Evropa, 06.03.2014.

  • 2013: Ägypten nach dem Putsch. Militärdiktatur und die Rolle der Medien. In: Deutsch-Türkisches Journal, 01.11.2013 (zugleich in türkisch in Zaman Evropa), URL: http://dtj-online.de/aegypten-putsch-mubarak-mursi-medien-militaer-13463

  • 2013: Medien in Ägypten: Gleichschalten oder abschalten. In: Qantara, 16.09.2013, URL: http://de.qantara.de/inhalt/medien-in-aegypten-gleichschalten-oder-abschalten

  • 2013: Zur Darstellung Israels und Palästinas in deutschen Medien. In: zur sache bw. Evangelische Kommentare zu Fragen der Zeit. Ausgabe 23, Mai 2013.

  • Al Jazeera auf allen Kanälen. In: Zeit Online, 05.02.2011.

  • Invasion der Prediger. In: Zenith 3/2010, S. 60-61

  • Fernsehen jenseits von Differenzen. In: CULTURA21-MAGAZIN, Mai-Juni 2008

  • Bilder/Orientalismus. Zur Bildproduktion radikaler Islamisten. In: Inamo 2/2006, S. 50-53.

  • E-Fatwas und Fernsehprediger. In: Zenith 3/2006, S. 28/29.

  • Sternschnuppen der Freiheit - Bringen Satellitensender wirklich mehr Demokratie? In: Zenith, 1/2005, S.26-27.

  • Dschihad & Lebenshilfe Online – Die Kommunikationsstrategien von Islamisten im Internet. In: Frankfurter Rundschau, 25.07.2005

  • Universität Erfurt In: Hömberg, Walter/ Hackel-de Latour, Renate (Hrsg.): Studienführer Journalismus, Medien, Kommunikation. 3. Aufl. UVK, Konstanz 2005. S. 149-157.

  • Libyen geht online – aber wohin? In: Inamo 38, Sommer (2) 2004. Sowie in: Qantara, Online-Magazin des Auswärtigen Amtes, 03.09.2004.

  • Sei uns willkommen, Ehrengast! In: Zenith, Literaturspezial zur Frankfurter Buchmesse 2004, Herbst 2004, S. 32.

  • Gute Quote für die Freiheit – Mit Popmusik und Kochsendungen wollen die USA den Arabern ihr Außenpolitik versüßen. In: Zenith, 4/2004, S. 62-63.

Rezensionen

  • 2016: Anke Hagedorn (2016): Die Deutsche Welle und die Politik. Deutscher Auslandsrundfunk 1953-2013. In: Rundfunk und Geschichte, 42(3-4), 70-71.

  • 2016: Pöttker, Horst, Kiesewetter, Christina und Juliana Lofink: Migranten als Journalisten? Eine Studie zu Berufsperspektiven in der Einwanderungsgesellschaft. In: Publizistik 61(3), 357-358, DOI 10.1007/s11616-016-0278-4     

  • 2016: Janis Brinkmann: Ein Hauch von Jasmin. Die deutsche Islamberichterstattung vor, während und nach der Arabischen Revolution - eine quantitative und qualitative Medieninhaltsanalyse. In: Communicatio Socialis 49(3), 332-334.
  • 2014: Krumbein, Frédéric: Menschenrechtsdiskurse in China und den USA. In: Publizistik 4/2014, S. 470-71.
  • 2013: Simon Cottle/Libby Lester (eds.): Transnational Protest. In: Global Media Journal – German Edition 3(1).
  • 2011: Calagan, Nesrin Z: Türkische Presse in Deutschland. Der deutsch-türkische Medienmarkt und seine Produzenten. In: message 1/2011, S. 105-106 (zugleich in Global Media Journal – German Edition 2(1).
  • 2008: Wiedemann, Charlotte: "Ihr wisst nichts über uns!" Meine Reisen durch einen unbekannten Islam. In: Zenith 2/2008, S. 78.
  • 2008: Debatin, Bernhard (Hrsg.): Der Karikaturenstreit und die Pressefreiheit. Wert- und Normenkonflikte in der globalen Medienkultur. In: Publizistik 2/2008, S. 42.
  • 2008: Peter Mandaville: Global Islam. In: DAVO-Nachrichten, Dezember 2008, S. 99-101.
  • 2006: Lynch, Marc: Voices of the New Arab Public. Iraq, al-Jazeera, and Middle East Politics Today. In: Transnational Broadcasting Journal 16 (Cairo), (zugleich in: Orient (Hamburg) 2/2006, S. 264-265).
  • 2005: NAVEND e.V.: Kurden und Medien. Ein Beitrag zur gleichberechtigten Akzeptanz und Wahrnehmung von Kurden in den Medien. In: Orient (Hamburg) 3/2005, S. 512-514.

Konferenzvorträge und -chairs

  • 2017: Refugees‘ Media Use and their Imagination of Germany. Presentation held at the Conference “Refugee transfer in the Euro-Arab Mediterranean zone: Tying the past with the present”, Lebanese American University, Byblos/Lebanon, 10-12 April 2017.

  • 2016: “Mediennutzung von Flüchtlingen. Forschungsperspektiven und methodische Herausforderungen”. Vortrag auf der Tagung “Mit Smartphone & Co. Mediennutzung von jugendlichen Flüchtlingen”, Friedrich-Alexander-Universität Nürnberg-Erlangen, 02.12.2016.
  • 2016: (with Marlene Kunst & Martin Emmer): “Smartphone Use of Refugees Before, During and After the Flight”. Presentation at the ECREA Pre-Conference „Media and Migration“, Prague, 08.11.2016.
  • 2016: (with Hanan Badr): “Polarized Journalism in Egypt”. Presentation at the FoME Symposium 2016 „Observer, Agitator, Target – Media and Media Assistance in Fragile Contexts“, Berlin, 03.-04.11.2016.
  • 2016: Representations of Muslims and Islam in German Media. Presentation at the International Workshop “Images of the Middle East. Reception and Responsibility” at Philipps-University Marburg, 24-25.06.2016.
  • 2016: Social Media Against Sexual Harassment: Reflections on an Intercultural Teaching Experience. Presentation at The 4th FU-KoreaNet Conference “Globalizing Gender and Gender Sensitivities in Universities”, Ewha Womans University Seoul, 16.-17.05.2016.
  • 2015: „Terroristen“ und „Aufwiegler“? Internationale Dimensionen von Protest in Ägypten nach Mubarak. Vortrag auf dem Kongress der Deutschen Vereinigung für Politische Wissenschaft (DVPW), Duisburg, 24.09.2015.
  • 2015: „Of Marginalisation and Pity: Discourses on Migrants in the Media“. Presentation at the Conference Fluid Nature, Fluid Cultures – Malta and the Mediterranean, funded by Volkswagen Foundation and organized by the Arab-German Young Academy. Malta, 9.-13.09.2015.

  • 2015: (with Hanan Badr): “From counter-hegemony to power and back again: The Egyptian Muslim Brotherhood in transforming political and media structures”. Presentation at the Annual Conference of IAMCR, Montreal, 13.07.2015.

  • 2015: „Protest and the Political Economy of Authoritarian Regimes: The case of Egypt”. Presentation at the Conference Protest Participation in Variable Communication Ecologies, Alghero, 26.06.2015.

  • 2015: „The Ambivalences of Calling for „De-Westernization“ in Media System Research”. Presentation at Comparing Media beyond the Nation State: A German-Russian Workshop on Diversity, Migration and Journalism, Berlin, 06.05.2015.
  • 2014: Vortrag: „Arabische Staaten drei Jahre nach dem Aufbruch – Die neue Landschaft der Medien“ Podiumsdiskussion der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft und der Humboldt-Viadrina-School of Governance, Berlin, 24.02.2014

  • 2012: Vortrag: „Internationale Kommunikation und politischer Wandel: Zur Neujustierung von Forschungsparadigmen nach dem Arabischen Frühling.“ Antrittsvorlesung, gehalten am 22.06.2012 an der FU Berlin. http://www.polsoz.fu-berlin.de/kommwiss/institut/internationale_kommunikation/profil/Antrittsvorlesung_RICHTER_2012.pdf

  • 2012: Conference: „17th New Faces Conference: Pluralism in Egypt and Tunisia – How the Political Opening is Changing Islamist Forces”. Facilitator of Working Group Sessions, Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, Cairo, 04.-07.10.2012.

  • 2012: Podiumsdiskussion: „Cash Cows vs. Rising Stars? – Der wissenschaftliche Nachwuchs heute und morgen“ Moderation im Rahmen der  DGPuK-Tagung, Freie Universität Berlin, 17.05.2012.

  • Konferenzvortrag: “Liberalization of Media Systems: A Precondition for Political Change? A Reappraisal of a Research Paradigm in Relation to the Arab Spring and Digital Communication”. Symposium: Transcultural Media Research – New Challenges in the Context of Digital Communication and Social Change at the University of St. Petersburg 28.02.2012.

  • 2011: Presentation: “The Muslim Brotherhood and its capabilities for mobilizing citizens”. Conference “Islam, Citizenship and the New Media in pre- and post-revolutionary Egypt”. International Conference “Islam, Citizenship and New Media” at the Nederlandish-Flemish Institute in Cairo, 18-20 December.
  • 2011: Konferenz-Organisation: Organization of the Conference of the International and Intercultural Communication Section of the German Communication Association “BEYOND «CENTER» AND «PERIPHERY»:(De-)Westernization in International and Intercultural Communication”, Erfurt, 27-29 October.

  • 2011: Panel Chair: “Transformationsprozesse II”. Auf dem Workshop des Netzwerks Medienstrukturen: Medienstrukturen International: Entwicklung, Vergleich, Prognosen Strukturen, Berlin, 13.-15.10.

  • 2011: Presentation: “Internet Revolutions? Liberalization in Arab Media Systems and its Impact on Political Change”. Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO), Berlin, 6.-8.10.

  • 2011: Panel-Discussant: Pluralism or Plurality of Particularistic Voices in Egypt? At the Conference “New Voices, New Media, New Agendas? Pluralism and Particularism in the Middle East and North Africa”, organized by the Humboldt University in Berlin and Zentrum Moderner Orient, 9-11 February in Berlin.

  • 2010: Konferenz-Vortrag: „Abbilden des Ungezeigten: Neue Medien, Tabu-Bruch und sozialer Wandel in der arabischen Welt“. Vortrag zur Tagung „Bild Macht UnOrdnung“ des SFB 640, Freie Universität Berlin, 21.05.

  • 2010: Konferenz-Vortrag: “Medien und soziale Bewegungen in den autoritären Systemen der arabischen Welt“. Vortrag zur Tagung „Zeit für Medialisierung. Medien und Transkulturelle Kommunikation in den Islam- und Regionalwissenschaften“ der Berlin Graduate School Muslim Cultures and Societies, Freie Universität Berlin, 09.04.

  • 2009: Presentation: “Apart from the center: A readjustment of the field "Media and Democratisation".” Presentation at the Annual Conference of the Netzwerk Internationale und Interkulturelle Kommunikation, University of Mannheim, 30.10.

  • 2009: Presentation: “Contentious Politics, Mobilization and the Role of Religion: The Egyptian Muslim Brotherhood and its Media Strategies.” Presentation at the 5th General Conference of the European Consortium for Political Research (ECPR), University of Potsdam, 12.09.

  • 2009: Konferenz-Vortrag: „Die Kommunikationsstrategien der Muslimbruderschaft und ihre Resonanz in der ägyptischen Öffentlichkeit.“ Vortrag zur Jahrestagung der DGPuK „Medienkultur im Wandel“ an der Universität Bremen, 30.04.

  • 2009: Presentation: “Audiences of Islamist Media in Egypt and Political Participation”. Presentation at the Conference on “African and Arab Media Audiences”, CAMRI, University of Westminster, London, 31.03.

  • 2008: Konferenz-Vortrag: „Protest und Demokratisierung. Die Medienstrategien der ägyptischen Muslimbruderschaft.“ Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO), Erfurt, 02.10.

  • 2008: Presentation: “Effects of Islamist Media on the Mainstream Press in Egypt.” Paper presented at the World Congress of the International Association for Media and Communication Research (IAMCR), Stockholm, 24.07.

  • 2008: Presentation: “Perspectives of International Broadcasting for Promoting Intercultural Dialogue: A Case Study of Germany’s Deutsche Welle in the Arab World.” Paper presented at the World Congress of the International Association for Media and Communication Research (IAMCR), Stockholm, 25.07.

  • 2007: Konferenz-Vortrag: „Perspektiven des deutschen Auslandsrundfunks im interkulturellen Dialog. Eine Fallstudie zur arabischen Welt.“ Konferenz des Netzwerks Interkulturelle und Internationale Kommunikation, Auswärtiges Amt, Berlin, 19.10. (sowie Media-Event, TU-Ilmenau, 08.01.2008).

  • 2006: Presentation: "The Inter-Relations between Moderate Islamists, their Media and Democratization in the Arab World". Paper presented at the 7th Annual Conference of the Center for the Study of Islam and Democracy (CSID), Washington D.C., 06.05.

  • 2005: Konferenz-Vortrag: "Media and Democratization in Authoritarian Systems - The Islamist Opposition in Egypt". Jahrestagung der Deutschen Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient (DAVO), Hamburg, 28.10.

  • 2004: Presentation: "Has Public Diplomacy failed? The Regional Perception of U.S. Policy towards the Persian Gulf". Jahrestagung der Deutschen Gesellschaft für Amerikastudien (DGFA), Mannheim, 04.06.

Eingeladene Vorträge und Podiumsdiskussionen

  • 2017: Das Aleppo-Tagebuch: „Schon wieder was aus Syrien“ Gibt es eine Übersättigung durch Krisenmeldungen? Friedrich-Ebert-Stiftung, Potsdam, 06.03.2017.

  • 2017: Terrorismus in den Nachrichten. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „Terrorismus in den Medien. Strategien, Darstellungen, Wirkungen“. Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, 04.01.2017.

  • 2016: „Arab Media Systems in Comparison“. Vortrag im Rahmen der Fall School „Mediensysteme und Kommunikationskulturen: Deutschland und Indonesien in vergleichender Perspektive“ der Universität Erfurt, Berlin, 10.10.2016.
  • 2016: „Medien über und mit Flüchtlingen: Funktionen und Aufgaben für die Integrationsarbeit.“ Vortrag auf der Thüringer Landesmedienanstalt, Jena, 08.09.2016.
  • 2016: „Arab Media in a Comparative Perspective.“ Presentation at the Media and Digital Literacy Academy Beirut (MDLAB), Beirut, 09.08.2016.
  • 2016: Der Nahostkonflikt in den Medien. VHS München, 17.04.2016.

  • 2015: Islam, Islamismus und die Medien. Vortrag an der Volkshochschule Sindelfingen, 06.05.2015.

  • 2015: Soziale Medien und Transformation: Was Ägypten, China und andere Autokraten verbindet. Vortrag im Rahmen einer Ringvorlesung an der Universität Hildesheim, 03.02.2015.
  • 2014: The image of Islam in German media. Presentation during the Media and Digital Literacy Academcy in Beirut. American University in Beirut, 18.08.2014. (Link zur Facebook Seite)

  • 2014: Ägypten wählt – Perspektiven auf die Präsidentschaftswahl. Podiumsdiskussion des Vereins Mayadin at-Tahrir, Berlin, 27.05.2014. (link)

  • 2014: Mobilize, justify, accuse - The transformation of Media Practices of the Egyptian Muslim Brotherhood. Lecture im Rahmen der Ringvorlesung "Media Practices in Transformation": (De)Gendering Social and Political Movement in Quotidian Cultures” Freie Universität Berlin, 22.5.2014.

  • 2014: Bürger, Blogger, Botschafter: Diplomatie im 21. Jahrhundert. Max-Weber-Stiftung World Café, Bonn, 28.04.2014. (link)

  • 2014: Libyen – Aktuelle Entwicklungen nach der Revolution. Podiumsdiskussion im Filmrauschpalast Moabit des Vereins „14km“, Berlin, 02.04.2014. (link)

  • 2014: Arabische Staaten drei Jahre nach dem Umbruch – Die neue Landschaft der Medien. Podiumsdiskussion der Deutsch-Arabischen Freundschaftsgesellschaft und der Humboldt-Viadrina School of Governance, Berlin, 24.02.2014. (link)

  • 2013: Discussant in the Workshop: How Public is the Constitution in Egypt? Contested Public Spheres, Social Movements and Political Communication Online. Orient-Institut Beirut in Cairo, 5.12.2013.

  • 2013 (with Nadja-Christina Schneider and Johanna Buß): Discussion on New Media Configurations – Changing Societies. Podiumsdiskussion im Rahmen der gleichnamigen Konferenz, Humboldt-Universität zu Berlin, 30.11.2013.

  • 2013 (with Anja Wollenberg): “Reality meets normativity: How media relate to democratic transformation”. Lecture in the Workshop “Invitation to Discourse. Normative Concepts in Transformation in the Arab Spring and Beyond” of the      Excellence Cluster “Normative Orders”, Freie Universität Berlin, 20.11.2013.

  • 2013: „Empowering the political mainstream: The structural constraints of Arab Media”. Lecture      in the DAAD-Project “Urban Minorities” at Bauhaus-Universität Weimar, 05.11.2013.

  • Podiumsdiskutantin: Auf einer Wellenlänge: Die Rolle des Radios in der Konfliktberichterstattung. Weltempfang der Frankfurter Buchmesse. Veranstaltung der Deutschen Welle und des ifa – Instituts für Auslandsbeziehungen, 11.10.2013.

  • 2013: “Internet, Activism and Social Networks”. Atelier de recherché franco-allemand: Jugend, Revolte, Anerkennung – die junge Generation in Zeiten des Umbruchs im Mittelmeerraum. Humboldt-Universität zu Berlin, 05.09.2013.

  • 2012: Podiumsdiskussion: „Medien/ Arabellion / Demokratie“. Diskutantin in einer Expertenrunde im Deutschen Bundestag im Rahmen des Internationalen Parlaments-Stipendium (IPS)-Programms für Arabische Staaten 2012, Berlin, 19.09.2012.

  • 2012: Workshop: „Medien und Öffentlichkeit und deren Erforschung in außereuropäischen Gesellschaften“. Workshop abgehalten im Rahmen des Graduiertenkollegs Religiöser Nonkonformismus und kulturelle Dynamik an der Universität Leipzig, 29.06.2012.

  • 2012: Vortrag: „Mythos und Wirklichkeit der 'Facebookrevolutionen' im Nahen Osten.“ Ringvorlesung „E-Protest – Neue soziale Bewegungen und Revolutionen“ an der Ruprecht-Karls-Universität Heidelberg am 14.05.2012.

  • 2012: Vortrag: „China lesen. Zur Chinaberichterstattung in deutschen Medien China.“ Vortrag am Konfuzius-Institut/Volkshochschule Düsseldorf am 23.02.2012.

  • 2012: Vortrag: „Mythos und Wirklichkeit der ‚Medienrevolution‘ im Nahen Osten“. Vortrag im Rahmen der Ringvorlesung „UmBrüche in der arabisch-islamischen Welt“ des Orientalischen Instituts und des Eurient e.V., Universität Leipzig, 04.01.2012. https://bildungsportal.sachsen.de/magma/mymagma/mediaSetPreview/e4f4a7b7f73fdc17045cc5255941c8d02c899a39?withNavigation=false

  • 2011: Vortrag: „China-Berichterstattung in deutschen Medien“.  Eingeladener Vortrag im Rahmen der Entwicklungspolitischen Hochschulwochen an der Universität Salzburg am 23. November 2011.

  • 2011: Vortrag: „Veränderte Medienwelten: Gesellschaftspolitische Effekte der neuen Medien“ im Rahmen der TLM-Versammlung am 22.03.2011 in Erfurt.

  • 2010: Impulsreferat und Podiumsdikussion: „Nachrichten aus dem "Reich des Bösen"? Die China-Berichterstattung in den deutschen Medien“, Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin, 14.06.

  • 2009: Vortrag: „Fernsehprediger, Online-Counselling und Fatwa-Hotlines: Mediennutzung von Muslimen in der Moderne.“ Fachtagung „Muslime – Zwischen Moderne und Tradition“. Georg-Eckert-Institut für Schulbuchforschung und Pädagogische Hochschule Zentralschweiz, Luzern, 19.06.

  • 2009: Vortrag: „Arabische Medien und der Nahost-Konflikt.“ Vortrag im Rahmen der Reihe „Der Nahost-Konflikt der Medien – Israel und Palästina in der Berichterstattung“. Orientalisches Institut der Universität Leipzig, 14.05.

  • 2009: Vortrag: „Islam und neue Medien: Gesellschaftliche und politische Implikationen.“ Vortrag am Institut für Religionswissenschaft der Universität Heidelberg, 02.04.

  • 2009: Gesprächsleitung Podiumsdiskussion: „Deutsche Sicherheit am Hindukusch“. Eurient e.V und Sächsische Landeszentrale für Politische Bildung, Leipzig, 03.02.

  • 2008: Podiumsdiskussion: "Terror, Schleier und Ehrenmord - Das Islambild in deutschen Medien", Heinrich-Böll-Stiftung, Halle/Saale, 29.09.

  • 2008: Vortrag: „Fernsehprediger, Online-Counselling und Fatwa-Hotlines: Zur Medialisierung des Islam.“ Forum Religion und Gesellschaft des Instituts für Religionswissenschaft der FU Berlin, 30.06.

  • 2007: Vortrag: "Das Islambild in deutschen Medien", Volkshochschule Ulm, 06.11.

  • 2007: Impulsreferat: zum Film "Control Room" zur Rolle von al-Jazeera in der arabischen Medienlandschaft. Eurient e.V., Leipzig, 17.10.

  • 2007: Podiumsdiskussion und Impulsreferat: "Kampf der Kulturen? Das Bild vom Islam in Presse und Öffentlichkeit", Friedrich-Ebert-Stiftung, Erfurt, 10.05.

  • 2006: Podiumsdiskussion: "Islam in den Medien", Ruhr-Universität-Bochum, 31.05.

  • 2006: Vortrag: "Bilder/Orientalismus. Zum Gebrauch neuer Medien in der islamischen Welt", Tagung Glaubenskämpfe-Bilderkriege 1572-2001, Deutsches Historisches Museum, Berlin, 02.02.

  • 2006: Vortrag: "Online-Fatwas und Cyber-Counselling - Religion im arabischen Fernsehen und Internet", Ringvorlesung Religion und Medien der Universität Erfurt, 17.01.

  • 2005: Vortrag: "Kommunikationsstrategien arabischer Islamisten", Universität Tübingen, 30.11.

  • 2005: Gesprächsleitung Podiumsdiskussion: "Gotteskrieger und Zwangsverhüllte auf Sendung - Die gegenseitige Wahrnehmung des Westens und der islamischen Welt in den Medien", Universität Leipzig, 26.05.

  • 2005: Gesprächsleitung Podiumsdiskussion: "Die Wahlen in Palästina - Demokratischer Erfolg oder Marionettenkabinett?", Eurient e.V., Leipzig, 15.02.

In den Medien