Flucht 2.0: Expertise zur Mediennutzung von Geflüchteten erschienen

Flucht 2.0 Schlussbericht
Flucht 2.0 Schlussbericht

Martin Emmer, Carola Richter & Marlene Kunst

News vom 08.11.2016

Wie informieren sich Schutzsuchende vor, während und nach der Flucht? In einer Expertise für den MEDIENDIENST stellen Forscher der "Freien Universität Berlin" Ergebnisse einer neuen Studie vor. Sie zeigt, wie wichtig das Internet für Flüchtlinge ist, insbesondere Dienste wie Whatsapp und Facebook. Zudem widerlegt die Untersuchung die These, das berühmte "Merkel-Selfie" habe viele Schutzsuchende zur Flucht nach Deutschland motiviert.

Den kompletten Forschungsbericht finden Sie hier.

5 von 39