Buchreihe "Medien und politische Kommunikation - Naher Osten und islamische Welt"

Bd24
Bd 24
Bd23
Bd 23
Bd21
Bd 21
Bd20
Bd 20
Bd12
Bd 12

Gemeinsam mit Prof. Dr. Kai Hafez (Universität Erfurt) gibt Carola Richter aktuell die Buchreihe "Medien und politische Kommunikation - Naher Osten und islamische Welt" heraus, die empirische Studien im Spannungsfeld von Kommunikationswissenschaft, Politikwissenschaft und Regionalstudien des nahen Ostens und der islamischen Welt beinhaltet. Die Reihe erscheinen im Verlag Frank & Timme und kann hier bestellt werden. Sehr gute Promotionen und ausgezeichnete Abschlussarbeiten, die für die Reihe relevante Themen abdecken, können den HerausgeberInnen jederzeit angeboten werden. Sie erhalten nach Annahme Ihrer Arbeit für eine Publikation ausführliches Feedback und Unterstützung bei der Bearbeitung des Manuskripts. Bitte kontaktieren Sie: Carola Richter

  • Band 24 Almut Woller: Transformation der Geschlechterverhältnisse in den Vereinigten Arabischen Emiraten. Eine feministische Diskursanalyse der Arbeitsmarktintegration emiratischer Frauen. (2013)

  • Band 23 Kai Hafez (Hg.): Arabischer Frühling und deutsches Islambild. Bildwandel durch ein Medienereignis? (2013)

  • Band 22 Douglas Reynolds: Turkey, Greece, and the “Borders” of Europe. Images of Nations in the West German Press 1950–1975. (2012)

  • Band 21 Carola Richter: Medienstrategien ägyptischer Islamisten im Kontext von Demokratisierung. (2011)

  • Band 20 Kerstin Engelmann, Friederike Günther, Nele Heise, Florian Hohmann, Ulrike Irrgang, Sabrina Schmidt: Muslimische Weblogs. Der Islam im deutschsprachigen Internet. (2010)

  • Band 19 Katharina Nötzold: Defining the Nation? Lebanese Television and Political Elites, 1990–2005. (2009)

  • Band 18 Sarah Jurkiewicz: Al-Jazeera vor Ort. Journalismus als ethische Praxis. (2009)

  • Band 17 Jan Michael Schäfer: Protest in Ägypten. Wie Al-Jazeera und andere Medien die Kifaya-Bewegung möglich machten. (2009)

  • Band 16 Susan Schenk: Das Islambild im internationalen Fernsehen Ein Vergleich der Nachrichtensender Al Jazeera English, BBC World und CNN International. (2009)

  • Band 15 Muhammad I. Ayish: The New Arab Public Sphere. (2008)

  • Band 14 Antje Glück: Terror im Kopf. Terrorismusberichterstattung in der deutschen und arabischen Elitepresse. (2008)

  • Band 13 Maria Röder: Haremsdame, Opfer oder Extremistin? Muslimische Frauen im Nachrichtenmagazin Der Spiegel. (2008)

  • Band 12 Aydin Nasseri: Internet und Gesellschaft in Iran. Mit einem Vorwort von Katajun Amirpur. (2007)

  • Band 11 Jamal Nazzal: Das palästinensische Rundfunksystem und die deutsch-palästinensische Medienkooperation. (2006)

 

Die Bände 1–10 sind von 2000-2005 beim Deutschen Orient-Institut, Hamburg erschienen
und über dieses und den Buchhandel zu beziehen.

  • Band 10 Ines Braune: Die Journalistenverbände in Jordanien und im Libanon – ein Teil der Zivilgesellschaft? ISBN 3-89173-090-X

  • Band 9 Carola Richter: Das Mediensystem in Libyen – Akteure und Entwicklungen. ISBN 3-89173-088-8

  • Band 8 Peter Schäfer: Internet als politische Kommunikationsplattform in Palästina. ISBN 3-89173-074-8 (CD-ROM)

  • Band 7 Kai Hafez (ed.): Media Ethics in the Dialogue of Cultures. ISBN 3-89173-084-8

  • Band 6 Muhammad I. Ayish: Arab World Television in the Age of Globalisation. ISBN 3-89173-071-8

  • Band 5 Yorck von Korff: Missing the Wave. Egyptian Journalists and Democratization in the 1990s. ISBN 3-89173-072-8

  • Band 4 Katrin Nesemann: Medienpolitik im Libanon. ISBN 3-89173-065-8

  • Band 3 Rüdiger Lohlker: Islam im Internet. Neue Religionen im Cyberspace. ISBN 3-89173-058-6 (CD-ROM)

  • Band 2 Shir M. Rawan: Moderne Massenmedien und traditionelle Kommunikation in Iran und Pakistan. ISBN 3-89173-060-8

  • Band 1 Christoph Reuter/Irmtraud Seebold: Medien- und Meinungsfreiheit in Palästina. ISBN 3-89173-057-8


Weitere Buchreihe "Internationale und interkulturelle Kommunikation"

Zwischen 2013 und 2015 war Carola Richter Mitherausgeberin der Buchreihe "Internationale und interkulturelle Kommunikation".

  • Band 12 Danny Schmidt: Das Bild Russlands in den deutschen Leitmedien. (2015)

  • Band 11 Regina Cazzamatta: Brasilien-Berichterstattung in der deutschen Presse. (2014)

  • Band 10 Fritzi-Marie Titzmann: Der indische Online-Heiratsmarkt. Medienpraktiken und Frauenbilder im Wandel. (2014)

  • Band 9 Patricia Carolina Saucedo Añez: Lateinamerikanische Medien in Deutschland. Medienkonsum und -produktion von Migranten. (2013)

  • Band 8 Nadja-Christina Schneider/Bettina Gräf (eds.): Social Dynamics 2.0: Researching Change in Times of Media Convergence. Case Studies from the Middle East and Asia. (2011)

  • Band 7 Lukas Peuckmann: “One World – One Dream”? Das Bild Chinas in der Olympia-Berichterstattung. (2011)

  • Band 6 Julia Hahn, Larissa Haida, Kathrin Mok, Sheila Kusuma, Michaela Schmid, Kerstin Schulz, Nicolas Schwendemann, Michael Szep: Europa als Gegenstand politischer Kommunikation. Eine Fallstudie zur deutschen EU-Ratspräsidentschaft. (2008)

  • Band 5 Martin Ritter: Medien und Demokratisierung in Kambodscha. (2008)

  • Band 4 Karin Keding/Anika Struppert: Ethno-Comedy im deutschen Fernsehen. Inhaltsanalyse und Rezipientenbefragung zu „Was guckst du?!“. (2006)

  • Band 3 Christoph Hantel: Journalistenausbildung in Mosambik. (2006)

  • Band 2 Sylvia Breckl: Auslandsberichterstattung im deutschen Fernsehen. Die Dritte Welt in Weltspiegel und auslandsjournal. (2006)

  • Band 1 Denise Busch: Das Bild Griechenlands zwischen Fremd- und Selbstwahrnehmung. Eine Untersuchung der deutschen und griechischen Presseberichterstattung über die Vorbereitung für die Olympischen Spiele 2004 in Athen.  (2005)