Master

WiSe 2017/18 (28822 & 28822a) Migration, Flucht und Medien, Mo 14-16, Garystr. 55-C

Die Einwanderung zahlreicher Flüchtender seit 2015 hat die vielfältigen Zusammenhänge von Medien und Migration zu einem heiß diskutierten Thema in Deutschland gemacht. Dabei wird schon lange darüber diskutiert, ob MigrantInnen angemessen repräsentiert werden, wie ihre Mediennutzung aussieht und inwiefern sie sich in Produktionsprozesse einbringen (können). In diesem Hauptseminar wollen wir uns dem Thema aus diesen drei verschiedenen, aber eng miteinander verknüpften Perspektiven nähern. Sowohl zu Repräsentation, als auch zu Nutzung und Produktion werden wir uns bestehende Studien und Formate anschauen. Die Bandbreite reicht dabei von Journalismus über Literatur bis zu Film – je nach Interesse der SeminarteilnehmerInnen. Ziel des Seminars im Wintersemester ist es, sich einen sowohl breiten als auch tiefen Überblick über die Zusammenhänge von Medien mit Migration und Flucht zu verschaffen, um daraus Projektideen für eigene empirische Forschung abzuleiten, die dann im Sommersemester in Teamarbeit umgesetzt werden sollen. Das Seminar soll getragen werden aus studentischer Initiative, die abseits von klassischen Referaten auch aus Worldcafés, Workshops, Gasteinladungen oder Kurzexkursionen bestehen kann.


Veranstaltungen vergangener Semester:

  • SoSe 2017: (28847) Comparing Arab Media Systems
  • SoSe 2016: (28822) Journalismus und politische Transformation
  • SoSe 2016: (28847) Comparing Media Systems
  • WS 2015/16: (28822) Journalismus und politische Transformation
  • SoSe 2015: (28841 & 28841a) Comparing Media Systems
  • SoSe 2015: (28821) Auslandsberichterstattung II
  • WS 2014/15: (28821) Auslandsberichterstattung I
  • SoSe 2013: (28823) Der Nahostkonflikt und die Medien II.
  • WS 2012/13: (28820) Der Nahostkonflikt und die Medien I.
  • SoSe 2012: (28844) Comparing Media Systems.
  • WS 2011/12: Staatliche Public Diplomacy im internationalen Vergleich.
  • SoSe 2011: Zur Transformation der Mediensysteme im Nahen Osten und Nordafrika.

Hinweise zum wissenschaftlichen Arbeiten:

  • Sämtliche Kursunterlagen, Literaturlisten und Texte finden Sie im Blackboard.
  • Bewertungsmatrix für Hausarbeiten als pdf.