Politischer Journalismus

 

Prof. Dr. Margreth Lünenborg

Sommersemester 2010

 

Im zweiten Teil des Master-Moduls Politischer Journalismus wurden ausgewählte Fragestellungen zum aktuellen politischen Journalismus selbstständig empirisch bearbeiten. Anknüpfend an die aktuelle Online-Befragung politischer Journalistinnen und Journalisten, die an der Arbeitsstelle Journalistik durchgeführt wurde, wurden Problembereiche identifizieren und diese mit qualitativen Forschungsmethoden vertiefend bearbeitet. Es wurden geeignete Forschungsinstrumente entwickelt, die in Kleingruppen im Feld angewendet wurden. Am Ende stand ein Forschungsbericht, in dem die Befunde interpretiert und zum bisherigen Forschungsstand ins Verhältnis gesetzt wurden. Die Abstracts dieser Forschungsberichte finden Sie hier.

 

Forschungsteam: Domsalla, Justen, Kleiner, Posdzich: PDF-Dokument Die Bedeutung von Weblogs und Twitter für Web 2.0-affine Politikjournalistinnen und Politikjournalisten

 Forschungsteam: Beuthan, Ehrenberg, Kaminsky, Walter: PDF-Dokument Möglichkeiten und Defizite im Recherchealltag von Politikjournalisten bei Berliner Regionalzeitungen

 Forschungsteam: Gromova, Kirste, Teplukhina: PDF-Dokument Politikjournalismus online zwischen Partizipation und Profession