Dr. Laura Sūna

Laura2

Arbeitsstelle Journalistik

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Aufgabenbereich

SFB Projekt Affective Societies

Adresse Habelschwerdter Allee 45
Raum JK 33 231
14195 Berlin
Telefon +49 30 838-59416
Fax +49 30 838-459416
E-Mail laura.suna@fu-berlin.de

Sprechstunde

nach Vereinbarung

Wissenschaftliche Stationen:

Seit 10/2015:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin (Postdoc) im Teilprojekt „Transkulturelle emotionale Repertoires im und durch Reality TV“ des SFB „Affective Societies“, Freie Universität Berlin

04/2013 - 09/2015:

Lehrkraft für besondere Aufgaben, Institut für PuK, FU Berlin

02/2008 – 10/2012:

Wissenschaftliche Mitarbeiterin am ZeMKI, Zentrum für Medien-, Kommunikations- und Informationsforschung an der Universität Bremen

02/2004 – 09/2007:

Wissenschaftliche Assistentin am SPPI, Institut für Soziale und Politische Studien, Universität Lettlands in Riga, Lettland

 

Mitgliedschaften:

Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

European Communication Research and Education Association (ECREA)

Sektion Jugendsoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie (DGS)

 

Forschung

Seit 10/2015:

Teilprojekt „Transkulturelle emotionale Repertoires im und durch Reality TV“ des SFB „Affective Societies“, Freie Universität Berlin

Projektwebseite

1/2014-9/2015:

Teilprojekt „Transnationale Identität lettischer Diaspora in Deutschland“ im EU-Forschungsprojekt „The emigrant communities of Latvia: National identity, transnational relations, and diaspora politics, Institute of Philosophy and Sociology, University of Latvia

Projektwebseite

10/2007 – 04/2012:

Dissertationsprojekt „Jugendliche Medienidentitäten und geteilte Kultur. Zum Vermittlungspotenzial von Populärkultur für lettisch- und russischsprachige Jugendliche in Lettland“

06/2008 – 03/2011:

DFG-Forschungsprojekt „Integrations- und Segregationspotenziale digitaler Medien am Beispiel der kommunikativen Vernetzung von ethnischen Migrationsgemeinschaften“, Universität Bremen

02 – 06/2008:

EU-Forschungsprojekt „Das Potenzial von digitalen Medien/ Informations- und Kommunikationstechnologien (ICT) für die Förderung von kultureller Vielfalt in der EU“

12/2006 – 03/2007:

Forschungsprojekt „Einführung des Rahmenübereinkommens zum Schutz nationaler Minderheiten in Lettland“, Universität Lettlands, Riga

05 – 09/2007:

Forschungsprojekt „Analyse der sozialen und politischen Aktivitäten Jugendlicher in Lettland“, Universität Lettlands, Riga

09/2005 – 09/2006:

Forschungsprojekt „Kulturaktivitäten Jugendlicher und nationale Integration“, Universität Lettlands, Riga

06/2004 – 09/2005:

EU-Forschungsprojekt „Marketing Sustainable Agriculture: An analysis of the potential role of new food supply chains in sustainable rural development“, Universität Lettlands, Riga

Publikationen in den Bereichen Medien und Migration, Jugendliche Mediennutzung, Jugendkultur, Populärkultur und Medienidentität

 

Publikationen

Monographien

Sūna, Laura (2013): Medienidentitäten und geteilte Kultur. Vermittlungspotenzial von Populärkultur für lettisch- und russischsprachige Jugendliche. Wiesbaden: Springer VS Verlag.

Hepp, Andreas/Bozdag, Cigdem/Sūna, Laura (2011): Mediale Migranten. Mediatisierung und die kommunikative Vernetzung der Diaspora. Wiesbaden: VS Verlag.

 

Zeitschriftenbeiträge

Sūna, Laura (2013): ‘Senior pop music?’ The role of folk-like schlager music for elderly people, Northern Lights Vol. 11. Issue 1, pp. 91–108, DOI: 10.1386/nl.11.1.91_1. (peer-reviewed)

Sūna, Laura/Hoffmann, Dagmar (2011) Zum Stand der Jugendkulturforschung in Europa. Ein Bericht über die Konferenz "Youth (Sub-)cultures in Changing Societies" in Tallinn im Februar 2011. In: Diskurs Kindheits- und Jugendforschung, 2-2011, S. 219-224.

Hepp, Andreas/Bozdag, Cigdem/Sūna, Laura (2011): Mediale Migranten und die kommunikative Vernetzung der Diaspora. In: merz, medien + erziehung. zeitschrift für medienpädagogik, 55(4), S. 8-16.

Hepp, Andreas/Bozdag, Cigdem/Sūna, Laura (2010): Herkunfts-, Ethno- und Weltorientierte: Aneignungstypen der kulturellen Identität und kommunikativen Vernetzung in der Diaspora. In: M&K Medien und Kommunikation, Heft 3/2010, S. 320-342. (peer-reviewed, ausgezeichnet mit dem 1. Preis der DGPuK „Bester kommunikationswissenschaftlicher Zeitschriftenaufsatz)

Sūna, Laura (2006): Methodologische Überlegungen zur transkulturellen Perspektive der Kultur- und Medienanalyse, In: Soziologie. Die Schriften der Universität Lettlands. Vol. 701, S. 83-95. (in lettischer Sprache)

 

Buchbeiträge

Sūna, Laura (2017): Transnationale Identitäten der Diaspora: Die Medienaneigunung politischer Konflikte durch die lettische Diaspora in Deutschland: in: Jandura, Olaf; Wendelin, Manuel; Adolf, Marian; Wimmer, Jeffrey (Hrsg.), Integration und Diversifikation. Medien und gesellschaftlicher Zusammenhalt im digitalen Zeitalter. Wiesbaden: Springer VS, S. 139-154.

Sūna, Laura (2015) Medien und kulturelle Identitäten der lettischen Diaspora in Deutschland, in: Mieriņa, Inta (Hrsg.), Lettische migrantische Gemeinschaften: Diaspora der Hoffnung. Riga. S. 144-160. (In lettischer Sprache)

Sūna, Laura (2015): Lesen und Migration: Identitätsrelevanz und Funktionen medialer Texte für die Diaspora, in: Rautenberg, Ursula; Schneider, Ute (Hrsg.), Lesen. Ein interdisziplinäres Handbuch. Berlin/München/New York: De Gruyter Saur, S. 469-490.

Sūna, Laura (2014): Geteilte Kultur Jugendlicher? Zum Vermittlungspotenzial von Populärkultur für Jugendliche unterschiedlicher ethnischer Abstammung, in: Groenemeyer, Axel; Hoffmann, Dagmar (Hrsg.) Jugend als soziales Problem – Probleme der Jugend? Diagnosen, Diskurse und Herausforderungen. Weinheim und Basel: Belz Juventa Verlag, S. 262-278.

Bozdag, Cigdem/Hepp, Andreas/Sūna, Laura (2012): Diasporic media as the ‘focus’ of communicative networking among migrants. In Rigoni, Isabelle/Saitta, Eugénie (2012): Mediating cultural diversity in a globalised public space. London: Palgrave Publishing, p. 96-117.

Hepp, Andreas/Bozdag, Cigdem/Sūna, Laura (2012): Mediatized migrants: Media cultures and communicative networking in the diaspora. In: Fortunati, Leopoldina /Pertierra, Raul/Vincent, Jane (Hrsg.): Migrations, Diaspora, and Information Technology in Global Societies. New York: Routledge, Tylor & Francis Group, p. 172-188.

Sūna, Laura/Hepp, Andreas/Bozdag, Cigdem (2012): Mediatisierte Vernetzungschancen: Ungleichheit und die Rolle von Sprache für mediale Migranten. In: Stegbauer, Christian (Hrsg.): Medien und Ungleichheit. Wiesbaden: VS Verlag, S. 169-197.

Hepp, Andreas/Bozdag, Cigdem/Sūna, Laura (2010): "Migrantische Jugendkulturen"? (Pop-)Musik und die kommunikative Vernetzung der Diaspora. In: Lauffer, Jürgen/ Röllecke, Renate (Hrsg.): Jugend – Medien – Kultur. Medienpädagogische Konzepte und Projekte. Dieter Baacke Preis Handbuch 5. München: Kopaed, S. 40-46.

Hepp, Andreas/Sūna, Laura/Welling, Stefan (2009): Integrations- und Segregationspotenziale: Digitale Medien und Migration. In: Ulbrich, Hans-Joachim/Hoffmann, Bernward (Hrsg.): Geteilter Bildschirm – Getrennte Welten? Konzepte für Pädagogik und Bildung. München: Kopäd, S. 89-98.

Hepp, Andreas/Sūna, Laura/Welling, Stefan (2009): Kommunikative Vernetzung, Medienrepertoires und kulturelle Zugehörigkeit: Die Aneignung digitaler Medien in der polnischen und russischen Diaspora. In: Hunger, Uwe/Kissau, Kathrin (Hrsg.): Internet und Migration. Wiesbaden: VS Verlag, S. 175-200.

Sūna, Laura (2007): Wünsche und Möglichkeiten zur Bewahrung der ethnischen Identität, der Sprache, der Traditionen und des Kulturerbes, In: Muižnieks, Nils (Hrsg.) Das Rahmenübereinkommen zum Schutz nationaler Minderheiten – die Verhinderung der Diskriminierung und die Bewahrung der Identität in Lettland, S. 39-51. (in lettischer Sprache)

Sūna, Laura (2006): Populärkulturelles Kapital als bedeutendes Merkmal der Identität heutiger Jugendlicher, in: Zelče, Vita et.al. (Hrsg.) Agora 5. Verbrauchertum in Lettland: Tendenzen und Alternativen, S. 93-102. (in lettischer Sprache)

Sūna, Laura (2006): Region Baltikum: Kulturelle Räume in Lettland, in: Forschungsstelle Osteuropa Bremen (Hrsg.) Osteuropaforschung 15 Jahre „danach”. Beiträge für die 14. Tagung junger Osteuropa-Experten, S. 42-46.

Sūna, Laura/Liepiņa-Ozola, Kristīne/Kalniņa, Anita (2006): Studierendenumfrage; Analyse der Kulturinitiativen Jugendlicher, In: Tabuns, Aivars (Hrsg.) Kulturen. Jugendliche. Medien, S. 57-98. (in lettischer Sprache)

Tabuns, Aivars/Suna, Laura/Zobena, Aija (2006): Developing a supportive institutional environ-ment, in: Roep, Dirk/Wiskerke, Han: Nourishing Networks – Fourteen Lessons About Creating Sustainable Food Supply Chains. Rural Sociology Group, Wageningen University 2006, p.17.-26.

Sūna, Laura (2005): Human Capability – for Personal and Public. Culture Capability, In: Zobena, Aija (Ed.) Latvia. Human Development Report 2004/2005. Human Capability in the Regions, Advanced Social and Political Research Institute of University of Latvia, Riga: UNDP Latvia, p. 100-103.

Sūna, Laura (2005): Jugendkulturen und Integration in Lettland nach dem Jahre 2000, In: Held, Josef: Jugendintegration durch Partizipation? Hamburg: Argument Verlag, S. 106-114.