Bachelorarbeiten an unserer Arbeitsstelle

Hier finden Sie eine Übersicht der Bachelorarbeiten, die an der Arbeitsstelle Kommunikationspolitik/Medienökonomie betreut wurden:


Medienökonomie

Die Entwicklung neuer Verlagsstrategien vor dem Hintergrund der Digitalisierung, 2015.

Video-on-Demand – Ein Erfolg auf Abruf? Die Erarbeitung eines theoretischen Analyserahmens für den internationalen Vergleich von Video-on-Demand-Märkten, 2015.

Komm mit ins Paradis. Eine Betrachtung der Macht Googles, basierend auf der Akteur-Netzwerk-Theorie, 2014.

Paid-Content als Erlösmodell im Online-Journalismus, 2014.

Substitution oder Komplementarität? Zum Verhältnis von Publikumszeitschriften und Online Communitys, 2013.

Regionale Tageszeitungen vor neuen Herausforderungen. Das Potenzial einer strategischen Markenführung im Lesermarkt, 2014.

Formathandel und Programmplanung, 2013.

Die Bedeutung von Merchandising und Licencing als zusätzliche Erlösform privater Programmveranstalter in Deutschland. Am Beispiel des Kinderfernsehveranstalter Nickelodeon, 2013.

Filmfinanzierung durch Crowdfunding, 2013.

Paid Content im Qualitätsjournalismus - Geschäftsmodelle für Verleger im Internet, 2013.

Der Preis des Kostenlosen – Ökonomische Strategien von Social Network Sites am Beispiel Facebook, 2012.

Alternative Finanzierungsformen für Tageszeitungen: Eine Analyse der taz – Strategie, 2012

Perspektiven von Video-on-Demand in der Volksrepublik China. Chancen und Hindernisse der Distribution über geschlossene Systeme in Festlandchina, 2012.

Der 3D-Film als Weg aus der Kinokrise – Eine Analyse zum Potential des 3D-Kinofilms, 2011.

Generation 50plus – Die neue werberelevante Zielgruppe?, 2011.

Crossmediale Markenführung bei Super RTL, 2010.

Die Kulturflatrate aus Sicht der Medienmanager. Qualitative Experteninterviews mit Medienmanagern aus Print, Hörfunk, TV und Online-Journalismus, 2010.

Record Labels und die Problematik der Digitalisierung, 2010.

Keine Wegwerfware. Lässt sich das Konzept des Long Tails auf das Programmarchiv des werbefinanzierten Fernsehens anwenden?, 2010.

Strukturwandel der Musikindustrie im digitalen Zeitalter. Eine Gegenüberstellung von Anbieter- und Nutzungsperspektive, 2009.


Kommunikationspolitik

Nichts als Pöbelei oder Macht der Masse? Der Shitstorm und seine Bedeutung im Öffentlichkeitsmodell, 2014

Policy Analyse zu den Bestimmungen über Online-Angebote öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten, 2013.

Die Zensur von sozialen Online-Netzwerken in China - Wie laufen die Mechanismen der Zensur auf Mikroblogs in der Volksrepublik China, 2013.

Jugendmedienschutz im Social Web. Grundlagen, Probleme und neue Gefahren am Beispiel des Cyberbullying, 2012.

Kinder im Werbenetz. Herausforderungen und Defizite der Regulierung auf dem Kinderwerbemarkt, 2012.

Zwischen Grundversorgung und Konvergenz - was ist die Aufgabe von Sportberichterstattung im öffentlich-rechtlichen Fernsehen?, 2012.

Regulierung von Online-Angeboten öffentlich-rechtlicher Rundfunkanstalten in Deutschland. Anwendung des Drei-Stufen-Test-Verfahrens am Beispiel von KI.KA plus und DRadio Wissen, 2011.

Pressefreiheit in Russland, 2010.

Zwischen Medienkonzentration und Meinungsvielfalt, 2010.

Zensur, Sanktion und Disziplin: die staatliche Reglementierung des DDR-Fernsehens und seiner Akteure, 2009.


Medienethik

Reality-TV-Formate. Medienethische Grenzwertigkeiten und die Nutzungsmotive Jugendlicher, 2013.