Viorela Dan, Dipl.-Medienwiss.

vdan

Arbeitsstelle Organisationskommunikation

Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse Garystr. 55
Raum 280
14195 Berlin
Telefon +49-30-838-57380
Fax +49-30-838-4-57380
E-Mail viorela.dan@fu-berlin.de

Sprechstunde

mittwochs, 16:00 - 17:30 Uhr

Bitte tragen Sie sich in den Doodle-Kalender ein.

Vita

  • Seit Juni 2016: Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Freien Universität Berlin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft im Teilvorhaben „Partizipative Risikokommunikation“ im BMBF-Forschungsprojekt „IRMRESS“ (Forschungsverbund „InfectControl 2020“)
  • seit 2011: wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

  • 2009 - 2013: Forschungsaufenthalte in Oslo, Norwegen und Austin, TX (insgesamt 1 Jahr) 

Abschlüsse

  • 2009: Diplom, Angewandte Medienwissenschaft, Institut für Medien- und Kommunikationswissenschaft, TU Ilmenau. Diplomarbeit zum Thema „Framing the Aid: Deutungsmacht im Politikfeld der humanitären Hilfe als PR-Erfolg oder unerwünschter Einfluss

  • 2009: BA, Politische Kommunikation, Bukarest, Rumänien. Diplomarbeit zum Vertrauen in die Europäische Union.

Mitgliedschaften

  • International Communication Association (ICA)

  • Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC)

  • Deutsche Gesellschaft für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft (DGPuK)

 

Hochschuldidaktische Qualifikation

Auszeichnungen


Lehrveranstaltungen

jährlich seit 2012

15) Blockseminar „Political Communication in the European Union“ (8 Std.)

Université Paris-Est Créteil Val de Marne (UPEC)

  • Topics: European Public Sphere/s; Election Campaigns; Communication during the Financial Crisis


2016/2017

14) Themensetzung, Deutungsmuster und Deutungsstrategien in der politischen Kommunikation über Gesundheitsthemen (MA)

13) Multimodales Frame Building

  • Schwerpunkte: verbales und visuelles Framing in Social Media, Nachrichten, Lobbyismus, Werbung und Kampagnen 


2015/2016

12) Politische Aspekte der Gesundheitskommunikation: Hauptseminar (MA)

11) Politische Aspekte der Gesundheitskommunikation: Forschungsübung (MA)

  • Schwerpunkte: Pharma-Lobbying, Kampagnen (insb. Message Design; Aufklärung vs. Bevormundung vs. Persuasion), Politische Auswirkungen der Medienberichterstattung (insb. Frames und Schönheitsideale). 


2014/2015

10) Gesundheitskommunikation: Überblick (BA)

9) Gesundheitskommunikation: Vertiefung (BA)

  • Schwerpunkte: Gesundheitskampagnen; Einsatz von Prominenten; Botschaftengestaltung (Appelle zu Emotionen, Humor, Erotik); Berichterstattung über Gesundheitsthemen (insb. Darstellung von Gesundheitsrisiken, Framing, Stigma); Pharma-Werbung; visuelle Aspekte der Gesundheitskommunikation


2013/2014

8) Informationskampagnen für gesellschaftlich relevante Themen: Überblick (BA)

7) Informationskampagnen für gesellschaftlich relevante Themen: Vertiefung (BA)

  • Schwerpunkte: Strategien (insb. visuelle Kommunikation, Appelle zu Furcht, Humor, Entertainment-Education, Games); Bereiche: Gesundheit, Armut, Fremdenfeindlichkeit, Umwelt; Formen: staatlich finanzierte Kampagnen, unternehmerische Kampagnen


2012/2013

6) Public Communication in the European Union (MA)

  • Topics: direct and mediated communication; public diplomacy, lobbying, public communication campaigns, political news management (traditional and new media)

5) Candidate Framing in Campaign Ads (MA)

  • Topics: Framing analysis of the campaign ads of Mitt Romney and Barack Obama for the 2012 United States presidential election.


2011/2012

4) Strategic Political Communication (MA)

  • Topics: Strategic political communication by NGOs, government and political parties; lobbying, public diplomacy and election campaigns, political news management

3) Strategic Framing in Election Campaigns (MA)

  • Topics: Analysis of the verbal and visual framing strategies of individuals that had expressed interest in Republican party nomination for the 2012 United States presidential election. Comparison of the different framings to the media coverage (input-output analysis).

2) Ausgewählte Fragen der Organisationskommunikation


2011

1) Arbeitsmethoden in Journalismus und Öffentlichkeitsarbeit

  • Schwerpunkte: Praktische Kenntnisse der Public Relations, Konzeption, operative PR-Arbeit, PR-Mittel, Ethik.
  • Multimodale Kommunikation (Text-Bild Relationen)

  • Framing

  • Visuelle Kommunikation

  • Gesundheitskommunikation

  • Politische Kommunikation

Publikationen


Artikel in Fachzeitschriften

Artikel in Sammelbänden

  • Dan, V. (2017a, in Vorbereitung). Integrative Framing Analysis of Television News. A Methodological Approach for the Framing Analysis of Words and Visuals. In P. D'Angelo (Hrsg.), Doing News Framing Analysis. New York, NY: Routledge.

  • Dan, V. (2017b, in Vorbereitung). Audiences in the Dark: Deception in Pharmaceutical Advertising through Verbal-Visual Mismatches. In T. Docan-Morgan (Hrsg.), The Palgrave Handbook of Deceptive Communication. Basingstoke, UK: Palgrave Macmillan.

  • Dan, V. (2017c, angenommen). Empirical and Non-Empirical Methods. In J. Matthes, R. Potter, & C. S. Davis (Eds.), Wiley International Encyclopedia of Communication Research Methods. Hoboken, NJ: Wiley.

  • Dan, V. (2016, angenommen). Pharmakommunikation. In C. Rossmann & M. R. Hastall (Eds.), Gesundheitskommunikation: Kommunikationswissenschaftliche Grundlagen.

  • Dan, V. (2015). Patientengerichtete Werbung für verschreibungspflichtige Medikamente (DTCA) - Überblick und Forschungslücken. In M. Schäfer, O. Quiring, C. Rossmann, M. Hastall, & E. Baumann (Eds.), Gesundheitskommunikation im gesellschaftlichen Wandel: Chancen und Herausforderungen  (pp. 63-73). Nomos: Baden-Baden.

  • Raupp, J., & Dan, V. (2013). Wirkungsforschung in der strategischen Organisationskommunikation. In W. Schweiger & A. Fahr (Hrsg.), Handbuch Medienwirkungsforschung (S. 353-367). Wiesbaden: VS Verlag.

  • Dan, V. (2011). The added value of frames: On the differences with related concepts. In I. T. Trivundža, N. Carpentier, H. Nieminen, P. Pruulmann-Venerfeldt, R. Kilborn, E. Sundin & T. Olsson (Hrsg.), Critical Perspectives on the European Mediasphere (S. 83-92). Ljubljana: Faculty of Social Sciences: Založba FDV.

 

Vorträge


Eingeladene Vorträge

  • Dan, V. (2016). Analyzing Multimodal Health Framing. Eingeladener Vortrag an der University of Missouri at St. Louis, St. Louis, MO, November 2016.
  • Dan, V. (2016). A Methodological Approach to the Analysis of Verbal Frames, Visual Frames, and the Interplay between Them. Eingeladener Vortrag an der University of Central Michigan, Mount Pleasant, MI, November 2016.
  • Dan, V. (2014). Zeitmanagement. Wie soll ich das nur alles unter einen Hut bekommen? Eingeladener Vortrag/ Workshop im Rahmen des 2. DGPuK-Nachwuchstags, Berlin, September 2014.
  • Dan, V. (2014). Patienten-Werbung für verschreibungspflichtige Medikamente (DTCA) – ein Forschungsüberblick. Eingeladener Vortrag an der Universität Wien, Wien, Mai 2014.
  • Dan, V. (2013). My approach to teaching. Eingeladener Vortrag im Rahmen der Jahrestagung der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC) anlässlich der Auszeichnung mit dem Promising Professor Award, Chicago, IL, August 2013.


Tagungsbeiträge (* full paper)

  • Dan, V. (2017). In Search of an Anchor Post for Framing. Vortrag angenommen zur Präsentation auf der Konferenz Revitalizing Concepts in Mass Communications, Brüssel.

  • Dan, V. (2016). Die Lage der Forschung über Gesundheitsthemen. Eine Analyse kommunikationswissenschaftlicher Forschung im Hinblick auf Transdisziplinarität. Vortrag angenommen zur Präsentation auf der 1. Jahrestagung der DGPuK-Fachgruppe Gesundheitskommunikation, Hamburg.

  • Dan, V., & Raupp, J. (2016). On the Ever-growing Number of Frames in Health Communication Research: A Coping Strategy. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC), Minneapolis, MN. *

  • Dan, V. (2014). Patientengerichtete Werbung für verschreibungspflichtige Medikamente (DTCA) - Überblick und Forschungslücken. Vortrag auf der 2. Tagung der Ad-hoc-Gruppe Gesundheitskommunikation der DGPuK, Mainz. 

  • Dan, V., & Coleman, R. (2014). Coming down from the ivory tower: Visual frames of HIV/AIDS in the academic literature and broader society. Vortrag auf der Jahrestagung der International Communication Association, Seattle, WA. *

  • Dan, V., & Coleman, R. (2013). HIV/AIDS and recurrent frames as patterns of information in meaning-making: A systematic review of empirical studies. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC), Washington, DC. *

  • Dan, V., & Raupp, J. (2013). The role of framing in the verbal and visual reporting of health risks. An overview of previously identified frames and an empirical assessment of their occurrence. Posterpräsentation auf der Jahrestagung der Association for Education in Journalism and Mass Communication (AEJMC), Washington, DC. *

  • Dan, V., & Busert, L. (2013). People like you and me: how social marketing informed by visual communication research can change the views on HIV-positive people. Vortrag auf der Jahrestagung der International Communication Association, London, UK. Panel: Best Student Papers Public Relations Division 2013. *

  • Dan, V., & Raupp, J. (2012). Media framing of a health crisis. On the verbal-visual redundancy in the media coverage of the E.coli outbreak in Germany. Posterpräsentation auf der 4th European Communication Conference, Istanbul, Turkey.

  • Dan, V., & Ihlen, Ø. (2011). Towards the Empirical Assessment of Complex Frames: A Method for Combining Analysis of Verbal and Visual Elements. Vortrag auf der Jahrestagung der International Communication Association in Boston, USA, 26-30.05.2011.  *

  • Dan, V., & Ihlen, Ø. (2010). Framing expertise. A Cross-Cultural Analysis of Success in Framing Contests. Vortrag auf der Jahrestagung der European Public Relations Education and Research Association (EUPRERA), Jyväskylä, Finnland, 23-24.09.2010. *

  • Dan, V., & Ihlen, Ø. (2010). Integrative Textual and Visual Framing Analysis in the Context of Globalisation. Vortrag auf der Jahrestagung der European Communication Research and Education Association (ECREA), Hamburg, 12-15.10.2010.