Wissenschaftsjournalismus

 

Der Zusatzstudiengang Wissenschaftsjournalismus am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin wurde 2006 eingestellt.

Er soll durch einen Master in Publizistik- und Kommunikationswissenschaft mit Schwerpunkt Wissenschaftsjournalismus ersetzt werden. Dieser Masterstudiengang wird vermutlich nicht vor dem Wintersemester 2017/2018 eingerichtet werden können.

Der Masterstudiengang wird voraussichtlich 2 Jahre dauern und soll auch für Kandidaten offen stehen, die nicht Kommunikationswissenschaft oder verwandte Fächer im Erststudium studiert haben. Mehr lässt sich zu diesem Zeitpunkt noch nicht sagen, da die Ordnungen erst beraten und genehmigt werden müssen.

Von Nachfragen bitten wir abzusehen, so lange die Planungsphase noch nicht beendet ist. Sie werden auf dieser Seite aber stets den neuesten Stand erfahren.