Anja Kretschmer erhält Medienpreis der Karl Kübel Stiftung 2015

Verleihung des Medienpreises an Anja Kretschmer
Verleihung des Medienpreises an Anja Kretschmer
Bildquelle: Thomas Neu / Karl Kübel Stiftung

Am 11. September 2015 erhielt Anja Kretschmer für ihre TV-Reportage "Meine, deine, unsere Kinder – Herausforderung Patchwork-Familie" im Rahmen der Reihe 37 Grad des ZDF den Medienpreis der Karl Kübel Stiftung für Kind und Familie in Bensheim. Der Preis würdigt Medienbeiträge, die Kinder und Familien in besonderer und beispielhafter Weise in den Mittelpunkt ihrer Berichterstattung stellen. Vergeben wurden in diesem Jahr zwei gleichwertige Preise, der zweite ging an Jan Rübel und Anette Dowideit für einen gemeinsamen Printbeitrag.

Anja Kretschmer produziert als Journalistin Dokumentationen, Reportagen und Essays für Fernsehen, Hörfunk und Print und sagt über ihre Arbeit: "Journalismus ist die unschätzbare Chance, jeden alles zu fragen – und Gast zu sein in fremden Leben." Am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft gibt sie den Studierenden ihre Expertise in journalistischen Praxisseminaren weiter.

Weitere Informationen