Anforderungsprofil

Bewerberinnen und Bewerber sollten mindestens 25 Jahre alt sein und über gute Deutschkenntnisse verfügen.

Ausgewählte Fellows verpflichten sich, zwei Semester (Oktober bis Juli) als "journalists in residence" in Berlin zu verbringen und Lehrveranstaltungen und Vorlesungen der Berliner Universitäten zu besuchen (universitäre Abschlüsse können mittels des EJF-Programms nicht erreicht werden). Parallel dazu verfolgen sie ihr eigenes Rechercheprojekt und nehmen an den wöchentlichen "Jours fixes" des Internationalen Journalisten-Kollegs teil. Die Fellows verpflichten sich ferner, während ihrer Zeit am Kolleg nicht für ihren Arbeitgeber oder andere Organisationen tätig zu werden sowie nach Abschluss des Programms in ihr bisheriges Medienhaus zurückzukehren, sofern eine Beurlaubung gewährt wurde.