Winfried-Fest-Lecture

Winfried-Fest-Lecture 2016

Winfried-Fest-Lecture 2016

Prof. Dr. Alexander Görke, wissenschaftlicher Leiter der Europäischen Journalisten-Fellowships und Dekan des Fachbereichs Politik- Sozialwissenschaften eröffnete die Winfried-Fest-Lecture 2016.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2016

Winfried-Fest-Lecture 2016

Das Grußwort sprach Prof. Dr. Klaus Beck, Leiter des Internationalen Journalisten-Kollegs der Freien Universität Berlin.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2016

Winfried-Fest-Lecture 2016

Festrednerin war Tina Hassel, Studioleiterin und Chefredakteurin des ARD-Hauptstadtstudios. Thema der Lecture war:

"Schaut auf diese Stadt?! Zu Veränderungen des Hauptstadtjournalismus unter dem Vorzeichen europäischer Krisen."

Dabei wurden das Verhältnis des Journalismus zur Politik im allgemeinen, als auch die Flüchtlingssituation im speziellen diskutiert.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2016

Winfried-Fest-Lecture 2016

Die offene Fragerunde im Anschluss gab dem Publikum die Möglichkeit auf den Vortrag von Tina Hassel einzugehen und weiterführende Fragen zu stellen.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2016

Winfried-Fest-Lecture 2016

Nach dem Diskussionsteil der Veranstaltung stellte sich der aktuelle Jahrgang der Europäischen Journalisten-Fellowships den Gästen mit ihren Rechercheprojekten vor.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2016

Winfried-Fest-Lecture 2016

Während der anschließenden Festveranstaltung kamen Fellows, Förderer und Gäste ins gemeinsame Gespräch.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2014

Winfried-Fest-Lecture 2014

Festrednerin der Winfried-Fest-Lecture 2014 war Ines Pohl, die Chefredakteurin der taz.
Das Thema der Festrede war "Friendly fire. Deutschland und die NSA-Debatte", welche auch die Rolle der JournalistInnen in der Debatte in den Fokus rückte. Anschließend wurde im Plenum, als auch in persönlichen Gesprächen, weiter über Einschätzungen und weiterführende Fragen diskutiert.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2014

Winfried-Fest-Lecture 2014

Der neue Direktor des Internationalen Journalisten-Kollegs Prof. Dr. Klaus Beck sprach die Grußworte.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2014

Winfried-Fest-Lecture 2014

Der wissenschaftliche Leiter Prof. Dr. Alexander Görke bei der Begrüßung und Vorstellung des EJF-Jahrgangs 2014/2015.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2013

Winfried-Fest-Lecture 2013

Festredner auf der Winfried-Fest-Lecture 2013 war Nikolaus Blome, Mitglied der SPIEGEL Chefredaktion.

Er sprach vor den Fellows des 15. EJF Jahrgangs, Mitgliedern der Familie Fest und geladenen Gästen zum Thema "Deutschland, ungeliebte Führungskraft in Europa".

Winfried-Fest-Lecture 2014

Winfried-Fest-Lecture 2014

Ein Teil der aktuellen Fellows während der Winfried-Fest-Lecture.

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2013

Winfried-Fest-Lecture 2013

Die Fellows des 15. Jahrgangs der Europäischen Journalisten-Fellowships.

Winfried-Fest-Lecture 2013

Winfried-Fest-Lecture 2013

Im Rahmen der Winfried-Fest-Lecture wurde außerdem der DAAD-Preis für hervorragende Leistungen ausländischer Studierender an deutschen Hochschulen 2013 an Emilija Gagrčin verliehen.

Winfried-Fest-Lecture 2012

Winfried-Fest-Lecture 2012

Frau Fest im Gespräch mit dem Festredner Markus Löning, Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2012

Winfried-Fest-Lecture 2012

Die neuen Fellows vom 14. EJF-Jahrgang bei der Lecture

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2012

Winfried-Fest-Lecture 2012

Markus Löning, Beauftragter der Bundesregierung für Menschenrechtspolitik und Humanitäre Hilfe, bei seinem Festvortrag zum Thema "Menschenrechtspolitik zwischen Ideal- und Realpolitik"

Bildquelle: Arne Sattler

Winfried-Fest-Lecture 2011

Winfried-Fest-Lecture 2011

Prof. Dr. Werner Väth, Vizepräsident der FU, bei seinem Grußwort

Winfried-Fest-Lecture 2011

Winfried-Fest-Lecture 2011

Zum Programmauftakt sind Familie und Freunde von Winfried Fest, die Förderer des Fellowships, JIL-Partner und natürlich die Stipendiaten geladen.

Winfried-Fest-Lecture 2011

Winfried-Fest-Lecture 2011

Stipendiaten vom JIL und EJF tauschen sich aus.

Winfried-Fest-Lecture 2010

Winfried-Fest-Lecture 2010

Prof. Peter-André Alt spricht zum Thema "Die Autonomie der Universitäten in Zeiten der ökonomischen Krise". Ein Bericht über die Veranstaltung ist bei campus.leben nachzulesen.

Bildquelle: Christoph Rosenthal

Winfried-Fest-Lecture 2010

Winfried-Fest-Lecture 2010

Nach der Lecture haben die Gäste bei einem Empfang mit Buffet die Gelegenheit, sich auszutauschen.

Bildquelle: Christoph Rosenthal

Winfried-Fest-Lecture 2010

Winfried-Fest-Lecture 2010

Ingrid Rohde (Konrad-Adenauer-Stiftung) mit der Stipendiatin Maria Géczi aus Ungarn.

Bildquelle: Christoph Rosenthal

Winfried-Fest-Lecture 2010

Winfried-Fest-Lecture 2010

Dr. Ulla Siebert (Heinrich-Böll-Stiftung) mit dem Stipendiaten Ivaylo Spasov aus Bulgarien.

Bildquelle: Christoph Rosenthal

Eröffnungsprogramm 2010

Eröffnungsprogramm 2010

Prof. Dr. Alexander Görke, Dimphy Smeets aus den Niederlanden und Janne Sundqvist aus Finnland im Gespräch während des Sektempfangs.

Bildquelle: Anja Lehmann

Eröffnungsprogramm 2010

Eröffnungsprogramm 2010

Binafsha Kalandarova aus Usbekistan, Štefan Hudec aus der Slowakei und Michal Dimitrov aus Tschechien (v.l.n.r.) im Gespräch.

Bildquelle: Anja Lehmann

Eröffnungprogramm 2010

Eröffnungprogramm 2010

Maria Géczi aus Ungarn und Michal Dimitrov aus Tschechien beim Sektempfang.

Bildquelle: Anja Lehmann

Eröffnungsprogramm 2010

Eröffnungsprogramm 2010

Orientierung auf der Landkarte während des Sektempfangs.

Bildquelle: Anja Lehmann