Bücher

Christine Burscheidt

Christine Burscheidt

Jahrgang 2006/2007.

Humboldts falsche Erben. Eine Bilanz der deutschen Hochschulreform. München 2010.

Bianka Siwinska

Bianka Siwinska

Jahrgang 2006/2007

Education goes global! Fundacja Edukacyjna "Perspektywy". Warschau 2007.

Sárka Danková

Sárka Danková

Jahrgang 2004/2005

RAF - Frakce Rudé armády. Nakladatelství Lidové noviny. Prag 2006.

Christoph Kucklick

Christoph Kucklick

Jahrgang 2003/2004

Das unmoralische Geschlecht. Zur Geburt der Negativen Andrologie. Suhrkamp. Frankfurt am Main 2008.

Jaroslav Rudiš

Jaroslav Rudiš

Jahrgang 2001/2002

Německá čítanka. Gutenberg. Prag 2005.

Jaroslav Rudiš

Jaroslav Rudiš

Jahrgang 2001/2002

Der Himmel unter Berlin. Rowohlt. Berlin 2002.

Jaroslav Rudiš

Jaroslav Rudiš

Jahrgang 2001/2002

Nebe pod Berlínem. Labyrint. Prag 2002.

Lisa Stadler

Lisa Stadler

Jahrgang 2001/2002

Das Wasser-Monopoly. Von einem Allgemeingut und seiner Privatisierung. Rotpunkt. Zürich 2003.

Susanne Weingarten

Susanne Weingarten

Jahrgang 2001/2002

Bodies of Evidence. Geschlechtsrepräsentationen von Hollywood-Stars. Schüren. Spangenberg 2003.

Paul Hockenos

Paul Hockenos

Jahrgang 2000/2001

Homeland Calling. Exile Patriotism and the Balkan Wars. Cornwell University Press. Ithaca und London 2003.

Corinne Holtz

Corinne Holtz

Jahrgang 2000/2001

Ruth Berghaus. Ein Portrait von Corinne Holtz. Europäische Verlagsanstalt. Hamburg 2005.

Ulla Fröhling

Ulla Fröhling

Jahrgang 1999/2000

Leben zwischen den Geschlechtern. Intersexualität - Erfahrungen in einem Tabubereich. Ch. Links Verlag. 2003.

Ulla Fröhling

Ulla Fröhling

Jahrgang 1999/2000

Berliner Balladen. Stadtleben. My favourite book. Düsseldorf 2001.

Peter Haffner

Peter Haffner

Jahrgang 1999/2000

Grenzfälle. Zwischen Polen und Deutschen. Eichborn. Frankfurt am Main 2002.

Katalin Karcagi

Katalin Karcagi

Jahrgang 1999/2000

Wunde Wurzeln. Lebensläufe. My favourite book. Düsseldorf 2001.