Deutschlandreise: RUHR 2010 und Medien in Nordrhein-Westfalen

News vom 21.06.2010

Vom 14. Juni bis zum 18. Juni fuhren "internXchange" und "Journalisten International" gemeinsam auf Bildungsreise nach Nordrhein-Westfalen in die Kulturhauptstadt Europas RUHR 2010. Die einzelnen Stationen waren: Köln, Düsseldorf, Essen, Duisburg, Dortmund und Gelsenkirchen.

reisegruppe2

Artikel zur Reise:

Das "Einfache, das schwer zu machen ist". Können Türken und Juden Freunde sein? in Duisburg ja.

von Angelina Zoi, Journalisten International, in der Jüdischen Zeitung, Juli 2010, Nr. 53.

Über ein Gespräch mit Lamya Kaddor, Islamkundelehrerin und Autorin von "Muslimisch, weiblich, deutsch" und Michael Rubinstejn, Geschäftsführer der Jüdischen Gemeinde Duisburg. 

54 von 56
Letzte Aktualisierung: 05.05.2013

Aktuelles