JIL Alumna kehrt ab Herbst 2011 zurück an die FU

News vom 11.03.2011

Anna Litvinenko aus St. Petersburg war im Frühjahr 2003 Stipendiatin im Programm Journalisten International (JIL) am Internationalen Journalisten-Kolleg.

Im Herbst 2011 kommt sie als Stipendiatin der Alexander von Humboldt Stiftung zurück an die Freie Universität und wird im Rahmen eines Bundeskanzler-Stipendiums ein eigenes Forschungsprojekt am Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft durchführen. Von September 2011 bis September 2012 forscht sie zum Thema „Medien und Politik im modernen Deutschland: Mediendemokratie im Zeitalter des Internets“.

Derzeit unterrichtet Anna Litvinenko als Senior Lecturer an der St. Petersburger Staatsuniversität, am Lehrstuhl für Internationale Journalistik. Wir freuen uns auf ihren Forschungsaufenthalt und auf innovative Impulse im Hochschulaustausch.

42 von 56
Letzte Aktualisierung: 05.05.2013

Aktuelles