Zugangsvoraussetzungen und Bewerbung für den Master Publizistik- und Kommunikationswissenschaft

Der Masterstudiengang richtet sich an AbsolventInnen kommunikations- und medienwissenschaftlicher Studiengänge.

Kenndaten

Bewerbungszeitraum 15.4. - 31.5
Studienbeginn Wintersemester
Zulassungsbeschränkung ja
Studiensprachen Deutsch, Englisch (ca. 25%)
Abschluss Master of Arts (M.A.)
Regelstudienzeit 4 Semester

Zugangsvoraussetzungen

  • Hochschulabschluss mit mindestens 60 LP/ ECTS im Fach Publizistik-, Kommunikations- und Medienwissenschaft oder Journalistik; davon mindestens 10 LP/ ECTS in sozialwissenschaftlichen Forschungsmethoden

  • Englischkenntnisse auf der Niveaustufe B2 des Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens (GER); entspricht mindestens sechs Jahren Englischunterricht

Die Zugangsvoraussetzungen müssen zum Zeitpunkt der Bewerbung erfüllt sein. Es ist nicht möglich, fehlende Leistungspunkte im Laufe des Masterstudiums nachträglich zu erwerben.  

Zulassungsbeschränkung

  • Numerus Clausus (Note des vorherigen Studienabschlusses): NC-Liste Master (pdf-Datei)
  • Die Zugangssatzung für den Master Publizistik- und Kommunikationswissenschaft wird demnächst hier veröffentlicht, wenn die Prüfung durch die Berliner Senatsverwaltung abgeschlossen ist.

Bewerbung

Die Bewerbung erfolgt über den Bereich Bewerbung und Zulassung der FU Berlin.

FAQs zur Bewerbung

Hier finden Sie häufig gestellte Fragen zum Thema Bewerbung.

Informationen für internationale StudienbewerberInnen

Für ausländische Studieninteressierte, die ihren Studienabschluss nicht in Deutschland gemacht haben, hat die FU Berlin hilfreiche allgemeine Informationen zusammengestellt: