Bewerbungsrekord beim Doppelmaster „Global Communication and International Journalism“

News vom 10.01.2017

259 Bewerbungen aus 76 Ländern gingen für den englischsprachigen Masterstudiengang, der gemeinsam mit der School of Journalism and Mass Communications der Saint Petersburg State University angeboten wird, zum Studienstart im Wintersemester 2016/17 ein. In einem zweistufigen Verfahren wurden 20 Bewerber_innen aus Russland, Deutschland, Ägypten, Australien, Brasilien, Hong Kong, Indien, Kasachstan, den Niederlanden, Norwegen, Tschechien und den USA ausgewählt. Das erste und das dritte Semester werden an der Saint Petersburg State University und das zweite Semester an der Freien Universität Berlin studiert. Der Standort des vierten Semesters kann Berlin oder St. Petersburg sein und hängt von der institutionellen Anbindung der Betreuerin oder des Betreuers der Masterarbeit ab.

1 von 6