Habilitationsverfahren

  1. Stellung des schriftlichen Zulassungsantrags
  2. Eröffnung des Verfahrens und Einsetzung einer Habilitationskommission durch den Fachbereichsrat
  3. Erste Sitzung (konstituierende Sitzung) der Habilitationskommission
  4. Anforderung der Gutachten
  5. Zweite Sitzung der Habilitationskommission
  6. Auslegung des Abschlussberichts der Habilitationskommission, der Gutachten und der Protokolle der Sitzungen der Habilitationskommission gem. § 70 Abs. 5 BerlHG
  7. Entscheidung über die schriftlichen Habilitationsleistungen durch den erweiterten Fachbereichsrat / Festlegung des Vortragsthemas
  8. Habilitationsvortrag und Beschluss über die Zuerkennung der Lehrbefähigung
  9. Ggf. Antrag auf Verleihung der Lehrbefugnis
  10. Beschluss über die Verleihung der Lehrbefugnis durch das Dekanat
  11. Verleihung der Lehrbefugnis und der Befugnis zur Führung des Titels „Privatdozent/in“ (PD)
  12. Erfüllung der Lehrverpflichtung (sog. Titellehre i.H.v. einer Lehrveranstaltungsstunde)