Univ.-Prof. Dr. Cilja Harders

Foto_Cilja_Harders

Professorin / Leiterin der Arbeitsstelle Politik im Maghreb, Mashreq und Golf

Professor/in

Adresse Ihnestraße 22
Raum Raum 228
14195 Berlin
Telefon (030) - 838 56640
Fax (030) - 838 456640
E-Mail polvoro@zedat.fu-berlin.de

Sprechstunde

Frau Prof. Harders befindet sich im WS 16/17 im Forschungsfreisemester.

Sie nimmt keine Abschlussarbeiten an.

Die Sprechstunde findet unregelmäßig statt, bitte wenden Sie sich an das Sekretariat.

Wissenschaftlicher Werdegang

 

  • seit 04/2007: Professorin und Leiterin der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients, Otto-Suhr-Institut für Politikwissenschaft, Freie Universität Berlin
  • 09/2002-03/2007: Juniorprofessur „Geschlechterforschung mit dem Schwerpunkt Politikwissenschaft“, Fakultät für Sozialwissenschaft, Ruhr-Universität Bochum
  • 08/2001 - 08/2002: Wissenschaftliche Assistentin (C1) im Schwerpunkt Politikwissenschaft und Geschlechterforschung (Prof. Dr. Brigitte Young), Westfälische Wilhelms-Universität Münster
  • 1995-1999: Dissertation „Urbane Armut und politische Partizipation in Ägypten. Mikro- und mesopolitische Analysen unterschiedlicher Kairoer Stadtteile“, Universität Hamburg am Fachbereich Philosophie und Sozialwissenschaften (Disputation: Nov. 1999)
  • 04/1995-02/1998: Wissenschaftliche Mitarbeiterin im DFG-Projekt „Demokratisierung und Partizipation“ (Leitung Prof. Dr. Rainer Tetzlaff), Universität Hamburg, Institut für Politische Wissenschaft
  • 1987-1994: Studium der Politikwissenschaft sowie der Nebenfächer Literaturwissenschaft und Soziologie an den Universitäten Freiburg und Hamburg (Abschluss mit dem Magister Artium
Arbeitsschwerpunkte

 

  • Transformation von Staatlichkeit zwischen Demokratisierung und Autoritarismus,
  • Partizipation und Transformation
  • Armut, Außen- und Sicherheitspolitik im Nahen Osten nach dem 11. September 2001
  • regionale Kooperation im Nahen Osten
  • Euro-Arabische Beziehungen
  • politikwissenschaftliche Geschlechterforschung, insbesondere zu Geschlecht und Gewalt
  • Friedens- und Konfliktforschung sowie zur Partizipation von Frauen
Engagement in Gremien, Fachverbänden und Organisationen
  • DVPW
  • APSA (American Political Science Association)
  • MESA (Middle East Studies Association)
  • DAVO (Deutsche Arbeitsgemeinschaft Vorderer Orient)
  • WOCMES (World Organization for Middle Eastern Studies)
  • 2002-2006 Geschäftsführende Direktorin des MA-Studiengangs „Gender Studies – Kultur, Kommunikation, Gesellschaft“ an der Ruhr-Universität
  • Wissenschaftlicher Beirat der Marie-Jahoda-Gastprofessur, Ruhr-Universität Bochum, Netzwerk Frauenforschung Nordrhein-Westfalen, Sprecherin des „Arbeitskreis Politik und Geschlecht“ in der DVPW (2000-2002))

 

Publikationen

 

Publikationsverzeichnis als pdf

Monographien

  • Harders, Cilja 2002: Staatsanalyse von unten - urbane Armut und politische Partizipation in Ägypten, mikro- und mesopolitische Analysen unterschiedlicher Kairoer Stadtteile, Hamburg: Deutsches Orient-Institut

  • Harders, Cilja 1995: Frauen und Politik in Ägypten: Untersuchungen zur Situation ägyptischer Politikerinnen, Hamburg, Münster: Lit Verlag.

Sammelbände

  • Harders, Cilja; Beck, Martin; Jünemann, Annette; Stetter, Stephan (Hg.) 2008: Zwischen Transformation und Autoritarismus - Der Nahe Osten im Umbruch. VS Verlag

  • Harders, Cilja; Legrenzi, Matteo (Hg.) 2008: Beyond Regionalism? London: Ashgate

  • Harders, Cilja; Kahlert, Heike; Schindler, Delia (Hg.) 2005: Forschungsfeld Politik. Geschlechtskategoriale Einführung in die Sozialwissenschaften, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften

  • Harders, Cilja, Roß, Bettina (Hg.) 2002: Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden. Perspektiven der feministischen Analyse internationaler Beziehungen, Opladen: Leske und Budrich

  • Harders, Cilja; Büttner, Friedemann 2001 (Hg.): Ägypten verstehen. Sympathie-Magazin des Studienkreis für Tourismus und Entwicklung, Starnberg

Herausgeberschaften

  • Reihe: Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens, VS Verlag (Herausgabe mit Beck, Martin; Jünemann, Annette; Stetter, Stephan)

  • Working Paper Reihe der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients, online unter http://www.polsoz.fu-berlin.de/polwiss/forschung/international/vorderer-orient/publikation/Working_Paper_Series/index.html (Herausgabe)

  • Orient 3/2005: 10 Jahre Euro-Mediterrane Partnerschaft (mit Annette Jünemann)

  • femina politica 2000: „Das Private ist international“ - feministische Ansätze in den Internationalen Beziehungen, femina politica, Nr. 1/2000 (mit Karen Jaehrling, Simone Knorr, Delia Schindler, Birgit Slomski, Susanne Zwingel)

Beiträge in Hand- und Lehrbüchern

  • Harders, Cilja 2013: A Revolution in the Logics of Action? Renegotiating the Authoritarian Social Contract in Egypt. In: Horst, J. Jünemann, A. Rothe, D. 2013: Euro-Mediterranean Relations: Persistance in Times of Change. Surrey: Ashgate Publishing Limited.
  • Harders, Cilja 2013: Engendering Peace, Conflict and Violence, in: Figart, Deborah M., Warnecke, Tonia L. (Hrsg.): Handbook of Research on Gender and Economic Life. Northampton: Edward Elgar Publishing Inc., S. 522-541.

http://ecx.images-amazon.com/images/I/411h3sDtYcL.jpg
  • Harders, Cilja 2011: Gender Relations, Violence and Conflict Transformation, in: Beatrix Austin, Martina Fischer and Hans J. Giessmann (eds.). Transforming Ethnopolitical Conflict. The Berghof Handbook, Part Two. Opladen/Farmington Hills: Barbara Budrich Publishers, pp.  131-155, Online at www.berghof-handbook.net

  • Harders, Cilja u. Sarah Clasen 2010: Frieden und Gender, in: Hans-Joachim Giessmann, Bernhard Rinke (Hg.): Handbuch Friedensforschung, VS Verlag, S. 324-335

  • Harders, Cilja 2010: Krieg und Frieden. Feministische Positionen, in: Becker, Ruth / Kortendiek, Beate (Hrsg.) 2008: Handbuch der Frauen- und Geschlechterforschung. Theorie, Methoden, Empirie. 3., erweiterte und aktualisierte Auflage, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 524-529

  • Harders, Cilja 2008: Krieg und Frieden. Feministische Positionen, in: Becker, Ruth / Kortendiek, Beate (Hrsg.) 2008: Handbuch der Frauen- und Geschlechterforschung. Theorie, Methoden, Empirie. 2., erweiterte und aktualisierte Auflage, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 524-529

  • Harders, Cilja 2004: Krieg und Frieden – feministische Positionen, in: Kortendiek, Beate (Hg.) 2004: Handbuch Frauenforschung, Opladen: Leske u. Budrich, S. 461-466

  • Harders, Cilja 2004: Krieg und Frieden in den Internationalen Beziehungen, in: Rosenberger, Sieglinde K.; Sauer, Birgit (Hg.): Politikwissenschaft und Geschlecht. Konzepte - Verknüpfungen - Perspektiven, Wien: UTB/ WUV, S. 229-249

Expertisen

  • European Commission 2011: "EuroMed-2030. Long term challenges fort he Mediterranean area. Report of an Expert Group, EUCOM, DG Research and Innovation, Socio-economic Sciences and Humanities (SSH), available online: http://ec.europa.eu/research/social-sciences/reports_en.html#euromed1

  • Cilja Harders 2011: Towards a Euro-Med Community, EuroMed-2030 in: European Commission 2011: Collection of individual contributions of the experts, DG Research and Innovation, Socio-economic Sciences and Humanities (SSH), pp. 133-143, available at: http://ec.europa.eu/research/social-sciences/fwl-experts-groups_en.html

  • Cilja Harders 2011: Geopolitics and Governance, in: European Commission 2011: Collection of individual contributions of the experts, DG Research and Innovation, Socio-economic Sciences and Humanities (SSH), pp. 252-262, available at: http://ec.europa.eu/research/social-sciences/fwl-experts-groups_en.html

  • Cilja Harders 2010: Gender relations in the Arab world: Progress in a difficult environment, in: European Commission 2011: Collection of individual contributions of the experts, DG Research and Innovation, Socio-economic Sciences and Humanities (SSH), pp. 199-207. available at:http://ec.europa.eu/research/social-sciences/fwl-experts-groups_en.html

  • Cilja Harders 2010: Politikwissenschaft, in: Ruth Becker et al. (Hg.) Gender-Aspekte bei der Einführung und Akkreditierung gestufter Studiengänge - Studien Netzwerk Frauenforschung NRW (aktualisierte Ausgabe),

  • Cilja Harders 2006: Politikwissenschaft, in: Ruth Becker et al. (Hg.): Gender-Aspekte bei der Einführung und Akkreditierung gestufter Studiengänge - Studien Netzwerk Frauenforschung NRW Nr. 7 (2006), http://www.gender-in-gestufte-studiengaenge.de/einleitung.php?lg=de

Aufsätze in Sammelbänden und Fachzeitschriften

  • Harders, Cilja 2015: State analysis from below and poltical dynamics in Egypt after 2011, in:  International Journal of Middle East Studies, 47, pp 148-151.
  • Harders, Cilja 2015: Provincializing and and Localizing Core-Periphery Relations, in: Middle East - Topic & Arguments (META), Vol 5, S. 36 - 45.
  • Harders, Cilja 2013: Revolution I und II. Ägypten zwischen Transformation und Restauration, in: Annette Jünemann und Anja Zorob (Hrsg.) 2013: Arabellions, Politik und Gesellschaft des Nahen Ostens. Wiesbaden: Springer VS, S. 19-42.

  • Harders, Cilja 2012: Neue Proteste, alte Krisen. Ende des autoritären Sozialvertrags, in: Bundeszentrale für politische Bildung (Hrsg.): Arabische Zeitenwende. Aufstand und Revolution in der arabischen Welt, Bonn: Bundeszentrale für politische Bildung, S. 64-75.

  • Harders, Cilja 2011: Ende des autoritären Sozialvertrags, in: Aus Politik und Zeitgeschichte, Nr. 39, Jg. 61, S. 9-15.

  • Harders, Cilja 2011: Die Umbrüche in der Arabischen Welt: Zwischen Revolution und Restauration in: Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients (Hg.) (2011): Protest, revolutions and transformations- the Arab World in a Period of Upheaval / Proteste, Revolutionen, Transformationen – die Arabische Welt im Umbruch, Berlin, Working Paper der Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients Nr. 1, S. 10-37, online unter http://www.polsoz.fu-berlin.de/polwiss/forschung/international/vorderer-orient/publikation/Working_Paper_Series/index.html

  • Harders, Cilja 2011: Gender Relations, Violence and Conflict Transformation, in: Beatrix Austin, Martina Fischer & Hans J. Giessmann (eds.) 2011. Advancing Conflict Transformation. The Berghof Handbook II. Opladen/Farmington Hills: Barbara Budrich Publishers.

  • Harders, Cilja 2010: Krieg und Frieden. Feministische Positionen, in: Becker, Ruth / Kortendiek, Beate (Hrsg.) 2010: Handbuch der Frauen- und Geschlechterforschung. Theorie, Methoden, Empirie. 3., erweiterte und durchgesehene Auflage, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 532-537

  • Harders, Cilja 2008: Autoritarismus von unten: Lokale Politik in Ägypten. GIGA Focus Nahost Nr. 12/2008, online unter: http://www.giga-hamburg.de/index.php?file=gf_nahost.html&folder=publikationen.

  • Harders, Cilja: Irak-Effekte: Regionale Neuordnung, translokale Mobilität und Flüchtlingskrise im Nahen Osten, in: Leviathan 3/2008, Jg. 36, S. 411-429 (mit André Bank)

  • Harders, Cilja: Politik von unten – Perspektiven auf den autoritären Staat in Ägypten, in: Beck, Martin; Harders, Cilja; Jünemann, Annette; Stetter Stephan (Hg.) 2009: Der Nahe Osten im Umbruch. Zwischen Transformation und Autoritarismus, Wiesbaden: VS-Band (im Erscheinen)

  • Harders, Cilja 2008: Analyzing Regional Cooperation after September, 11 2001: The Emergence of a New Regional Order in the Arab World, in: Harders, Cilja; Legrenzi, Matteo (ed.) 2008: Beyond Regionalism? Regional Cooperation, Regionalism and Regionalisation in the Middle East London: Ashgate, S. 33-50

  • Harders, Cilja 2006: Partizipation und Geschlecht in der Blogosphäre, in: femina politica 2/2006, S. 90-101. (mit Franka Hesse)

  • Harders, Cilja 2006: Geschlecht und Gewalt in der Neuen Weltordnung, in: Künzel, Christine; Temme, Gaby (Hg.) 2006: Täterinnen und/oder Opfer? Frauen in Gewaltstrukturen, Münster u.a.: LIT Verlag, S. 217-231. (leicht aktualisierte Fassung des Aufsatzes „Moderne Kriegermütter“)

  • Harders, Cilja 2005: Europäische Mittelmeerpolitik aus arabischer Sicht, in: APuZ, Nr. 45/2005, 7. November, S. 14-22, sowie Wiederabdruck in weltpolitik.net, dem onlineforum der DGAP (Deutsche Gesellschaft für Außenpolitik)

  • Harders, Cilja 2005: Kooperation unter Bedingungen der Asymmetrie - Zehn Jahre Euro-Mediterrane Partnerschaft aus arabischer Sicht, in: Orient Nr. 3/2005, Hamburg, S. 388-413

  • Harders, Cilja 2005: Arabische Außen- und Sicherheitspolitik nach dem 11. September 2001 – Paradigmenwechsel oder Kontinuitäten?, in: Ulf Engel, Cord Jakobeit, Andreas Mehler, Gunter Schubert (Hg.) 2005: Staat, Demokratie und Entwicklung im Zeitalter der Globalisierung. Festschrift für Rainer Tetzlaff, Hamburg, Münster: LIT Verlag, S. 286-299

  • Harders, Cilja 2005: Geschlecht und Gewaltminderung: Konfliktbearbeitung durch Veränderung von Machtverhältnissen, in: Sahm, Astrid; Jahn, Egbert; Fischer, Sabine (Hg.) 2005: Die Zukunft des Friedens weiterdenken - Perspektiven der Friedens- und Konfliktforschung, Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 495-518

  • Harders, Cilja; Kahlert, Heike; Schindler, Delia 2005: Forschungsfeld Politik: Method(ologi)e – Geschlecht – Politik, in: dies. (Hg.): Forschungsfeld Politik. Geschlechtskategoriale Einführung in die Sozialwissenschaften, Wiesbaden: Verlag für Sozialwissenschaften, S. 7-24

  • Harders, Cilja, Stiegler, Barbara 2005: Gender Mainstreaming: Gleichstellungspolitik in der EU, in: Schubert, Klaus; Frantz, Christiane (Hg.) 2004: Politikwissenschaft, Münster, Hamburg: Lit Verlag, S. 359-376

  • Harders, Cilja 2004: Moderne Kriegermütter und die neue Weltordnung, in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 9, Jg., S. 1001-1111

  • Harders, Cilja 2004: Das Netz als Medium der Politik: Virtuelle Geschlechterverhältnisse zwischen neuen Öffentlichkeiten und alten Spaltungen, in: Kahlert, Heike; Kajatin, Clauia (Hg.) 2004: Arbeit und Vernetzung im Informationszeitalter. Wie neue Technologien die Geschlechterverhältnisse verändern, Frankfurt: Campus Verlag, S. 215-238

  • Harders, Cilja 2004: Krieg und Frieden – feministische Positionen, in: Kortendiek, Beate (Hg.) 2004: Handbuch Frauenforschung, Opladen: Leske u. Budrich, S. 461-466

  • Harders, Cilja 2004: Représentations de la Pauvreté au Caire. La perspective du vécu quotidien, in: Destremau, Blandine; Deboulet, Agnes; Ireton, Francois (ed.) 2004: Dynamiques de la Pauvreté en Afrique du Nord et au Moyen Orient, Paris: Karthala-Urbama, S. 313-328

  • Harders, Cilja 2004: Krieg und Frieden in den Internationalen Beziehungen, in: Rosenberger, Sieglinde K.; Sauer, Birgit (Hg.): Politikwissenschaft und Geschlecht. Konzepte - Verknüpfungen - Perspektiven, Wien: UTB/ WUV, S. 229-249

  • Harders, Cilja 2004: Gender and Security in the Mediterranean, in: Annette Jünemann (ed.) 2004: Euro-Mediterranean Relations After September 11. International, Regional and Domestic Dynamics, London: Frank Cass, pp. 54-72

  • Harders, Cilja 2003: The Informal Social Pact - the State and the Urban Poor in Cairo, in: Eberhard Kienle (ed.) 2003: Politics from Above, Politics from Below: The Middle East in the Age of Economic Reform, London: Al-Saqi Publications, S. 191-213

  • Harders, Cilja 2003: Gender and Security in the Mediterranean, in: Mediterranean Politics, Vol. 8, No 2-3, S. 54-72

  • Harders, Cilja 2003: Die Veränderung in den Beziehungen der nordafrikanischen, nah- und mittelöstlichen Staaten zu Deutschland, Frankreich, Großbritannien, in: Faath, Sigrid (Hg.) 2003: Neue geopolitische Konstellationen im Nahen Osten nach dem 11. September 2001, Hamburg: Deutsches Orient-Institut, S. 201-220

  • Harders, Cilja; Kahlert, Heike; Schindler, Delia 2003: Gratwanderung zwischen Wissenschaft, Öffentlichkeit und Politik: Frauen- und Geschlechterforschung im reflexiven Modernisierungsprozess, in: femina politica, Nr. 2, Jg. 12, S. 34-42

  • Harders, Cilja 2002: Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden – eine Einführung, in: Harders, Cilja, Roß, Bettina (Hg. 2002): Geschlechterverhältnisse in Krieg und Frieden. Perspektiven der feministischen Analyse internationaler Beziehungen, Opladen, Leske und Budrich, S. 9-27

  • Harders, Cilja 2000: Dimensionen des Netzwerkansatzes - einführende theoretische Überlegungen, in: Roman Loimeier (Hg.): Die islamische Welt als Netzwerk. Möglichkeiten und Grenzen des Netzwerkansatzes im islamischen Kontext, Würzburg: ERGON Verlag, S. 17-52

  • Harders, Cilja; Schauber, Almuth 1999: Netzwerke und informelle Partizipation zwischen Inklusion und Exklusion - die Beispiele Ägyptens und Ghana, in: Lauth, Joachim; Liebert, Ulrike (Hg.) 1999: Im Schatten demokratischer Legitimität: informelle Institutionen und politische Partizipation im interkulturellen Demokratien-Vergleich, Opladen: Westdeutscher Verlag, S. 165-184

  • Harders, Cilja 1999: Das Ende der Strukturkategorie Geschlecht? Empirische Erfahrungen aus Ägypten, in: Christine Bauhardt, Angelika von Wahl (Hg.) 1999: Gender and Politics. 'Geschlecht' in der feministischen Politikwissenschaft, Opladen: Leske und Budrich, S. 171-198

  • Harders, Cilja 1998: „Die Furcht der Reichen und die Hoffnungen der Armen“ - Ägyptens schwieriger Weg zur Demokratie, in: Schubert, Gunter; Tetzlaff, Rainer (Hg.): Blockierte Demokratien in der Dritten Welt, Opladen: Leske und Budrich, S. 267-296

  • Harders, Cilja 1997: Transformation ohne Frauen? Liberalisierung und politische Partizipation in Ägypten, in: Orient, Jg. 38, Nr. 1, Hamburg, S. 85-106

  • Harders, Cilja; Jürgensen, Carsten; Tabbara, Tanja 1995: Berufsverbände als Träger der Zivilgesellschaft in Ägypten, in: Ibrahim, Ferhad; Wedel, Heidi 1995: Probleme der Zivilgesellschaft im Vorderen Orient. Opladen: Leske und Budrich, S. 49-74

kürzere Beiträge in Zeitschriften

  • Harders, Cilja / Amr, Heba 2011: Frauentag auf dem Tahrir Platz. Arabische Frauen zwischen Partizipation und Exklusion, in: an.schläge, Nr.4 , S. 12-13

  • Harders, Cilja 2011: Das arabische "1989", in: Blätter für deutsche und internationale Politik, Nr. 3, S. 46-49

  • Harders, Cilja 2009: Neue Kriegerinnen. Warum Soldatinnen männliche Kampfbereitschaft legitimieren, in: iz3w - Informationszentrum 3. Welt, Nr. 313 (Juli/Aug. 2009), S. VI-IX

  • Harders, Cilja 2009: Autoritarismus von unten: Lokale Politik in Ägypten. GIGA Focus Nahost Nr. 12/2008, online unter: http://www.giga-hamburg.de/index.php?file=gf_nahost.html&folder=publikationen.

  • Harders, Cilja 2006: Kontroverse: Was hat der Barcelona-Prozess gebracht? Annäherung der Mittelmeerstaaten ist ein steiniger Weg, in: eins (epd Entwicklungspolitik), S. 26

  • Harders, Cilja 2003: Geschlechterverhältnisse als leeres Zentrum – der Arabische Bericht über Menschliche Entwicklung, in: INAMO, Nr. 36, Jg. 9, S. 20-24

  • Harders, Cilja 2003: Feministische Perspektiven auf Friedens- und Sicherheitspolitik, in: Feministisches Institut der Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.) 2003: Feministische Theorieansätze in der Friedens- und Sicherheitspolitik. Perspektiven der Einflussnahme auf den UN Sicherheitsrat, Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung, S. 7-19

  • Harders, Cilja 2003: Konzeptionelle Ansätze von Gender-Mainstreaming in der Außen- und Sicherheitspolitik, in: Heinrich-Böll-Stiftung (Hg.): Geschlechterdemokratische Dialoge, Berlin: Heinrich-Böll-Stiftung, Schriften zur Geschlechterdemokratie Nr. 6, S. 96-108

  • Harders, Cilja 2003: Gender-Mainstreaming in der Außen- und Sicherheitspolitik, in: Zweiwochendienst Frauen und Politik, Nr. 192/2003, 17. Jg., S. 4-5

  • Harders, Cilja, Karen Jaehrling, Simone Knorr, Delia Schindler, Birgit Slomski, Susanne Zwingel 2000: „Das Private ist international“ - feministische Ansätze in den Internationalen Beziehungen, in: femina politica, Nr. 1/2000, S. 17-24

  • Harders, Cilja 1998: Structuration des réseaux et structure urbaine. Les femmes, les hommes, dans leur espace, in: lettre d'information du OUCC, No. 48, Le Caire, S. 73-76

  • Harders, Cilja 1998: Das leichte Brot der Armen. Strukturanpassung, Armut und der Sozialfonds in Ägypten, in: Blätter des iz3w Nr. 230, S. 10-11

  • Harders, Cilja 1997: Frauenarmut in Kairo. Überleben im Zeitalter der Globalisierung, in: INAMO, Nr. 9, S. 18-22

  • Harders, Cilja 1996: Gender and Civil Society in Egypt - Fighting the Glass Ceiling, Proceedings of the Third American University in Cairo Research Conference, April 21-22, 1996, Cairo, S. 114-117

  • Harders, Cilja 1994: „Im Grunde ist alles in unserem Leben politisch ...“. Frauen und Politik in Ägypten, in: Frauensolidarität (Wien), Nr. 2/1994, S. 25-27

  • Harders, Cilja 1992: Maulkorb für Naval El Saadawi, in: Hamburger Frauenzeitung, Nr. 32, Dez/März 1992, S. 21-25

Rezensionen und Tagungsberichte

  • Harders, Cilja 2003: Innovative Sicherheits- und Kooperationskonzepte für den Mittelmeerraum, in: Integration, Jg. 26, Nr. 1, S. 82-90
  • Harders, Cilja 2000: Heidi Wedel: Lokale Politik und Geschlechterrollen. Stadtmigrantinnen in türkischen Metropolen, in: femina politica, Nr. 2/2000, S. 149-151
  • Harders, Cilja 2000: Gabriele Abels, Stefanie Sifft (Hg.): Demokratie als Projekt. Feministische Kritik an der Universalisierung einer Herrschaftsform, in: femina politica, Nr. 1/2000, S. 182-185
  • Harders, Cilja 1999: Uta Ruppert: Lokal bewegen -global verhandeln (1998), in: femina politica Nr. 2/1999, S. 154-155
  • Harders, Cilja 1999: Homa Hoodfar: Between Marriage and the Market (1997), in: Orient, Jg. 39, Nr. 4, S. 659-661
  • Harders, Cilja 1999: Sandrine Gamblin (1997): Contours et Détours du Politique en Egypte. Les elections legislatives 1995, in: DAVO-Nachrichten, Nr. 9, S. 109-110
  • Harders, Cilja 1995: Euphorie und Skepsis. Zwei Sammelbände zu Demokratie ..., in: Blätter des IZ3W Nr. 205, S. 15
  • Harders, Cilja 1995: Demokratie oder Androkratie?, in: Blätter des IZ3W Nr.205, S. 28
  • Harders, Cilja 1994: Friedrich Engels: Die Lage der arbeitenden Klasse in England 1844/45, in: Die Neue Gesellschaft/ Frankfurter Hefte Nr.6, S. 496-502
Rezensionen
  • Atif Khan, Muhammad 2010: Beyond Regionalism? Regional Cooperation,Regionalism and Regionalization in the Middle East by Cilja Harders and Matteo Legrenzi (eds), in: Political Studies Review, Volume 8, Issue 2, pages 288–290, May 2010.
Vorträge

 

Moderation/Vorsitz/Diskussion

  • 11/2007 Friedrich-Ebert Stiftung, Tagung "Der Israelisch-Syrische Konflikt", Berlin.
  • 06/2005 DAAD-Tagung „History and Identity in Jordan“, Panel “Transformation, Reform and Identity”, Bonn.
  • 07/2004 Discussant: Haupt-Panel der Tagung „Transnationale feministische Netzwerke, Citizenship und Differenz“, Ruhr-Universität Bochum
  • 11/2003 Kommentar: Globalisierung und Geschlechterpolitiken – eine transnationale Perspektive, Tagung: Netzwerke in Transnationalen Räumen, Ruhr-Universität Bochum und Netzwerk Frauenforschung NRW
  • 10/2003 Podiumsdiskussion: Institutionalisierung von e-learning in gestuften Studiengängen, Tagung Innovation und Implementierung, Universität Bielefeld 
  • 03/2003 Kommentar Panel „Policy-Forschung, Institutionenwandel und Geschlecht“, Tagung Institutionenwandel durch Gender Mainstreaming, Institut für Politikwissenschaft, Universität Wien u. Institut für höhere Studien, Wien
  • 05/2002 Moderation: Entwicklungspolitische Theoriebildung – eine Männerdomäne des Nordens? mit Prof. Marianne Braig, Reinold E. Thiel, Reihe: Neue Ansätze in der Entwicklungstheorie, Werkstatt 3, Hamburg
  • 05/2002 Discussant u. Moderation: Panel: Women's Prospects in African Cities, 18. International Biennal Conference, African Studies Association in German, 23.-26.5. 2002, Hamburg
  • 12/1997 Panel Heidi Wedel/Cilja Harders: „Informelle Netzwerke und Politische Partizipation im Vorderen Orient“, DAVO-Jahrestagung, Hamburg

Ausgewählte Wissenschaftliche Vorträge

  • 06/2009 Panel: Workshop "Gendered Memories: Cultural Representations, Local Practices, and Transnational Regimes in the Middle East and North Africa", Zentrum Moderner Orient (ZMO) / Universität Zürich, ZMO, Berlin

  • 09/2007 SWP-USIP Tagung "The Challenge of Islamists for EU and US Policies. Conflict, Stability, Reform", Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP), Berlin, United States Institute of Peace 

  • 09/2007 Comparing transitions in Muslim Countries in the Middle East and Asia, Panel: “Comparing the Middle East - Transitions and Non-Transitions”, Section: The Place of the Middle East in International Relations. Making Sense of Global Interconnections and Local Dynamics in Middle East Politics, ECPR Turin

  • 10/2006 Externe Demokratieförderung und „domestic structure“ in den politischen Systemen der MENA-Region, Panel: Externe Demokratieförderung der EU; DAVO-Kongress 2006

  • 04/2006 Mehrebenenanalyse als konzeptioneller Rahmen, Konstruktivismus als Theorieperspektive?, Vortrag im Rahmen des Workshops „ Perspektiven und Strategien für eine stärkere Theorieorientierung in der deutschsprachigen Nahostforschung“ , Hamburg

  • 03/2006 Towards a New Regional Order after September 11th? Vortrag im Rahmen des Mediterranean Social and Political Research Meeting, Robert-Schumann-Zentrum, Europäisches Hochschulinstitut Florenz, Monte Catini

  • 01/2006 Soziale und kulturelle Partizipation - alte und neue Formen, Vortrag im Rahmen der Vorlesungsreihe "Deutsche Kulturgeschichte seit 1968", Institut für Deutschlandforschung, Ruhr-Universität Bochum

  • 10/2005 „Geschlecht, Identität und Gewalt in der Neuen Weltordnung“, Symposium zu Ehren von Rainer Tetzlaff

  • 10/2005 Regionale Neu-Ordnung nach dem 11. September? Theorieperspektiven auf den Nahen und Mittlere Osten zwischen „Versicherheitlichung“, rhetorischer Falle und regionaler Integration, Tagung der Sektion Internationale Beziehungen der DVPW

  • 09/2005 „Die Euro-Mediterrane Partnerschaft aus arabischer Sicht, DAVO-Kongress

  • 04/2005 „Neue Kriege – neue Kriegerinnen?“ geladene Hauptreferentin des Kongresses „Gewaltlast“, Universität Basel

  • 03/2005 „Medien und Gewalt – der Fall von Jessica Lynch und Lynndie England“, Vortrag am Hamburger Institut für Sozialforschung

  • 12/2004 „Neue Kriegerinnen“ Jahrestagung des Netzwerk Frauenforschung NRW, Universität, Dortmund

  • 11/2004 Feminist Perspectives on War and Reconstruction in the Middle East, MESA-Jahreskonferenz (Middle Eastern Studies Association), San Francisco, Panel: (Re)construction, Gender, and Transnationalism in the Middle East

  • 10/2004 „Gender und Gewalt“ Fern-Universität Hagen, Einführungsseminar zum Master-Studiengang: Peace Studies

  • 08/2004 What's new about "new wars"?, APSA-Jahreskonferenz, Chicago, Panel: Gender and Post-War Situations

  • 06/2004 Geschlecht und Krieg – moderne Kriegermütter und die neue Weltordnung, Vorlesungsreihe „Jenseits der Geschlechtergrenzen“, Universität Hamburg

  • 11/2003 Geschlechterverhältnisse und Zivile Konfliktbearbeitung, Tagung: Die Zukunft des Friedens, Universität Mannheim, Deutsche Stiftung Friedensforschung u. Evangelische Akademie Arnoldshain

  • 10/ 2003 Geschlechter/Politik im Netz, Tagung: Geschlechterverhältnisse im Informationszeitalter, Universität Rostock

  • 01/2003 Feministische und gender-politische Aspekte der Friedens- und Sicherheitspolitik, Tagung „Die Bundesrepublik im UN-Sicherheitsrat“, Feministisches Institut der Heinrich-Böll-Stiftung, Berlin

  • 09/2002 “Gender and Security in the Mediterranean ”, Symposium ‘The Mediterranean in the New Evolving International Order: Domestic, Regional and International Interests' im Rahmen des WOCMES (World Conference on Middle Eastern Studies), Mainz

  • 04/2002 “Participation and Citicenship: Between Informalization and Democratization”, Tagung: Rule of Law, Participation and Change in the Arab World, Berlin : Heinrich-Böll-Stiftung, 23.-25.4. 2002

  • 10/2000 „Asabiya - or the Retraditionalization of Urban Politics?“, IAMES-Tagung , Berlin (International Association of Middle Eastern Studies)

  • 12/1999 „Armut und politische Partizipation in Ägypten - mikro- und mesopolitische Analysen, DAVO-Jahrestagung, Hamburg

  • 11/1999 „Poverty and Politics in Cairo “, conference on „Political Structures and Collective Action in the Context of Economic Liberalization: Normative and Distributive Processes in the Arab Parts of the Mediterranean “ (CEDEJ, FU-Berlin, Volkswagenstiftung), Cairo

  • 11/1998 „Surviving economic and political transformation in Cairo. Local perspectives on participation, survival and poverty“, conference on „Political Structures and Collective Action in the Context of Economic Liberalization: Normative and Distributive Processes in the Arab Parts of the Mediterranean “ (CEDEJ, FU-Berlin, Volkswagenstiftung), Cairo

  • 04/1998 „Formelle und informelle Partizipationsformen in Ägypten“, Jahrestagung des Arbeitskreises Interkultureller Demokratievergleich der DVPW, Mainz

  • 03/1998 „From global to local - economies of survival and politics in poor communities in Cairo“, conference on „Analyses et dynamiques de la pauvreté au Moyen-Orient et en Afrique du Nord“ (URBAMA, CEDEJ, Ford-Foundation), Cairo

  • 03/1998 „Studying Micro-Politics in Popular Quarters of Cairo “, Visiting Lecturer at the Research Seminar, American University in Cairo , Cairo

  • 12/1997 „Netzwerke und Politische Partizipation im Nahen Osten - einführende theoretische Überlegungen“, Panel: „Informelle Netzwerke und Politische Partizipation im Vorderen Orient“, DAVO-Jahrestagung, Hamburg

  • 10/1997 mit Almuth Schauber, „Wachstum versus Gleichheit - Transformation und Armut“, DVPW-Kongreß 1997, Bamberg, Sektion Entwicklungstheorie, Panel: „Wachstum versus Gleichheit? Zur politökonomischen Fundierung der Transformationsforschung“

  • 07/1997 „Speaking about the poor in Cairo “, BRISMES Jahrestagung 1997, Oxford , Panel: „Searching for Heroes: Indivdual trajectories and collective Memories“

  • 04/1997 „Geschlecht als Strukturkategorie - empirische Erfahrungen aus Ägypten“, Jahrestagung des Arbeitskreis Politik und Geschlecht in der DVPW, Freudenberg, Plenarvortrag

  • 11/1996 „Transition from Below? Poverty and Politics in Cairo Neighborhoods“, MESA-Konferenz, Providence , Rhode Island , USA , Panel „Politics on the Margin“

  • 11/1996 „Politik und Armut in Ägypten - Forschungsergebnisse aus Cairo“, DAVO-Jahrestagung, Hamburg, Panel „Soziokultureller Wandel und Perspektiven politischer Partizipation im post-nasseristischen Ägypten“

  • 09/1996 „Family Networks and Urban Poverty: Strategies of Survival in Cairo “, Research Seminar, American University in Cairo , Cairo

  • 04/1996 „Gender and Civil Society in Egypt - Fighting the Glass Ceiling“, Third American University in Cairo Research Conference, April 21-22, 1996 , Cairo ; Panel „Gender and Equity“

 

Organisation von Konferenzen, Workshops, Panels

 

  • 12/ 2007 Internationale Konferenz: The Challenges of Transformation - Visions and Revisions of the Middle East and North Africa; Arbeitsstelle Politik des Vorderen Orients, Otto-Suhr-Institut, Freie Universität Berlin; in Zusammenarbeit mit Bernd Asbach, Heinrich-Böll-Stiftung. 

  • 09/2007 ECPR-Panel: “Comparing the Middle East - Transitions and Non-Transitions” (Turin 2007)

  • 04/ 2006 „Perspektiven und Strategien für eine stärkere Theorieorientierung in der deutschsprachigen Nahostforschung“, Workshop an der Helmut Schmidt Universität Hamburg (mit Martin Beck, Annette Jünemann, Stephan Stetter)

  • 03/ 2006 Robert-Schumann-Zentrum, Europäisches Hochschulinstitut Florenz, Mediterranean Social and Political Research Meeting, Workshop „Regional Integration in the Middle East“ (mit Matteo Legrenzi)

  • 10/ 2005 DAVO-Panel: 10 Jahre Euro-Mediterrane Partnerschaft: Bilanz und Perspektiven (mit Annette Jünemann)

  • 09/ 2004 APSA-Panel: Gender and Post-War Situations (mit Susanne Zwingel)

  • 04/ 2002 Tagung „10 Jahre AK Politik und Geschlecht – Bilanz und Perspektiven feministischer Politikwissenschaft“, Jubiläumstagung des AK Politik und Geschlecht, Hamburg (mit Bettina Roß, Delia Schindler, Helga Ostendorf)

  • 05/ 2001 Tagung „Die Zukunft des Geschlechterregimes“, Jahrestagung des AK-Politik und Geschlecht in der DVPW, Springe (mit Bettina Roß, Delia Schindler, Helga Ostendorf)

  • 10/ 2000 Organisation und Moderation der Panels „Nationalismus, Militarismus und Krieg aus feministischer Perspektive“ des Arbeitskreis Politik und Geschlecht in der DVPW, DVPW-Tagung in Halle (mit Bettina Roß, Delia Schindler, Helga Ostendorf)

  • 10/ 1999 DAVO-Panel: Armut und Politische Partizipation (mit Heidi Wedel)

 

Beiträge in den Medien

 

  • 08/2007 Deutschlandfunk, Studiozeit

  • 09/2005 Deutsche Welle Köln, Interview zur Präsidentschaftswahl in Ägypten

  • 10/2004 Deutschlandradio-Interview: Situation in Ägypten nach den Anschlägen auf dem Sinai

  • 10/2004 Heinrich-Böll-Stiftung Hamburg, Ladies Lunch on tour: Neue Kriegerinnen

  • 08/2004 WDR-Sendung: Profile, live-Diskussion zum Thema Folterskandal im Irak