Schüler-Uni T+20 Energie + Klima

Leitung:

Mitarbeiter/innen:

Projektlaufzeit:

01.05.2005 — 30.09.2006

Ansprechpartner:

Karola Braun-Wanke

E-Mail:

Zum zwanzigsten Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl fand an der Freien Universität Berlin und erstmalig in Deutschland vom 20. bis 24. März 2006 eine themenfokussierte Schüleruni zu den Themen Klima und Energie statt.

Das Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU) entwickelte diese Bildungsidee im Auftrag des Bundesumweltministeriums, um jungen Menschen die Themen Energie und Klima und ein nachhaltiges Energieverhalten ohne erhobenen Zeigefinger zu vermitteln. An insgesamt vier Tagen wurden eine Bühnenshow sowie elf interaktive Vorlesungen und Workshops angeboten. Die Nachfrage nach den Veranstaltungen war so groß, dass rund 2.600 Schülerinnen und Schüler an den Einzelevents teilnahmen