German-Indian Sustainability and Climate Change Dialogue

Projektpartner:

The Energy and Resources Institute (TERI) and TERI University, Neu-Delhi

Leitung:

Mitarbeiter/innen:

Förderung:

Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit (BMU)
Deutscher Akademischer Austauschdienst (DAAD)
EnBW Energie Baden-Württemberg AG

Projektlaufzeit:

01.03.2007 — 31.12.2011

Ansprechpartner:

Dr. Kirsten Jörgensen

E-Mail:

Projektbeschreibung

Im Rahmen des “German-Indian Sustainability and Climate Change Dialogue” kommen Entscheidungsträger, Wissenschaftler und zukünftige führende Mitarbeiter im Umweltbereich aus Deutschland und Indien zusammen, ums sich über für beide Länder relevante Themen auszutauschen und zu diskutieren. Dazu gehören der Klimaschutz, Umweltgovernance und die Herausforderungen und Chancen, die eine bilaterale Kooperation der Länder im Umweltbereich mit sich bringt. Zusammen bilden sie eine Plattform auf der Wissen ausgetauscht und interdisziplinär verknüpft wird. Dabei soll versucht werden, den Lernprozess über die Grenzen hinweg und die bilaterale Kooperation von Politik, Wirtschaft und Wissenschaft zu fördern. Außerdem ist Ziel des Netzwerks Forschung und Hochschulausbildung anzuregen, die den Herausforderungen der Praxis entspricht und Wissen und Erfahrungen aus den drei Bereichen kontinuierlich auszutauschen.