Umweltpolitische Strategieentwicklung - Nachhaltigkeitsmanagement umweltpolitischer Ziele und Strategien

Projektpartner:

IFOK GmbH

Mitarbeiter/innen:

Förderung:

Bundesumweltministerium für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit

Projektlaufzeit:

01.09.2009 — 31.12.2011

Ansprechpartner:

Dr. Klaus Jacob

E-Mail:

Projektbeschreibung

Aktuelle Berichte zur deutschen Nachhaltigkeitspolitik und zu den Indikatoren nachhaltiger Entwicklung in Deutschland zeigen, dass das Tempo vielfach nicht ausreicht, um die gesetzten Ziele fristgerecht zu erreichen. Weitere Anstrengungen sind also erforderlich um eine nachhaltige Entwicklung zu erreichen. Gerade bei der Umsetzung in Ressorthandeln sehen sich einzelne Bearbeiter aber vor erheblichen Herausforderungen, Maßnahmen und Strategien zu entwickeln, die konsistent mit der Vielzahl von Nachhaltigkeitserfordernissen, aber auch den bestehenden Ressortpolitiken ist. Bei der Entwicklung von konkreten Politiken ist es daher geboten, mögliche Wechselwirkungen, Zielkonflikte oder Synergien der Umweltpolitik schon in frühen Phasen zu identifizieren. Nur so kann eine konsistentere Umweltpolitik erreicht und Widersprüchlichkeiten und Widerstände gegen die jeweiligen Maßnahmen vermieden werden.

Im Geschäftsbereich des BMU unterstützt die FFU gemeinsam mit IFOK dazu exemplarisch an zwei umweltpolitischen Themenfeldern der Nachhaltigkeitsstrategie entsprechende Strategieprozesse mit fachlicher Expertise und der Moderation der Prozesse.