FFU /TERI Bilateraler Workshop: Comparative subnational state climate policies

Forschungsschwerpunkte: Subnationale Klimapolitiken und Multi-level Klima-Governance

Mitarbeiter/innen:

Förderung:

Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG)

Projektlaufzeit:

13.10.2011 — 31.03.2012

Ansprechpartner:

Dr. Kirsten Jörgensen

E-Mail:

Indien wird immer wichtiger in der globalen Klima-Governance. Angesichts seiner enormen Größe und seiner hohen wirtschaftlichen und politischen Dynamik, wird Politikwandel nicht nur von der nationalen Regierung angetrieben. Die 28-subnationalen Regierungen der indischen Bundesstaaten spielen auch eine wichtige Rolle in der Klima- und Energiepolitik.

In bilateralen Forschungsworkshops untersuchen wir in international vergleichender Perspektive die Frage, ob und wie Bundesstaaten bzw. Bundesländer als Experimentierlabore der Klima-Governance in den Bereichen Förderung der erneuerbaren Energien, der Energieeinsparung und der Klimaschutz-Planung dienen können.