Diffusion

Alles ausblendenAlles einblenden

Das transdisziplinäre Verbundprojekt EnAHRgie zielt darauf ab, einen praktikablen Verfahrensansatz zu entwickeln, um ein breites Spektrum unterschiedlicher Akteure für die Gestaltung einer lokalen Energiewende auf Kreisebene zu gewinnen. Der Schwerpunkt liegt dabei auf der Reduzierung und Überwindung von Landnutzungskonflikten. 

Laufzeit: 01.03.2015 - 28.02.2019

Links zum Thema

Direktlink

The Indo-German Expert Group is an interdisciplinary working group of renowned experts from leading research institutions / political think tanks in India and Germany. It was set up in 2013 to enhance collaborative learning, contribute to informed decision-making in both countries and feed into the international debate on a green and inclusive economy. 

Laufzeit: seit November 2013

Links zum Thema

Direktlink

Im Wesentlichen untersucht das Projekt zwei Fragestellungen:

  • In welchem Ausmaß können wir Muster im Abbau von Sozial- und Umweltpolitiken beobachten und wie unterscheiden sich diese Muster zwischen Ländern, einzelnen Politikfeldern und im Zeitverlauf?
  • Wie können wir Muster im Abbau von Sozial- und Umweltpolitiken sowie entsprechende internationale Unterschiede und Veränderungen im Zeitverlauf erklären?

Laufzeit: 01.03.2008 - 28.02.2011

Links zum Thema

Direktlink

Die FFU befasst sich im Rahmen dieses Projekts zum einen mit der Analyse des Informationsstandes der Jägerschaft in mehreren Bundesländern sowie mit der Identifizierung möglicher Konfliktlinien, die einer Lösung der Bleiproblematik im Wege stehen. Zum anderen ist die FFU aktiv mit der Vermittlung von Forschungsergebnissen an unterschiedliche Akteure („Stakeholder“) befasst.

Laufzeit: 01.06.2006 – 30.09.2009

Links zum Thema

Direktlink

Das Forschungsprojekt untersuchte Fälle von nationalstaatlichen Vorreiterpolitiken im Bereich Klimaschutz.

Laufzeit: 01.02.2003 - 31.01.2005

Links zum Thema

Direktlink

Das Projekt hatte sich zum Ziel gesetzt herauszufinden, ob und, wenn ja, auf welchem Regulierungsniveau umweltpolitische Maßnahmen in Industrieländern konvergieren und welche Auswirkungen insbesondere internationale Institutionen und internationaler Handel auf eine mögliche Konvergenz in der Umweltpolitik haben.

Laufzeit: 01.01.2003 - 01.12.2005

Links zum Thema

Direktlink

Während das Ziel einer Einbeziehung der Prinzipien nachhaltiger Entwicklung in unterschiedliche staatliche Politikfelder kaum noch umstritten ist, bedarf die Umsetzung in konkrete politische Maßnahmen noch erheblicher Präzisierung und auch wissenschaftlich fundierter Unterstützung. Insbesondere die strukturellen Hemmnisse einer Integration von Nachhaltigkeitszielen sind bisher nicht ausreichend analysiert worden. Mit ihrer hochgradig ausdifferenzierten Verwaltung verfolgen Staaten scheinbar mühelos auch widersprüchliche Ziele. Politikintegration hingegen erweist sich als ein äußerst schwieriges Postulat und ist gleichzeitig eine wichtige Voraussetzung für eine innovationsorientierte Umweltpolitik.

Links zum Thema

Direktlink

Untersucht wurden in diesem Projekt Ausbreitungsprofile umweltpolitischer Innovationen. Das Diffusionskonzept wurde als Mittel zur Analyse derartiger globaler Ausbreitungsprozesse politischer Innovationen herangezogen und weiterentwickelt.

Laufzeit: 01.09.1999 - 23.06.2002

Links zum Thema

Direktlink