Dr. Petra Schuck-Wersig

Petra Schuck-Wersig

Wissenschaftliche Mitarbeiterin

Adresse Ihnestraße 22
Raum 3.9
D-14195 Berlin
Telefon +49 (0)30 - 838 51361
Fax +49 (0)30 - 838 566 85
E-Mail pwersig@zedat.fu-berlin.de

Petra Schuck-Wersig absolvierte nach ihrer Ausbildung zur diplomierten Dokumentarin am Lehrinstitut für Dokumentation, Frankfurt a. M. das Studium der Informationswissenschaft und Kunstgeschichte an der Freien Universität Berlin. Sie promovierte 1992 mit dem Thema „Terra incognita imaginis – Eine Expedition zum Bild. Beiträge zur Analyse des kulturellen Stellenwerts von Bildern“ am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der Freien Universität Berlin. Von 1983 bis 2005 war sie z. T. als wissenschaftliche Mitarbeiterin am Arbeitsbereich Informationswissenschaft des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaften der Freien Universität Berlin sowie freiberuflich in diversen Projekten zu Fragen des Museumsmarketing tätig. Darüber hinaus war sie Mitarbeiterin am Forschungsverbund der Daimler-Benz-Stiftung „Lebensraum Stadt“ sowie bei der Evaluation zweier ADAPT-Projekte zur Einführung von Informations- und Kommunikationstechnologien. Ihre freiberufliche Tätigkeit umfasst Studien und Gutachten u.a. für die Stiftung Preußischer Kulturbesitz, die Akademie für Technikfolgenabschätzung Baden-Württemberg und die FHTW Berlin.
Petra Schuck-Wersig ist seit Oktober 2006 wissenschaftliche Angestellte der Forschungsstelle für Umweltpolitik.

download:
ausführliche Publikationsliste

Forschungsschwerpunkte

Empirische Erhebungen zum Informationsstand und der Akzeptanz bleifreier Jagdmunition bei der deutschen Jägerschaft, Analyse der politischen Diskurse zum Themenfeld (Stakeholder-Dialoge)