Ann-Cathrin Beermann

sw_beermann_ann_cathrin

Studentische Hilfskraft

Adresse Ihnestraße 22
Raum 3.1b
14195 Berlin
Telefon +49 (0)30 838 72759
Fax +49 (0)30 838 56685
E-Mail ffustudm@zedat.fu-berlin.de

Ann-Cathrin Beermann befindet sich am Ende ihres Masterstudiums der Politikwissenschaft an der Freien Universität Berlin, wo sie zuvor auch ihren Bachelorabschluss in Politikwissenschaft erwarb.

Im Rahmen ihres Studiums erhielt Ann-Cathrin Beermann ein ERASMUS-Stipendium der EU, welches ihr ermöglichte für zwei Semester an der Lund University in Schweden zu studieren, sowie ein Forschungsstipendium der University Alliance for Sustainability, welches sie für ein Semester an die University of British Columbia in Vancouver, Kanada führte.
Darüber hinaus absolvierte sie im Sommer 2010 den Kurs „Contemporary Nationalism around the World“ an der Summerschool der Helsinki University, Finnland.

Seit März 2014 ist Ann-Cathrin Beermann als studentische Mitarbeiterin Teil des Forschungszentrum für Umweltpolitik und unterstützt dort die Forschungstätigkeit der Policy Assessment Arbeitsgruppe unter der Leitung von Dr. Klaus Jacob.

Ergänzend war sie von Juni 2015 bis Juli 2016 Managerin der 2016 Berlin Conference on Global Environmental Change, welche das Forschungszentrum für Umweltpolitik in Kooperation mit dem Deutschen Institut für Entwicklungspolitik (DIE) im Mai 2016 durchführen hat.

Außerdem hat Ann-Cathrin Beermann seit März 2016 einen Lehrauftrag an der Hochschule für Forstwirtschaft in Rottenburg/Neckar inne. Sie unterrichtet dort im Rahmen des Bachelorstudiengangs "Nachhaltiges Regionalmanagement" das Fach Tourismuspolitik.

Ihr Interessenschwerpunkte sind Ressourcenpolitik, besonders im Kontext von Food Security, Agrarpolitik und Food Waste Management.