PD Dr. Achim Brunnengräber

sw_brunnengraeber_achim

Privatdozent/ Projektleiter

Adresse Ihnestraße 22
Raum 3.4
14195 Berlin
Telefon +49 (0)30 - 838 58628
E-Mail achim.brunnengraeber@fu-berlin.de

Achim Brunnengräber ist Privatdozent am Fachbereich Politik- und Sozialwissenschaften der FU Berlin und leitet gemeinsam mit Miranda Schreuers am Forschungszentrum für Umweltpolitik das Projekt „Nukleare Entsorgung aus Multi Level Governance-Perspektive“. Dabei geht es um eine vergleichende Analyse der Endlagerungs-Governance unter besonderer Berücksichtigung von Akteuren, Politikinstrumenten und Institutionen.

Von 2009 bis 2012 war Achim Brunnengräber Vertretungsprofessor am Lehrstuhl für Internationale Politik der TU Dresden und 2007 bis 2008 Gastprofessor für Internationale Politische Ökonomie an der FU Berlin. Dort leitete er von 2002 bis 2007 das interdisziplinäre Forschungsprojekt „Global Governance und Klimawandel“. Im Jahr 2000 promovierte er zur Einflussnahme von NGOs und ihrer transnationalen Netze auf die internationale Klimapolitik. 2007 legte er seine Habilitationsschrift zur „Politischen Ökonomie des Klimas“ vor. Achim Brunnengräber hat an der Pädagogischen Hochschule in Heidelberg (Lehramt), der FU Berlin (Diplom-Politologie) und der Universität Bremen (Diplom Entwicklungspolitik) studiert.      


Lehrveranstaltungen 

Sommersemester 2017

Wintersemester 2016/17

Wintersemester 2015/16

Sommersemester 2015

Wintersemester 2014/15

Sommersemester 2014


Lehr- und Forschungsschwerpunkte:

  • Global Governance, Multi-Level-Governance (Mehrebenensysteme), Internationale Beziehungen
  • Internationale Politische Ökonomie, internationale Organisationen / internationale Umweltregime
  • Nationale, europäische und globale Energie-, Umwelt- und Klimapolitik (Kyoto-Instrumente)
  • NGOs in der internationalen Politik, Prozesse und Strukturen globaler Demokratie
  • politische Ökonomie der E-Mobilität

 

 

Aktuelle Projekte

  • „Die politische Ökonomie der E-Mobilität. Eine Analyse zu den Potentialen und Hindernissen in der Transformation zu einer nachhaltigen Verkehrspolitik in Deutschland und der Europäischen Union“, gefördert von der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung (Laufzeit: 10/2017 – 09/2019)
  • „Konzepte und Maßnahmen zum Umgang mit soziotechnischen Herausforderungen bei der Entsorgung radioaktiver Abfälle“ (SOTEC-radio), gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie (BMWi) (Laufzeit: 04/2017 – 04/2020)
  • BMBF-Projekt „Nukleare Entsorgung aus Multi-Level-Governance Perspektive“ - Teilprojekt der Forschungsplattform ENTRIA „Entsorgungsoptionen für radioaktive Reststoffe: Interdisziplinäre Analysen und Entwicklung von Bewertungsgrundlagen“ International vergleichende Analyse von Endlagerungs-Governance im Mehrebenen-System unter besonderer Berücksichtigung von Akteuren, Politikinstrumenten und Institutionen (Laufzeit: 01/2013 – 12/2017) 

Abgeschlossene Projekte:

  • Review, Scoping & Innovation: The State of the Art of Transformation Research, Key Researchers, and Research Gaps and Opportunities (Austrian contribution to the JPI CLIMATE – FTA on 'Scoping and Reviewing SSH contributions to Climate Change Research') in cooperation with the Universität Wien
    Förderung: Universität Wien, Institut für Politikwissenschaft
    Laufzeit: 01.01.2013 – 30.08.2013
  • Contrarians” - their role in the debate on climate change (global warming) and their influence on the Austrian policy making process (Teilstudie zum Diskurs in Deutschland)
    Förderung: Climate and Energy Fund of the Federal State – managed by Kommunalkredit Public Consulting GmbH
    Laufzeit: 01.03.2012 – 31.12.2013
  • Environmental Governance im Rahmen von GARNET: „A Network of Excellence on Global Governance, Regionalisation and Regulation: The Role of the EU” Förderung: EU
    Laufzeit: 01.06.2005 bis 31.12.2010
  • Global Governance und Klimawandel. Eine Mehrebenenanalyse zu den Bedingungen, Risiken und Chancen sozial-ökologischer Transformationen, FU Berlin in Kooperation mit der TU Berlin und dem IÖW
    Förderung: BMBF
    Laufzeit 01.05.2002 bis 31.06.2007
  • Case study about Australia’s climate policy
    Visiting Researcher an der James Cook University Cairns (Queensland / Australia)
    Förderung: BMBF
    Laufzeit 01.03.2004 – 31.06.2004
  • „Globaler Klimawandel, gesellschaftliche Naturverhältnisse und (inter‑)nationale Klimapolitik
    Förderung: BMBF
    Laufzeit 01.07.2000 – 31.08.2001
  • Global Governance: Transnationale NGO-Netzwerke, Nationalstaaten und das internationale Institutionensystem - untersucht am Beispiel der internationalen Klimapolitik
    Förderung: Volkswagen Stiftung
    Laufzeit: 01.11.1997 – 31.02.2000
  • Nicht-Regierungs-Organisationen und die Formen ihrer Interaktion mit dem politisch-administrativen System
    Förderung: Berlin-Forschung der FU Berlin
    Laufzeit 01.11.1994 – 31.10.1997