Lisa Graaf (geb. Münch)

sw_lisa_graaf

Wissenschaftliche/r Mitarbeiter/in

Adresse Ihnestraße 22
14195 Berlin
Telefon +49 (0)30 - 838 54493
Fax +49 - (0)30 - 838 56685
E-Mail lisa.graaf@fu-berlin.de

Lisa Graaf (geb. Münch) arbeitet bereits seit 2008 in verschiedenen Projekten zu Nachhaltigkeitsgovernance, umweltpolitischer Strategieentwicklung sowie Ressourcenpolitik am FFU; zunächst als studentische Mitarbeiterin, seit Mai 2011 als wissenschaftliche Mitarbeiterin.

2010 und 2012 war sie Conference Manager der internationalen „Berlin Conference of the Human Dimensions of Global Environmental Change".

2012 verbrachte Lisa Graaf im Rahmen des DAAD-Programms "A new passage to India" zwei Monate am The Energy and Resource Institute (TERI) in Delhi, Indien. Fokus ihres Arbeitens dort waren die Potenziale und Hindernisse bei der Nutzung des Wasserfußabdrucks für ein nachhaltiges Wassermanagement.

Sie hat Politikwissenschaft und Kommunikationswissenschaft in Berlin, München und Barcelona studiert. Während ihres Studiums hat sie verschiedene Praktika im Deutschen Bundestag, dem Bahn-Umwelt-Zentrum der Deutschen Bahn und der Heinrich Böll Stiftung gemacht.

Im Sommersemester 2014 gab sie zusammen mit Klaus Jacob ein Seminar zum Thema „Quellen der Legitimität“ für Masterstudierende der Politikwissenschaften. In dem Seminar wurden Klassiker und moderne Autoren der Politischen Theorie auf ihre Konzeptionen und Begründungen von legitimer Herrschaft untersucht und die jeweiligen Legitimitätskonzepte auf aktuelle umweltpolitische Prozesse angewandt.

Forschungsschwerpunkte

Umweltpolitische Strategien und Strategieentwicklung, Transformationsprozesse und transformative Umweltpolitik, Nachhaltigkeitsgovernance, Ressourcenpolitik, dabei insbesondere (virtuelles) Wasser, Effektivität und Legitimität von internationalen und transnationalen Umweltregimen

Laufende Projekte

  • Entwicklung zentraler Elemente eines Konzeptes für transformative Umweltpolitik 
  • Umweltpolitik im 21. Jahrhundert - Ansätze zur Bewältigung neuartiger Herausforderungen
  • Evaluation, Begleitung und Anpassung bestehender Förderprogramme sowie Weiterentwicklung der Nationalen Klimaschutzinitiative (NKI)

Abgeschlossene Projekte

  • Ressourcenpolitik – PolRess
  • Nachhaltiges Deutschland 2030 bis 2050 – Wie wollen wir in Zukunft leben? Konzeptionen und Dialogprozesse zu einem „Grand Design“ der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie in Umweltpolitischer Perspektive
  • Umweltpolitische Strategieentwicklung - Nachhaltigkeitsmanagement umweltpolitischer Ziele und Strategien
  • 2012 Berlin Conference on the Human Dimensions of Global Environmental Change: "Evidence for Sustainable Development"
  • 2010 Berlin Conference on the Human Dimensions of Global Environmental Change: “The Social Dimension of Environmental Change and Governance”


Publikationen

2016

2015

  • Jacob, Klaus; Graaf, Lisa; Bär, Holger (2015) Greening des gesellschaftlichen Wandels. In: Ökologisches Wirtschaften. Jg. 30, Nr. 3, S. 30-34
  • Jacob, Klaus, Bär, Holger, Graaf, Lisa (2015) Was sind Transformationen? Begriffliche und theoretische Grundlagen zur Analyse von gesellschaftlichen Transformationen. Teilbericht 1 des Projekts Nachhaltiges Deutschland 2030 bis 2050 – Wie wollen wir in Zukunft leben? Konzeptionen und Dialogprozesse zu einem „Grand Design“ der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie in umweltpolitischer Perspektive. Umweltbundesamt: UBA-Texte.
  • Jacob, Klaus, Bär, Holger, Graaf, Lisa (2015). Metaanalyse von Visionen einer nachhaltigen Gesellschaft. Teilbericht 2 des Projekts Nachhaltiges Deutschland 2030 bis 2050 – Wie wollen wir in Zukunft leben? Konzeptionen und Dialogprozesse zu einem „Grand Design“ der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie in umweltpolitischer Perspektive. Umweltbundesamt: UBA-Texte.
  • Jacob, Klaus, Bär, Holger, Graaf, Lisa (2015). Transformative Umweltpolitik – Der Beitrag der Umweltpolitik zu Prozessen gesellschaftlichen Wandels. Teilbericht 3 des Projekts Nachhaltiges Deutschland 2030 bis 2050 – Wie wollen wir in Zukunft leben? Konzeptionen und Dialogprozesse zu einem „Grand Design“ der deutschen Nachhaltigkeitsstrategie in umweltpolitischer Perspektive. Umweltbundesamt: UBA-Texte.
  • Büttner, Hannah, Zahrnt, Dominik, Jacob, Klaus Bär, Holger, Graaf, Lisa (2015). Zentrale Handlungsfelder für eine transformative Umweltpolitik. Teilbericht 4 des Projekts Nachhaltiges  2030 bis 2050 – Wie wollen wir in Zukunft leben? Konzeptionen und Dialogprozesse zu einem „Grand Design“ der  deutschen Nachhaltigkeitsstrategie in umweltpolitischer Perspektive. Umweltbundesamt: UBA-Texte.

2014

2013

2012

Klicken Sie hier für eine Publikationsliste von Lisa Graaf (geb. Münch).