Sybille Röhrkasten

Dr. Sybille Röhrkasten ist wissenschaftliche Mitarbeiterin der Plattform Energiewende am Institute for Advanced Sustainability Studies (IASS) in Potsdam. Sie arbeitet dort zur internationalen Dimension der Energiewende. Unter anderem befasst sie sich mit der internationalen Energiewende-Politik Deutschlands, Global Energy Governance und dem Wasser-Energie-Nexus.

Ihre Promotion am Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU) schloss Sybille Röhrkasten im Jahr 2014 ab. Darin kontrastierte sie die Sichtweisen der Regierungen Deutschlands und Brasiliens auf die Global Governance im Bereich der erneuerbaren Energien.

Vor ihrer Tätigkeit am IASS arbeitete Sybille Röhrkasten in der Forschungsgruppe Globale Fragen der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) zu Fragen der international Energie- und Klimapolitik. Sie studierte Internationale Volkswirtschaftslehre (Diplom) und Politikwissenschaften (Magister) an der Universität Tübingen und der Unversidade de São Paulo. 

Zur Website von Dr. Sybille Röhrkasten.