Berlin Sustainability Talk (BST)

bst_graphik
Berlin Sustainability Talk

Der Berlin Sustainability Talk ist ein regelmäßig stattfindendes Brown Bag Seminar am Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU). Es eröffnet ein Forum für den Austausch mit Wissenschaftlern anderer Institute, Mitarbeitern aus Wirtschaft, Politik und Verwaltung sowie der interessierten Öffentlichkeit über laufende Forschungsprojekte sowie aktuelle Trends der Umweltpolitikforschung.

Das Brown Bag Seminar soll zum Querdenken sowie Entwickeln neuer Ideen inspirieren. Insofern ist es durchaus gewünscht, dass die Referenten die Diskussion durch eine (gewagte) These, eine neue Forschungsfrage oder die Identifizierung blinder Flecken in der Forschungslandschaft anregen. Im Rahmen des Berlin Sustainability Talks werden sowohl Ergebnisse aus  Forschungsprojekten vorgestellt als auch Forschungsprobleme und -hypothesen diskutiert sowie Debatten über aktuelle Trends der Umweltpolitikforschung geführt.

Zu Beginn des Brown Bag Seminars wird in der Regel ein kurzer Impulsvortrag gehalten. Die Impulsreferate werden sowohl von Mitarbeitern und Doktoranden der Forschungsstelle für Umweltpolitik gehalten, als auch von Gästen anderer wissenschaftlicher Institutionen. 

Der Berlin Sustainability Talk ist eine öffentliche Veranstaltung der Forschungszentrum für Umweltpolitik (FFU). Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig. Falls Sie Fragen zum Brown Bag Seminar haben, wenden Sie sich bitte an Klaus Jacob oder Jan Beermann. Eine Anmeldung zu unserem Email-Verteiler ist über das Anmeldungsformular möglich.