Hon.-Prof. Dr. Dieter Rucht

rucht

Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung (WZB)

Aufgabenbereich

Zivilgesellschaft, Citizenship und politische Mobilisierung in Europa

Adresse Reichpietschufer 50
10785 Berlin
Telefon (030) 25491 306
Fax (030) 25491 318
E-Mail rucht@wzb.eu
Homepage http://www.wzb.eu/zkd/zcm/leute/rucht.de.htm

 

Curriculum vitae

 

 

 

 

geb. am 26. Juni 1946 in Kempten/Allgäu

 

 

 

 

 

Bildungsgang

 

 

 

1995

 

Habilitation an der Freien Universität Berlin

 

 

 

1980

 

Promotion (Dr. rer. pol.) an der Universität München

 

 

 

1976 - 1978

 

Referendariat an Gymnasien in München und Starnberg

 

 

 

1978

 

Pädagogische Prüfung für das Lehramt an Gymnasien

 

 

 

1977

 

Diplomprüfung an der Hochschule für Politik München

 

 

 

1974

 

Wissenschaftliche Prüfung für das Lehramt an Gymnasien in den Fächern Sozialkunde und Leibeserziehung, Universität München

 

 

 

 

 

Berufliche Tätigkeiten

 

 

 

2001

 

Ernennung zum Honorarprofessor für Soziologie an der Freien Universität Berlin

 

 

 

2000

 

Wiederaufnahme der Forschungstätigkeit am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung

 

 

 

2000

 

Honorary Professor an der neu gegründeten School of Social Policy, Sociology and Social Research, University of Kent

 

 

 

1998 - 2000

 

Professor für Soziologie an der University of Kent at Canterbury

 

 

 

1996 - 1997

 

Lehrstuhlvertretung am John F. Kennedy-Institut für Nordamerikastudien und Soziologischen Institut der FU Berlin

 

 

 

1995 - 1997

 

Privatdozent am Fachbereich Politische Wissenschaft der FU Berlin

 

 

 

1988 - 1997

 

wiss. Angestellter am Wissenschaftszentrum Berlin - WZB (Abteilung „Öffentlichkeit und soziale Bewegungen“)

 

 

 

1996

 

Forschungsaufenthalt als Saywer Fellow am Institute for International Studies, University of Michigan (Ann Arbor)

 

 

 

1985 - 1988

 

wiss. Angestellter am Sonderforschungsbereich 101 und 333 der Universität München

 

 

 

1983 - 1985

 

DFG-Stipendium, längere Forschungsaufenthalte an der Harvard University (1983) und der Ecole des Hautes Etudes en Sciences Sociales, Paris (1984)

 

 

 

1978-1983

 

Wissenschaftlicher Assistent am Geschwister-Scholl-Institut für politische Wissenschaft der Universität München

 

 

 

Forschungsschwerpunkte

  • Politische Soziologie
  • sozialer Wandel
  • politische Partizipation
  • soziale Bewegungen
  • Umweltkonflikte
  • Europäische Integration
  • transnationale politische Mobilisierung

 

Publikationsliste als Download