Förderung & Preisverleihungen

Gertrude J. Robinson Mentoring-Programm

Wann?    Freitag, 18.05.2012, 14:30-16:00 Uhr

Wo?    Tagungszentrum Seminaris, Raum Oxford II

Das Gertrude J. Robinson Mentoring-Programm der DGPuK richtet sich an Kommunikationswissenschaftlerinnen und dient der gezielten Förderung von Frauen in der Wissenschaft. Das seit 2005 bestehende Programm unterstützt die Planung der persönlichen und wissenschaftlichen Laufbahn der Mentees und den Aufbau von fördernden Beziehungen zu anderen Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern. Es ermöglicht den Hochschulen einen fachinternen Transfer von hochqualifizierten Wissenschaftlerinnen, um langfristig eine geschlechtergerechte Struktur in der Kommunikationswissenschaft erreichen zu können.

Mentoringbeauftragte der DGPuK:
Prof. Dr. Susanne Kinnebrock

 


Dissertations-Förderpreis der DGPuK

Wann? Donnerstag, 17.05.2012, ab 20 Uhr während des Abendempfangs

Wo? Neues Glashaus, Botanischer Garten

 Der alle zwei Jahre von der DGPuK ausgeschriebene Dissertations-Förderpreis wird auch in diesem Jahr wieder verliehen. Ausgezeichnet werden mit dem Preis hervorragende Dissertationen, die einen wichtigen Beitrag für die Publizistik- und Kommunikationswissenschaft liefern. Die Auszeichnung ist mit einem Preisgeld von 2.000€ verbunden.

 

Die Preisverleihung findet am Donnerstag im Rahmen des feierlichen Empfangs nach der Mitgliederversammlung statt.

Die Sichtung und Auswahl der eingereichten Dissertationen haben in diesem Jahr Prof. Dr. Thomas Hanitzsch, Prof. Dr. Maren Hartmann, Prof. Dr. Matthias Kohring und Prof. Dr. Sabine Trepte und übernommen. Die Jury wurde von Prof. Dr. Matthias Kohring geleitet.

 


DGPuK-Zeitschriftenpreis

Wann? Donnerstag, 17.05.2012, ab 20 Uhr während des Abendempfangs

Wo? Neues Glashaus, Botanischer Garten

 Auch in diesem Jahr prämiert die DGPuK wieder die besten Aufsätze, die im Vorjahr in "Publizistik" und "Medien & Kommunikationswissenschaft" erschienen sind.

Zur Jury des DGPuK-Zeitschriftenpreises gehörten in diesem Jahr: Prof. Dr. Andreas Hepp, Prof. Dr. Karin Knop, Prof. Dr. Thorsten Quandt, Prof. Dr. Carsten Reinemann, Prof. Dr. Sabine Trepte und Prof. Dr. Jens Wolling. Die Leitung der Jury lag in den Händen von Prof. Dr. Thorsten Quandt.

Die Preisverleihung findet am Donnerstag im Rahmen des feierlichen Abendempfangs nach der Mitgliederversammlung statt.

 


Herausragender Tagungsbeitrag eines Nachwuchswissenschaftlers

Wann? Donnerstag, 17.05.2012, ab 20 Uhr während des Abendempfangs

Wo? Neues Glashaus, Botanischer Garten

 

Im Sinne der Nachwuchsförderung zeichnet die DGPuK in jedem Jahr die im Reviewverfahren zur Jahrestagung am besten bewerteten Beiträge eines Nachwuchswissenschaftlers/einer Nachwuchswissenschaftlerin aus.

Die Bekanntgabe der bestevaluierten Tagungsbeiträge erfolgt während der Abendveranstaltung nach der Mitgliederversammlung.

 


Dissertationspreis "Medien – Kultur – Kommunikation"

Wann?    Freitag, 18.05.2012, 10:00-10:30 Uhr

Wo?        Stehempfang am Buchstand von Springer VS - Seminaris CampusHotel

Der Dissertationspreis der Fachgruppe Soziologie der Medienkommunikation der DGPuK und des Springer VS wird auch in diesem Jahr wieder im Rahmen der DGPuK-Jahrestagung verliehen.

Die Fachgruppe Soziologie der Medienkommunikation möchte mit dem Preis herausragende Forschungsarbeiten  im Themenfeld der Reihe „Medien – Kultur – Kommunikation“ unterstützen und einer breiten Fachöffentlichkeit bekannt machen.

Der 2011 erstmals ausgelobte Dissertationspreis honoriert Dissertationen, die darauf abzielen, das Interdependenzverhältnis von Medien, Kultur und Kommunikation in einer breiten sozialwissenschaftlichen Perspektive zu fassen. Angesprochen sind also Arbeiten, die sich ausgehend von unterschiedlichen theoretischen wie methodischen Zugängen mit medialem, sozialem und/oder kulturellem Wandel und damit verbundenen Herausforderungen und Konsequenzen auseinandersetzen. Preisträgerin im Vorjahr war Katharina Lobinger (Wien) mit ihrer Dissertation zum Thema „Visuelle Kommunikationsforschung“.

Weitere Informationen zum Dissertationspreis finden Sie unter www.dgpuk.de/mediensoziologie

 

Preisverleihung 2011
Foto: Matthias Berg