Pre-Conference

Pre-Conference "Zum Leben und Wirken von Fritz Eberhard"

Das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft möchte Sie ganz herzlich zu einer Vortragsreihe zum Leben und Wirken des bekannten Journalisten, Sozialdemokraten und Widerstandskämpfers Fritz Eberhard (1896-1982) einladen, der in den 1960er Jahren als Direktor das Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft an der Freien Universität Berlin geleitet hat.

Die Teilnahme an der Pre-Conference steht unabhängig von der Anmeldung zur 57. Jahrestagung der DGPuK allen Interessierten offen. Der Eintritt ist frei.

 

Wann?    Mittwoch, 16.05.2012, 15:00-17:00 Uhr

Wo?        Institut für Publizistik (FU Berlin), Garystr. 55, Raum 55-C, 14195 Berlin

 

Moderation und Einführung:

Prof. Dr. Jan Tonnemacher

Grußwort:

Prof. Dr. Juliana Raupp, Institut für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft, Freie Universität Berlin


Referenten:

  • Hermann Haarmann, Freie Universität Berlin: „Hom to conquer Hitler - Fritz Eberhard im Exil"
  • Edgar Lersch, Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg, früher SWR: „Fritz Eberhard - Ein Intendant zwischen allen Stühlen?"
  • Hans Bohrmann, Technische Universität Dortmund: "Fritz Eberhard - Institutsdirektor und Mensch"
  • Maria Löblich, Ludwig-Maximilians-Universität München: „Fritz Eberhard und die Wende zur Sozialwissenschaft"

 

Hier finden Sie einen Standortplan des Instituts für Publizistik- und Kommunikationswissenschaft der Freien Universität Berlin einschließlich Wegbeschreibung:


Zum Öffnen der Datei bitte auf das Bild klicken.