Videokonferenz

Sie haben als Mitarbeiter der Freien Universität Berlin am Fachbereich die Möglichkeit, betreute Videokonferenzen durchzuführen. Die Technik ist auf dem neusten Stand, sodass eine hohe Übertragungsgeschwindigkeit und damit auch eine hervorragende Bild- und Tonqualität ermöglicht werden können.

 

Der Raum ist für 23 Personen ausgelegt, wovon 19 Personen der Konferenz an Tischen beiwohnen können.

Das Videokonferenzsystem ermöglicht bei einfachster,  intuitiver Bedienung die Ton- und Bildübertragung, sowie die Möglichkeit Videodaten vom PC zu senden oder zu empfangen sowie gesamte Konferenzen mit einem Speichermedium aufzuzeichnen.

Dabei bietet die Anlage auch eine AES - Verschlüsselung, damit ihre Konferenzen und Interaktionen vertraulich bleiben.

Die technische Ausstattung des Raumes besteht aus folgenden Geräten:

  • Datenprojektor - Sanyo PLC-XU86,
  • Monitor - Sharp 42“ Plasma Aquos
  • DVD-Player / VHS-Video-Player
  • Videokonferenzsystem - Sony PCS-G50 

Nähere Details, auch zu den unterstützten Übertragungsprotokollen, erfahren sie hier*

 

(Foto: Videokonferenz mit der Lancaster University  / UK)

 

Bei Rückfragen oder Interesse, haben Sie die Möglichkeit uns unter folgender Adresse zu kontaktieren:
Medienservice@PolSoz.FU-Berlin.de.

Den Antrag zur Reservierung des Konferenzraums erhalten Sie hier.

* - Die verlinkten Dokumente stammen vom Internetangebot des entsprechenden Hersteller.