Springe direkt zu Inhalt

Corona: Bibliotheksnutzung unter Pandemiebedingungen (Stand: 04.11.2020)

Vorsorglich ist die Nutzung unserer Bibliothek nur eingeschränkt möglich: Unser Standort in der Garystraße 55 ist ausschließlich für die Abholung bestellter Medien und deren Rückgabe sowie für Neuanmeldungen geöffnet. Der reguläre Bibliothekszugang durch das Foyer ist dort wieder in Betrieb. Außerdem stellen wir eine begrenzte Anzahl reservierungspflichtiger Arbeitsplätze im Lesesaal Ihnestraße 21 zur Verfügung.

Hier die wichtigsten Informationen:

  • Wir öffnen derzeit Montag bis Freitag von 10 bis 18 Uhr.

  • Bitte denken Sie an Ihren Mund-/ Nasenschutz, da dieser in der Bibliothek getragen werden muss. Dies gilt auch am Arbeitsplatz im Lesesaal.

  • Daneben gelten die bekannten Abstands- und Hygieneregeln. Personen mit Symptomen einer Atemwegserkrankung oder Fieber haben keinen Zutritt zur Bibliothek.

  • Der Lesesaal in der Ihnestraße 21 ist für vorangemeldete Nutzer*innen geöffnet - in einer Erprobungsphase zunächst nur für Angehörige der FU. Von 10 bis 18 Uhr können Sie nach vorheriger Reservierung im Raumbuchungssystem einen von 43 Arbeitsplätzen nutzen, einige davon mit Internetrechner. Bitte legen Sie die Buchungsbestätigung beim Betreten des Lesesaals vor.

  • Im Lesesaal stehen für angemeldete Nutzer*innen ein Kopierer und ein Buchscanner zur Verfügung. Die Bezahlung erfolgt wie üblich mit CampusCard oder MensaCard.

  • Wir bitten um Verständnis dafür, wenn die Raumtemperatur wegen der vorgeschriebenen Lüftungszyklen in der kalten Jahreszeit unter die normale Raumtemperatur sinkt. Jacken und Mäntel sind daher bis auf Weiteres erlaubt, ebenso wie warme Getränke in Bechern mit Schraubdeckel. Taschen sind dagegen bitte wie immer in den Schließfächern zu verstauen, Tragekörbe stehen bereit.

Bitte beachten Sie auch Folgendes:

  • Kommen Sie gern vorbei – aber nur, wenn es wirklich nötig ist.

  • Wir beantworten gerne Ihre Fragen, allerdings derzeit nicht vor Ort, damit der Betrieb so reibungslos funktioniert wie möglich. Wir freuen uns, wenn Sie uns unter bibliothek@polsoz.fu-berlin.de oder auf Facebook eine Nachricht schicken. Oder rufen Sie uns einfach zwischen 9.00 und 17.00 Uhr an: 030 838 55797.

  • Bücher aus unserem Lesesaal bestellen Sie per E-Mail an leihstelle.bibliothek@polsoz.fu-berlin.de. Die Ausleihfrist beträgt 7 Tage. Die Rückgabe dieser Titel ist nur in unserer Leihstelle möglich.

  • Alle anderen Bücher bestellen Sie über das Bibliotheksportal Primo. Hier gilt eine Ausleihfrist von 4 Wochen, verlängerbar bis zu einem Jahr. Die Rückgabe kann in jeder Bibliothek der FU erfolgen, beispielsweise auch in den Rückgabekästen am Haupteingang der Universitätsbibliothek. Rücksendungen per Post sind auf eigene Gefahr möglich.

  • Bevor Sie ein Buch abholen, warten Sie bitte auf die Abholbenachrichtigung, die Sie per E-Mail bekommen. Ihre Bereitstellungen warten dann eine Woche auf Sie. Sie haben also genug Zeit und brauchen nicht sofort zur Bibliothek kommen.

  • Wie gewohnt können Sie Medien vormerken. Wenn jemand anderes Ihr Medium vormerkt, bringen Sie es bitte termingerecht zurück.

  • Wir nehmen kein Bargeld mehr entgegen. Für die Begleichung von Mahngebühren nutzen Sie bitte den Kassenautomat der Universitätsbibliothek oder die Möglichkeit zur Überweisung.

  • Zugang zu den Freihandbereichen und offenen Magazinen in der Garystraße 55 können wir noch nicht anbieten. Den Anblick des Bibliotheksgartens können Sie nur durch die Fensterscheiben genießen.

Weitere Services:

Die Freie Universität unterhält eine Website zu ihrem Umgang mit SARS-CoV-2, die auch tagesaktuelle Informationen und Hinweise enthält.

Bleiben Sie gesund!

primo.fu-berlin.de