Springe direkt zu Inhalt

DRU Publications

DRU Working Materials

DRU Working Paper

Publications of DRU researchers in books and journals

DRU Working Material

DRU Working Material 1

  • Schulze, Katja; Voss, Martin (2016): Manual zur Zusammenarbeit mit Mithelfenden bei der Katastrophenbewältigung. KFS Arbeitsmaterial 1. Berlin: Katastrophenforschungsstelle. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027715 .

DRU Working Material 2

  • Schulze, Katja; Voss, Martin (2016): Handlungsleitfaden zur Zusammenarbeit mit Mithelfenden bei der Katastrophenbewältigung. KFS Arbeitsmaterial 2. Berlin: Katastrophenforschungsstelle. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027716 .

DRU Working Material 3

  • Schulze, Katja (2016): Werkzeugkasten zur Zusammenarbeit mit Mithelfenden bei der Katastrophenbewältigung. KFS Arbeitsmaterial 3. Berlin: Katastrophenforschungsstelle. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027717 .

DRU Working Material 4

  • Bierbichler, Martina; Jungmann, Andrea; Peuker, Birgit; Voss, Martin; Holtz, Juliane; Apelt, Maja; Hunnius, Jana (2016): Soziale Bestimmungsgründe der Sicherheit am Flughafen. Leitfaden. KFS Arbeitsmaterial 4. Berlin: Katastrophenforschungsstelle. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027718 .

up

DRU Working Paper

DRU Working Paper 1

  • Voss, Martin; Seidelsohn, Kristina; Krüger, Daniela (2016): Risiko- und Vulnerabilitätswahrnehmung. Zur Sicherheits- und Vulnerabilitätswahrnehmung der Bevölkerung. KFS Working Paper 01. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027709 .

DRU Working Paper 2

  • Voss, M.; Krüger, D. und Seidelsohn, K. (2016): Risiko- und Vulnerabilitätswahrnehmung. Zur Perspektive und Einsatzplanung der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben. KFS Working Paper 02. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027711 .

DRU Working Paper 3

  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2016): „Waiting for the bus that never comes“ – Quick Response Erhebung von Bedürfnissen und Selbsthilfepotenzialen geflüchteter Menschen in einer Berliner Notunterkunft. KFS Working Paper 03. Berlin: KFS. Download. DOI:10.17169/FUDOCS_document_000000027712 .

DRU Working Paper 4

  • Reiter, Jessica; Wenzel, Bettina; Dittmer, Cordula; Lorenz, Daniel F.; Voss, Martin (2017): Das Hochwasser 2013 im Elbe-Havel-Land aus Sicht der Bevölkerung. Forschungsbericht zur quantitativen Datenerhebung. KFS Working Paper 04. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027713 .

DRU Working Paper 5

  • Voss, Martin; Dittmer, Cordula; Reiter, Jessica (2018): Transdisziplinäre Integrative Vulner-abilitäts- und Resilienzbewertung (TIV). Theoretische und Methodologische Grundlagen. KFS Working Paper Nr. 5. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027714

DRU Working Paper 6

  • Krüger, D.; Voss, M.; Seidelsohn, K. (2017): State of the Art - Planung und Gestaltung von kommunalen Beteiligungsverfahren. KFS Working Paper Nr. 06, Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027833 .

DRU Working Paper 7

  • Schulze, Katja, Schander, Julia, Jungmann, Andrea, Voss, Martin (2018): Bedarfe und Ressourcen Hilfe- und Pflegebedürftiger im Alltag und in Extremsituationen – Auswertung einer quantitativen Befragung in Willich. KFS Working Paper Nr. 07, Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000028751

DRU Working Paper 8

  • Reiter, Jessica; Wenzel, Bettina; Dittmer, Cordula; Lorenz, Daniel F.; Voss, Martin (2018): The 2013 flood in the community of Elbe-Havel-Land in the eyes of the population. Research report of the quantitative survey. KFS Working Paper 08. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000028852

DRU Working Paper 11

  • Schmersal, Elsa; Voss, Martin (2018): Erklärung und Sinnstiftung nach dem Elbehochwas-ser 2013. Narrationen von Betroffenheit, Bewältigung und Verantwortlichkeit. KFS Working Paper Nr. 11. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/ FUDOCS_document_000000029621

DRU Working Paper 12

  • Reiter, Jessica; Dittmer, Cordula; Lorenz, Daniel F.; Voss, Martin (2018): Katastrophen und Katastrophenvorsorge in Jena. KFS-Working-Paper Nr. 12. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/refubium-1322

DRU Working Paper 13

  • Reiter, Jessica; Nunes Muniz, Janaina; Dittmer, Cordula; Lorenz, Daniel F.; Voss, Martin (2019): Katastrophen und Katastrophenvorsorge in Berlin-Neukölln aus Sicht der Bevölkerung. Ergebnisse einer quantitativen Bevölkerungsbefragung. KFS Working Paper Nr. 13. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/refubium-2851

DRU Working Paper 14

  • Dittmer, Cordula; Lorenz, Daniel F. (2018): Ausstellungsdokumentation: Was(ser) bleibt? Lokale und wissenschaftliche Perspektiven auf die Flut im Elbe-Havel-Land. KFS Working Paper Nr. 14. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/refubium-925

DRU Working Paper 15

  • Schulze, Katja; Schander, Julia; Jungmann, Andrea; Voss, Martin (2019): Bedarfe und Ressourcen in Extremsituationen mit Fokus auf hilfs-und pflegebedürftige Menschen: Deskriptive Darstellung der Ergebnisse einer deutschlandweiten Befragung. KFS Working Paper Nr. 15. Berlin: KFS. Download. DOI: 10.17169/refubium-1588

up

Publications of DRU researchers in books and journals

2019

  • Büser, T. (2019): Kommunikation von Wetterwarnungen. In: Kox, T. & Gerhold, L. (Hrsg.): Wetterwarnungen: Von der Extremereignisinformation zu Kommunikation und Handlung. Beiträge aus dem Forschungsprojekt WEXICOM. Berlin: Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, Freie Universität Berlin (Schriftenreihe Sicherheit, 25), S. 43-61.
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2019): Disaster Situation and Humanitarian Emergency –In-Between Responses to the Refugee Crisis in Germany. In: International Migration, Special Issue (Early View).
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F.; Norf, C.; Fekete, A.; Händlmeyer, A.; Max, M.; Medick, M.; Olfermann, E.; Peter, F. (2019): Migrationsbezogenes Wissensmanagement für den Bevölkerungsschutz der Zukunft. In: Notfallvorsorge 2/2019, 50. Jg., 20-26, Download.
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F.; Reiter, J.; Voss, M. (2019): Abschlussbericht „Verringerung sozialer Vulnerabilität durch freiwilliges Engagement (INVOLVE)“. Berlin: KFS.
  • Lorenz, D.F. (2019): Nicht viel Neues von der Feuerfront. Rezension zu "Disasters. A Sociological Approach" von Kathleen Tierney, Soziopolis. https://www.soziopolis.de/lesen/buecher/artikel/nicht-viel-neues-von-der-feuerfront/.
  • Schander, Julia; Jungmann, Andrea; Schulze, Katja; Voss, Martin (2019): Unterstützungsnetzwerke Pflege- und Hilfsbedürftiger im Alltag und im Krisenfall Ergebnisse einer explorativen Studie aus Willich. In: Marco Krüger, Matthias Max (Hg.): Resilienz im Katastrophenfall. Konzepte zur Stärkung von Pflege- und Hilfsbedürftigen im Bevölkerungsschutz. S. 181-202.
  • Schulze, Katja; Jungmann, Andrea; Schander, Julia; Voss, Martin (2019): Bedarfe der Bevölkerung und Pflege- und Hilfsbedürftiger in Extremsituationen. Ergebnisse einer deutschlandweiten repräsentativen Befragung. In: Marco Krüger, Matthias Max (Hg.): Resilienz im Katastrophenfall. Konzepte zur Stärkung von Pflege- und Hilfsbedürftigen im Bevölkerungsschutz. S. 203-226.
  • Schulze, K.; Lorenz, D. F.; Dittmer, C.; Büser, T.; Schander, J.; Reiter, J. et al. (2019): Angst vor Katastrophen? In: B. Rieken (Hg.): Angst in der Katastrophenforschung. Interdisziplinäre Zugänge. Münster: Waxmann, S. 171-190.
  • Voss, M. (2019): Haben Katastrophen im Klimawandel ein Geschlecht?. In:Wissenschaftlerinnen-Rundbrief 2-2019/Schwerpunkt Klimawandel, S. 13-15.
  • Voss, M.; Bledau, L.; Merkes, S. T.; Upadhyay, H. (2019): Katastrophenkulturen in Deutschland und Indien im Klimawandel. Abschlussbericht zum BMBF-Verbundforschungsforschungsprojekt Verletzlichkeit von Transportinfrastrukturen, sowie Warnung und Evakuierung im Falle von großräumigen Hochwasserereignissen im Inland (FloodEvac). KFS: Berlin.
  • Zimmermann,T. (2019): Exceeding the Imaginable –Changing Perspectives on Monsoon in Mumbai. In: L. Bremner (Hg.): Monsoon [+ other] waters. A Monsoon Assemblages Publication:London, S. 235-243.
  • Zimmermann, T. (2019): Schutz vor Katastrophen in Städten. Eine soziale Herausforderung. In: WeltTrends, Nr. 148, Februar 2019, S. 44-49.

2018

  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2018): Managing and Maintaining a Three Year Emergency: The Emergency Support Instrument in Greece. In: Crisis Response Journal 14 (1): 78-80.
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2018): Forschen im Kontext von Vulnerabilität und extremem Leid – Ethische Fragen der sozialwissenschaftlichen Katastrophenforschung, in: Forum Qualitative Sozialforschung 19 (3), Art. 20, http://www.qualitative-research.net/index.php/fqs/article/view/3116.
  • Dittmer, Cordula; Lorenz, Daniel F. (2018): Forschen im Kontext von Vulnerabilität und extremem Leid – Ethische Fragen der sozialwissenschaftlichen Katastrophenforschung, in: Forum Qualitative Sozialforschung 19 (3), Art. 20. Download. DOI: 10.17169/fqs-19.3.3116.
  • Dittmer, Cordula (Hg.) (2018): Dekoloniale und Postkoloniale Perspektiven in der Friedens- und Konfliktforschung. Verortungen in einem ambivalenten Diskursraum. Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung, Sonderband 2, Nomos
  • Dittmer, Cordula (2018): Dekoloniale und Postkoloniale Perspektiven in der Friedens- und Konfliktforschung. Verortungen in einem ambivalenten Diskursraum. In: Dittmer, Cordula (Hg.): Dekoloniale und Postkoloniale Perspektiven in der Friedens- und Konfliktforschung. Verortungen in einem ambivalenten Diskursraum. Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung, Sonderband 2, Nomos, S. 7-24.
  • Hutter, G.; Lorenz, D.F. (2018): Social Resilience, in: Fuchs, S.; Thaler, T. (ed.): Vulnerability and Resilience, Cambridge.
  • Lorenz, D.F.; Schulze, K.; Voss, M. (2018): Emerging Citizen Responses to Disasters in Germany. Disaster Myths as an Impediment for a Collaboration of Unaffiliated Responders and Professional Rescue Forces. In: Journal of Contingencies and Crisis Management 25 (3), 358-367. DOI: 10.1111/1468-5973.12202.
  • Lorenz, D.F. (2018): »All refugees are vulnerable«. Vulnerabilität, Konflikte und Katastrophen im Spiegel postkolonialer Theorie, in: Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung

2017

  • Bartels, M.; Lorenz, D.F. (2017): Resilienz und Vulnerabilität von Infrastrukturen ohne Bürger*innen? – Infrastruktursicherheit als gesellschaftlich-politische Herausforderung, in: Ökologisches Wirtschaften 4/2017.
  • Dilger, H.; Dittmer, C.; Dohrn, K.; Lorenz, D.F.; Voss, M. (2017): Studentisches Forschen in Not- und Sammelunterkünften - (Selbst-)Kritische Positionierungen von Sozial- und Kulturanthropologie und Katastrophenforschung, in: Zeitschrift für Flüchtlingsforschung (Z’Flucht) 1 (1), 124-140.
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2017): Bevölkerungs- und Katastrophenschutz in der Flüchtlingshilfe 2015/16: Die Zukunft der „Vergangenheit“. In: Notfallvorsorge 2/2017, 13-19.
  • Dittmer, Cordula (2017) (Hg.): Post-/Dekoloniale Perspektiven in Friedens- und Konfliktforschung? Denkanstöße und ambivalente Debatten. Sonderband der Zeitschrift für Friedens- und Konfliktforschung. Nomos. 
  • Hutter, G.; Lorenz, D.F. (2017) Social Resilience and Natural Hazards - Analzying Multiple Social Levels of Resilience in the Context of Planning and Risk Governance, Annual Congress of AESOP (Association of European Schools of Planning), https://www.researchgate.net/publication/317184442_Social_resi­lience_and_natural_hazards-analzying_multiple_social_levels_of_resili­ence_in_the_context_of_plan­ning­_and_risk_governance.
  • Kelman,I., Upadhyay, H.,  Simonelli, A C., Arnall, A., Mohan, D., Lingaraj, G J., Nair, S & Webersik, C. (2017): Here and now: perceptions of Indian Ocean islanders on the climate change and migration nexus, Geografiska Annaler: Series B, Human Geography. doi:10.1080/04353684.2017.1353888 . Available at: Link.
  • Krüger, D.; Voss, M.; Seidelsohn, K. (2017): Fragmentierte Sicherheit - Zur Produktion und Reproduktion von (Un-)Sicherheitsräumen in Städten. In: Lukas, Tim; Bescherer, Peter (Hrsg.): Zeitschrift für soziale Probleme.

  • Lorenz, D.F.; Dittmer, C., Voss, M. (2017): Workshop 8: Gegenwärtige Entwicklungen und Dynamiken sozialer Vulnerabilität und Resilienz, in: Deutsches Rotes Kreuz e.V. (ed.): Kurz-Dokumentation Fachtagung Katastrophenvorsorge Berlin, 02. - 03. November 2016, Berlin, 33-35.
  • Lorenz, D.F.; Schulze, K.; Voss, M. (2017): Emerging Citizen Responses to Disasters in Germany. Disaster Myths as an Impediment for a Collaboration of Unaffiliated Responders and Professional Rescue Forces, in: Journal of Contingencies and Crisis Management 25 (3).
  • Lorenz, D.F. (2017): Aus der ‚globalen Umweltkatastrophe‘ in die ‚klassenlose Gesellschaft‘? Rezension von: Stefan Engel: Katastrophenalarm! Was tun gegen die mutwillige Zerstörung der Einheit von Mensch und Natur?, https://www.raumnachrichten.de/rezensionen/2081-daniel-lorenz-aus-der-globalen-umweltkatastrophe-in-die-klassenlose-gesellschaft.
  • Mohan, D., Prabhakar, S.V.R.K., Upadhyay, H. (2017): Identifying adaptation effectiveness indicators using participatory approaches: A case study from the Gangetic Basin, Climate and Development .Taylor and Francis.
  • Reiter, J.; Lorenz, D.F.; Dittmer, C.; Voss, M. (2017): Vulnerabilität aus der Perspektive der sozialwissenschaftlichen Katastrophenforschung, in: Deutsches Rotes Kreuz e.V. (ed.): Stärkung von Resilienz durch den Betreuungsdienst – Teil 1. Wissenschaftliche Erkenntnisse zu Bedingungen für einen zukunftsfähigen Betreuungsdienst, Schriftenreihe der Forschung 4, 22-24.

  • Schulze, K.; Lorenz, D.F.; Voss, M. (2017): Menschliches Verhalten bei Katastrophen, in: Schuchardt, A., Peperhove, R. & Gerhold, L. (eds.): Situationsbezogene Helferkonzepte zur verbesserten Krisenbewältigung. Ergebnisse aus dem Forschungsverbund ENSURE. Schriftenreihe Sicherheit, Nr. 22. Forschungsforum Öffentliche Sicherheit, Freie Universität Berlin, 13-50.

  • Schulze, K.; Lorenz, D.F.; Voss, M.; Peperhove, R.; Schuchardt, A.; Gerhold, L. (2017): Abschlussbericht „Verbesserte Krisenbewältigung im urbanen Raum durch situationsbezogene Helferkonzepte und Warnsysteme – Enablement of Urban Citizen Support for Crisis Response (ENSURE)“ – Teilprojekt „Bevölkerungsverhalten und Szenarienentwicklung“, Freie Universität Berlin, 272 p.
  • Seidelsohn, K.; Voss, M.; Krüger, D. (2017): Researching milieu-specific perceptions of risk, (in)security, and vulnerability – A conceptual approach for understanding the inequality and segregation nexus in urban spaces, in: Fekete, Alexander; Fiedrich, Frank (eds.): Urban Disaster Resilience. Springer Verlag, in press.

  • Upadhyay, H. & Mohan, D. (2017): Migrating to adapt? Exploring the climate change, migration and adaptation nexus, in: Rajan., S I & Bhagat, R B (eds.): Climate Change, Vulnerability and Migration, India: Routledge. pp. 43-59. Available at:Link.

2016

  • Beck, K.; Büser, T., Schubert, C. (2016): Mediengenerationen. Biografische und kollektivbiografische Muster des Medienhandelns. UVK: Konstanz.

  • Freiheit, M.; Seidelsohn, K. (2016): Perspectives on conflicts and potentials in a changing neighbourhood: Berlin-Neukölln and the role of urban governance (Chapter 7). In: Sirkeci, Ibrahim; Cohen, Jeffrey H.; Yazgan, Pinar (Eds.): Conflict, Insecurity and Mobility. Transnational Press London: 77-88.
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F.; Reiter, J.; Wenzel, B. (2016): Drei Jahre nach dem Deichbruch – Über die Gegenwart einer nicht abgeschlossenen Katastrophe, Notfallvorsorge 4/2016, 17-25.
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2016): Die Flüchtlingsthematik als Herausforderung für Katastrophenschutz und –forschung. Lessons Learned einer Begegnung zwischen Wissenschaft und Praxiskatastrophennetz. Bericht zum KatNet-Workshop. 
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2016): Strukturelle Regellosigkeit in einer überregelten Welt. Was steht einer Partizipation geflüchteter Menschen in Deutschland entgegen?, Blog Netzwerk Flüchtlingsforschung, http://fluechtlingsforschung.net/strukturelle-regellosigkeit-in-einer-uberregelten-welt/.
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2016): Das Flüchtlingslabel: Schauplatz diskursiver Kämpfe um Anerkennung. Kommentar. https://zib-online.org/2016/05/19/das-label-fluechtling-homogenisierung-und-viktimisierung-durch-eine-globale-labelkonstruktion.
  • Jungmann, A.; M. Bierbichler, B. Peuker, M. Voss (2016): Sinnstiftung in der Arbeit von Kontrollkräften am Flughafen – soziologische und -psychologische Reflexionen einer empirischen Studie. In: Arbeit. LUCIUS, Stuttgart.
  • Lorenz, D.F.; Schulze, K.; Voss, M. (2016): Exploring Disaster Myths by Contrasting Expectations of Different Stakeholders, DCSCRN Newsletter #57, http://www.dcscrn.org/wp-content/uploads/Lorenz-Schulze-Voss_final_9.02.pdf.
  • Lorenz, D.F.; Dittmer, C. (2016): Resilience in Catastrophes, Disasters and Emergencies. Socio-scientific Perspectives. In: Maurer, A. (Ed.): New Perspectives on Resilience in Socio-Economic Spheres, Heidelberg, 25-59.
  • Schulze, K.; Lorenz, D.F.; Voss, M. (2016): Effects of Disaster Types and Lifestyle on Expected Information Seeking Behavior in Disasters, DCSCRN Newsletter #57, http://www.dcscrn.org/wp-content/uploads/Schulze_Information_seeking_types_9.02.pdf.
  • Schulze, K.; Lorenz, D.F.; Voss, M. (2016): Hilfswilligkeit der Bevölkerung, in: Berliner Feuerwehr (ed.): Forschungsprojekt ENSURE: Verbesserte Krisenbewältigung im urbanen Raum durch situationsbezogene Helferkonzepte und Warnsysteme, Berlin, 6-7. http://www.berliner-feuerwehr.de/fileadmin/bfw/dokumente/Forschung/ensure/Ensure_Abschlussbroschuere.pdf.
  • Dittmer, C.; Lorenz, D.F. (2016): Strukturelle Regellosigkeit in einer überregelten Welt. Was steht einer Partizipation geflüchteter Menschen in Deutschland entgegen?, Blog Netzwerk Flüchtlingsforschung, http://fluechtlingsforschung.net/strukturelle-regellosigkeit-in-einer-uberregelten-welt/.
  • Reiter, J.; Wenzel, B.;  Dittmer, C.; Lorenz, D.F.; Voss, M. (2016): The Social Dimension of Heat Waves – Blind Spots in Climate Change Adaptation and Disaster Risk Management in Germany and India, in: Ghafory-Ashtiany, M. Izadkhah, Y.O.; Parsizadeh, F. (Ed.):  Proceedings of Extended Abstracts 7th International Conference on Integrated Disaster Risk Management Disasters and Development: Towards a Risk Aware Society, Teheran, 353-355.
  • Voss, M.; Dittmer, C. (2016): Resilienz aus katastrophensoziologischer Perspektive. In: Wink, Rüdiger (Hg.): Multidisziplinäre Perspektiven der Resilienzforschung, Heidelberg: Springer, 179-198.
  • Voss, M.; Lorenz, D.F. (2016): Sociological Foundations of Crisis Communication, in: Schwarz, Andreas; Seeger, Matthew W.; Auer, Claudia (Eds.): The Handbook of International Crisis Communication Research, Chichester, 45-55.
  • Voss, M.; Schildhauer, S. (2016): „Zivilgesellschaftliche Partizipation im Klimawandel“, in: Besio, Cristina/Romano, Gaetano (Hg.): Zum gesellschaftlichen Umgang mit dem Klimawandel – Kooperationen und Kollisionen. Baden-Baden: Nomos, 117-148.
  • Voss, M.; Seidelsohn, K.; Krüger, D. (2016): Zur Sicherheits- und Vulnerabilitäts-wahrnehmung der Bevölkerung. Working Paper VERSS (01) – Katastrophenforschungsstelle (KFS). DOI: 10.17169/FUDOCS_document_000000027709 .

  • Wenzel, B.; Reiter, J.; Dittmer, C.; Lorenz, D.F.; Voss, M. (2016): The Harmonization of People's Needs and Professional NGO Assistance. The Case of Flooding in Germany, in: Ghafory-Ashtiany, M. Izadkhah, Y.O.; Parsizadeh, F. (Ed.):  Proceedings of Extended Abstracts 7th International Conference on Integrated Disaster Risk Management Disasters and Development: Towards a Risk Aware Society, Teheran, 171-172.

2015

  • Bledau, L.; Reiter, J.; Dittmer, C.; Jungmann, A.; Lorenz, D.F.; Voss, M. (2015): Herausforderungen für das Ehrenamt. Gegenwärtige Entwicklungen im Katastrophenschutz aus Sicht der Trägerorganisationen und Behörden in Schleswig-Holstein, in: Bevölkerungsschutz 4/2015, 22-31.
  • Bledau, L.; Braun, J.; Dittmer, C.; Führer, M.; Gerhold, L.; Jungmann, A.; Kox, T.; Lorenz, D.F.; Muszynska, M.C.; Reiter, J.; Schiller, J.; Voss, M. (2015): Organisationsstudie „Steuerungsmöglichkeiten für einen zukunfts- und leistungsfähigen Katastrophenschutzdienst in Schleswig-Holstein unter den Gesichtspunkten der Ehrenamtlichkeit sowie veränderter gesellschaftlicher und wirtschaftlicher Rahmenbedingungen“, Berlin. Download.
  • Lorenz, D.F.; Voss, M.; Wenzel, B. (2015): Experten, Laien und die soziale Konstruktion von Sicherheit im Raum – Die Methode der Partizipativen Fotobegehung in der Sicherheits- und Katastrophenforschung, in: Haferkamp, R./Arnold, H. (Eds.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit Sicherheit in Deutschland (BaSiD), Berlin, 259-285.
  • Lorenz, D.F.; Voss, M.; Wenzel, B. (2015): Zur Katastrophenstatistik in Deutschland – eine (katastrophensoziologische) Bestandsaufnahme, in: Haferkamp, R./Arnold, H. (Eds.): Subjektive und objektivierte Bedingungen von (Un-)Sicherheit. Studien zum Barometer Sicherheit Sicherheit in Deutschland (BaSiD), Berlin, 87-115.
  • Max, M.; Lorenz, D.F. (2015): Neue Akteure im Bevölkerungsschutz – Partizipation von ungebundenen Helfern, in: Deutsches Komitee Katastrophenvorsorge (DKKV): Partizipation von allen!? Herausforderungen einer integrativen Katastrophenvorsorge, Kurz-Dokumentation 15. Forum Katastrophenvorsorge, 03.-04. November 2015, Berlin.
  • Lorenz, D.F.; Kuhlicke, C.; Fuchs, Sven (2015): Tagungsbericht KatNet-Tagung. http://wordpress.katastrophennetz.de/wp-content/uploads/2016/03/Bericht_KatNet-Tagung2015.pdf.
  • Lorenz, D.F.; Schulze, K.; Wenzel, B.; Voss, M. (2015): Hilfsbereitschaft der Bevölkerung im Katastrophenfall. In: Notfallvorsorge 3, 12-19.
  • Schulze, K.; Lorenz, D.F.; Wenzel, B.; Voss, M. (2015): Disaster Myths and their Relevance for Warning Systems, The 12th International Conference on Information Systems for Crisis Response and Management, http://iscram2015.uia.no/wp-content/uploads/2015/05/4-4.pdf.
  • Schulze, K.; Lorenz, D.F.; Wenzel, B.; Voss, M. (2015): „Verhalten der Bevölkerung in Katastrophen: Potenziell hilfsbereit“, in: Notfallvorsorge 1, 21-28.
  • Upadhyay, H., Kelman, I., Mohan, D. (2015): ‘Everyone likes it here’: Perceptions of climate change, migration and place belongingness in Lakshadweep, Forced Migration Review , Special issue on Disasters and displacement in a changing climate’, Issue 49, pp.66-67. Available at: Link.

2014

  • Heesen, Jessica; Lorenz, Daniel F.; Voss, Martin; Wenzel, Bettina (2014): Reflections on Ethics in Mapping as an Instrument and Result of Disaster Research. In: Max Wyss und Silvia Peppoloni (Hg.): Geoethics. Ethical challenges and case studies in earth sciences. Amsterdam: Elsevier, S. 251–262.
  • Lorenz, Daniel F.; Schulze, Katja (2014): Katastrophenbewältigung aus Bevölkerungssicht: Ergebnisse einer repräsentativen Befragung. In Notfallvorsorge (4), S. 29-34.
  • Egner, Heike/Schorch, Marén/Voss, Martin (2014): „Introduction“. In: Egner, Heike/Schorch, Marén/Voss, Martin (Eds.): Learning and Calamities. Practices, Interpretations, Patterns, Routledge.
  • Lorenz, Daniel F.; Voss, Martin; Wenzel, Bettina (2014): „Risikoattribuierung im Raum bei Katastrophen und technischen Großunglücken (RisikoRaum)“, Berlin, 83 Seiten.
  • Hempel, Leon; Lorenz, Daniel F. (2014): Resilience as an Element of a Sociology of Expression, Behemoth 7 (2), S. 26-72.
  • Bierbichler, M., Scholl, W. (2014): Kompetenzen von Innovationspromotoren. In: Scholl, W., Schmelzer, F., Kunert, S.,  Bedenk, S., Hüttner, J., Pullen, J. und Tirre, S. (Hrsg.): Mut zu Innovationen – Impulse aus Forschung, Beratung und Ausbildung. Wiesbaden: Springer Gabler.
  • Heesen, Jessica; Lorenz, Daniel F.; Nagenborg, Michael; Voss, Martin; Wenzel, Bettina (2014): "Blind Spots on Achilles’ Heel. On the Limitations of Vulnerability and Resilience Mapping in Research", International Journal of Disaster Risk Science. Vol. 5 (1), S. 74-85, DOI: 10.1007/s13753-014-0014-5 .
  • Upadhyay, H., Kelman, I., Lingaraj, G J., Mishra, A. (2014): Conceptualizing and Contextualizing Research and Policy for Links between Climate Change and Migration, International Journal of Climate Strategies and Management, Vol. 7 Issue: 3, pp.394-417. doi:10.1108/IJCCSM-05-2014-0058, Available at: Link.

2013

  • Lorenz, Daniel F. (2013): „The Diversity of Resilience. Contributions from Social Science Perspective”, in: Natural Hazards Volume, 67, Number 1, Special Issue “Resilience in Hazards Research and Planning – A Promising Concept?”, S. 7-24.
  • Lorenz, Daniel F.; Voss, Martin (2013): »Not a political problem«. Die Bevölkerung im Diskurs um Kritische Infrastrukturen, in: Leon Hempel, Marie Bartels (Hg.): „Aufbruch ins Unversicherbare. Zum Katastrophendiskurs der Gegenwart“, Transcript, Bielefeld 2013, S. 53-94.

2012

  • Dombrowsky, Wolf R./Voss, Martin/Goersch, Hennung/Schildhauer, Sascha/Lorenz, Daniel (2012): Abschlussbericht zum durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) geförderten Forschungsprojekt „Optimierung der Sicherheitsprozesse beim Zugang zu sicherheitsempfindlichen Bereichen auf Verkehrsflughäfen – Critical Parts (CriPa)“, Teilprojekt „Interaction, Interrelations, and Interfaces“, eingereicht, 137 Seiten.
  • Voss, Martin (2012): „Ambiente, disastro e catastrofi nel XXI secolo. Beitrag zum Tagungsband „Catastrofe Ambientale, Immaginario e potere“, Beitrag zur internationalen Konferenz, 08.-09. Oktober 2010, Rom, Italien. Donatella Capaldi Hrsg. [eingereicht, Januar 2011].
  • Voss, Martin (2012):“Wie gut sind wir in Deutschland auf Katastrophen vorbereitet?“ In: „Der Notarzt“, Thieme Journals 01/2012.

2011

  • Peuker, Birgit (2011): Akteur‐Netzwerk‐Theorie und politische Ökologie. In: Matthias Groß (Hrsg.), Handbuch Umweltsoziologie. Der Stand der Forschung in der Umweltsoziologie. Wiesbaden: VS-Verlag.
  • Peuker, Birgit (2011): Natur und Gesellschaft in der Agrar-Gentechnik-Debatte. Ergebnisse einer empirischen Studie. In: Sylvia Kruse und Bianca Baerlocher (Hrsg.), Natur und Gesellschaft. Sozialwissenschaftliche Perspektiven auf die Regulation und Gestaltung einer Wechselbeziehung. Basel: Edition Gesowip, 165-188.

2010

  • Lorenz, Daniel (2010): „Kritische Infrastrukturen aus Sicht der Bevölkerung“. Schriftenreihe Forschungsforum Öffentliche Sicherheit 3. Verfügbar unter: http://www.sicherheit-forschung.de/schriftenreihe/sr_v_v/sr_3.pdf.
  • Peuker, Birgit (2010): Akteur-Netzwerk-Theorie (ANT). In: Christian Stegbauer und Roger Häußling (Hrsg.), Handbuch Netzwerkforschung. Wiesbaden: VS-Verlag, 325-335.
  • Peuker, Birgit (2010): Der Streit um die Agrar-Gentechnik. Perspektiven der Akteur-Netzwerk-Theorie. Bielefeld: transcript.
  • Schröter, Klaus/Voss, Martin (2010): „Virtuoser Freidenker, soziologischer Schriftsteller und Diener der Wissenschaft. In memoriam Lars Clausen (8.4.1935 – 20.5.2010)“, Soziologie (39) 3, S. 378-383.
  • Voss, Martin (Hrsg.): „Der Klimawandel. Sozialwissenschaftliche Perspektiven”, Wiesbaden: VS-Verlag 2010.
  • Voss, Martin (2010): „Einleitung: Perspektiven sozialwissenschaftlicher Klimawandelforschung“, in: Voss, Martin (Hrsg.): Der Klimawandel – Sozialwissen­schaft­liche Perspektiven, Wiesbaden: VS-Verlag für Sozialwissenschaften, S. 9-40.
  • Voss, Martin (2010): „Resilienz, Vulnerabilität und transdisziplinäre Katastrophenforschung“, in: Siedschlag, Alexander (Hrsg.): Jahrbuch für europäische Sicherheitspolitik 2009/2010, Baden-Baden: Nomos, S. 67-84.
  • Voss, Martin/Wagner, Klaus (2010) “Learning from (small) disasters”, in: Natural Hazards Special Volume "Extreme Events: Vulnerability, Environment and Society, Glade, Thomas; Felgentreff, Carsten; Birkmann, Jörn (Hrsg.), Natural Hazards, Springer, http://www.springerlink.com/content/36k1300085616280/ [04.02.2010].

2009

  • Lorenz, Daniel F. (2009): „Stromausfall. Szenario für den DRK-Landesverband Nordrhein e.V.“, unveröffentlicht, Kiel, 76 Seiten.
  • Voss, Martin (2009): „Vulnerabilität“, in: Hammerl, Christa/Kolnberger, Thomas: „(Natur)Katastrophen. Rezeption – Bewältigung - Verarbeitung“, Wien: Studien-Verlag, S. 103-121.

2008

  • Peuker, Birgit (2008): Untersuchung von Risikokontroversen mittels netzwerkanalytischer Methoden. In: Christian Stegbauer (Hrsg.), Netzwerkanalyse und Netzwerktheorie. Ein neues Paradigma in den Sozialwissenschaften.
  • Scheffer, Jörg/Voss, Martin (2008): „Die Privatisierung der Sozialisation. Der soziale Raum als heimlicher Lehrplan im Wandel“, in: Genkova, Petia (Hrsg.), Erfolg durch Schlüsselqualifikationen? „Heimliche Lehrpläne“ und Basiskompetenzen im Zeichen der Globalisierung, Berlin, Bremen, Miami et. al.: Pabst Science Publishers, S. 102-115.
  • Voss, Martin (2008) “The vulnerable can't speak. An integrative vulnerability approach to disaster and climate change research”, Behemoth (3), S. 39-71.
  • Voss, Martin (2008): „Globaler Umweltwandel und lokale Resilienz am Beispiel des Klimawandels“, in: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.), Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006, Frankfurt a. M.: Campus 2008, S. 2860-2876.
  • Voss, Martin (2008): „Krisendiagnosen und ihre Konsequenzen: Das Beispiel »Globaler Klimawandel«“, in: Rehberg, Karl-Siegbert (Hrsg.), Die Natur der Gesellschaft. Verhandlungen des 33. Kongresses der Deutschen Gesellschaft für Soziologie in Kassel 2006, Frankfurt a. M.: Campus, S. 3591-3600.

2006

  • Martin Voss und Birgit Peuker (Hrsg.) (2006): Verschwindet die Natur? Die Akteur-Netzwerk-Theorie in der umweltsoziologischen Diskussion. Bielefeld: transcript.DOI:10.17169/FUDOCS_document_000000027712 .

up

BGSMCS
Berlin Southern Theory Lecture