Springe direkt zu Inhalt

Folge #29 mit Tobias Hans

Zum Podcast

„MP Hans wütend wegen Partys und Mega-Hochzeiten“ titelte dieser Tage die Zeitung mit den großen Buchstaben. Allerdings blieb sie einerseits den Beleg für das „wütend“ schuldig. Andererseits passt es auch gar nicht zur beschriebenen Person. Denn kaum ein Ministerpräsident tritt in der Öffentlichkeit zurückhaltender und zugewandter auf als der 42-jährige Christdemokrat aus dem saarländischen Neunkirchen. Einigermaßen beispiellos ist bislang auch seine politische Karriere verlaufen: wissenschaftlicher Mitarbeiter in der Landtagsfraktion in Saarbrücken, persönlicher Referent eines Landesministers, Landtagsabgeordneter, Parlamentarischer Geschäftsführer und schließlich Fraktionsvorsitzender - das alles in weniger als zehn Jahren. In der Nachfolge von Annegret Kramp-Karrenbauer ist Tobias Hans seit 2018 Ministerpräsident des Saarlands.

Allein dieser Weg böte wahrscheinlich genug Stoff für die neue „unter 3“-Folge mit FU-Politikprofessor Thorsten Faas (@wahlforschung) und phoenix-Hauptstadtkorrespondent @ErhardScherfer. Die Nachrichtenlage, aber erst recht sein Amt erfordern jedoch viele weitere Fragen an @tobiashans. Also werden die US-Wahlen, Regieren und Föderalismus in Corona-Zeiten oder die CDU auf der Suche nach einem Vorsitzenden sicher einigen Raum einnehmen. Und wenn Zeit bleibt, dann auch eine große Gemeinsamkeit mit der früheren SPD-Vorsitzenden Andrea Nahles und gewiss auch der FC Saarbrücken.

Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer