Springe direkt zu Inhalt

Folge #45 mit Nadine Schön

Zum Podcast

Und weiter geht‘s im Saarland, das unserem Podcast ja bereits drei illustre Gäste beschert hat. Mit Nadine Schön erwarten wir nun eine Politikerin, die mit 21 Landtags- und mit 26 Jahren Bundestagsabgeordnete wurde. Beide Male hat die CDU-Frau schnell ihren Weg und ihre Themenfelder gefunden. Im Bundestag zunächst als Mitglied der Enquetekommission zur Künstlichen Intelligenz, später auch als stellvertretende Vorsitzende der CDU/CSU-Fraktion. Für Aufsehen sorgten sie und ihr MdB-Kollege Heilmann vor einem Jahr mit dem Buch „Neustaat – Politik und Staat müssen sich ändern“, dessen Forderungen inzwischen in Positionspapiere von Fraktion und Partei mündeten.

Für Politikwissenschaftler Thorsten Faas und phoenix-Hauptstadtkorrespondent Erhard Scherfer kommt @NadineSchoen in vielerlei Hinsicht wie gerufen. Die Saarländerin gilt schließlich als Kandidatin für das Wahlkampfteam von Kanzlerkandidat Laschet. Zudem, so heißt es, ließen sich viele der „Neustaat“-Thesen im Wahlprogramm wiederfinden und das soll bekanntlich am Tag unserer Aufzeichnung von den Unionsspitzen beschlossen werden. Außerdem blicken wir auf Sitzungen der Unionsfraktion im Allgemeinen und ganz im Speziellen und erörtern mit unserer Gäst*:in unter anderem die Genderfrage.

„unter 3“ will aktuelle Themen der Woche aus unterschiedlichen Perspektiven betrachten und analysieren: aus der von Politikerinnen oder Politikern, aus der Sicht der Politikwissenschaft und aus der von journalistischen Beobachtern.  Der Titel spielt augenzwinkernd auf eine Regel bei Hintergrund­gesprächen zwischen Politik und Medien an: Eine Information, die „unter 3“ weitergegeben wird, darf nicht zitiert und keiner Quelle zugeordnet werden können.

Debatte Dahlem
unter 3 - Der Phoenix-Politik-Podcast mit Thorsten Faas und Erhard Scherfer