Berlin Sustainability Talk:

Jan 25, 2012 | 04:00 PM - 05:30 PM

Professionelle Integration als „missing link“ zwischen Wissenschaft und politischer Praxis

This event will be held in German

 

Am 25.01. um 16h wird Dr. Michael Böcher zum Thema "Professionelle Integration als „missing link“ zwischen Wissenschaft und politischer Praxis: das Beispiel der wissenschaftsbasierten Politikberatung der Ressortforschungseinrichtungen im Geschäftsbereich des BMU" sprechen. Die Veranstaltung findet in Raum 3.1c der Forschungszentrum für Umweltpolitik, Ihnestraße 22, 14195 Berlin in deutscher Sprache statt. 

Der Vortrag entfaltet ein alternatives Politikberatungsmodell, das den Prozess wissenschaftlicher Politikberatung analytisch als aus den drei Schritten „Forschung“, „Integration“ und „Verwertung“ bestehend betrachtet. Es soll damit ein Modell des „Science-Policy-Interface“ beschreiben, das über nach wie vor weit verbreitete Vorstellungen linearer Politikberatungsmodelle, in denen wissenschaftliche Erkenntnisse von der Sphäre der Wissenschaft in die Politik transferiert und durch politische Akteure direkt umgesetzt werden können, hinausgeht. Insbesondere „professionelle Integration“ als „missing link“ zwischen wissenschaftlicher Erkenntnisproduktion und praktischer Verwendung im politischen Prozess soll dabei als wichtiger Handlungsbereich wissenschaftsbasierter Politikberatung herausgestellt werden. Anhand von Beispielen aus Fallstudien zu Tätigkeiten des Umweltbundesamtes und des Bundesamts für Naturschutz soll gezeigt werden, dass Institutionalisierung ein wichtiger Faktor dafür ist, dass die notwendigen Integrationsaufgaben professionell geleistet werden und daraus eine aus Sicht der staatlichen Nachfrage erfolgreiche wissenschaftsbasierter Umweltpolitikberatung entstehen kann.